Rucola-Pesto

Rucola-Pesto (vegan)

Der Rucola im Garten schießt und schießt. Zeit für eine satte Ernte. Und bei was kann man verhältnismäßig viel Rucola verbrauchen? Genau! Bei Rucola-Pesto. Damit hast du gleich einen Grund mehr, Pasta zu essen. Denn zu keinem anderen Lebensmittel schmeckt Rucola-Pesto so gut wie zu Nudeln oder Teigtaschen. Gib dir 15 Minuten Zeit… und schon

Mehr
Blätterteigschiffchen à la Flammkuchen

Blätterteigschiffchen à la Flammkuchen

Kochen für Faule: Unter diese Rubrik fällt dieses vegane Rezept für Blätterteigschiffchen à la Flammkuchen. Nix da mit Teig kneten. Wir rollen einfach einen aus – nämlich einen Blätterteig aus dem Kühlregal, den wir so belegen, wie du deinen veganen Flammkuchen am liebsten magst. Ich habe mich bei der Auswahl der Zutaten an den klassischen

Mehr
gebratene Enoki

Gebratene Enoki an Reis

Food-Trend: Enoki! Die asiatischen Pilze gehen seit Monaten im Internet viral – und nur die wenigsten kennen sie, geschweige denn wissen, was man mit den zarten, feinen Pilzchen anfangen kann. In asiatischen Suppen wie Misosuppe sind sie ein absoluter Leckerbissen. Doch auch gebraten machen sie ein einfaches Reisgericht richtig rund. Deswegen zeige ich dir, wie

Mehr
Fenchel-Kichererbsen-Curry

Schnelles Fenchel-Kichererbsen-Curry

Fenchelfans aufgepasst: In diesem Gericht kommt die aromatische Knolle ganz besonders zur Geltung. Sie wird zum Mittelpunkt eines schnellen Fenchel-Kichererbsen-Curry und bildet zusammen mit der fruchtigen Schärfe des Ingwers und dem Feuer der Chilipaste einen harmonischen Dreiklang für den Gaumen. Fenchel ist so ein bisschen der Gemüsereich-Buddy von Aubergine: Er wird geliebt oder gehasst. Die

Mehr
Zoodles-Pasta

Zoodles-Pasta mit karamellisiertem Tofu

Je wärmer die Tage werden, desto mehr ist mir nach leichter und schneller Küche. Diese Zoodles-Pasta eignet sich hervorragend für solche Tage. Sie liegt nicht schwer im Magen, ist in einer halben Stunde fertig zubereitet und macht dank des karamellisierten Räuchertofus dennoch satt. In diesem Rezept verwende ich Zucchini für die Zoodles. Du kannst aber

Mehr
Marzipan-Osternester

Fluffige Marzipan-Osternester (vegan)

Das Osterfest steht vor der Tür. Was wäre Ostern ohne hübsche Osternester? Die gehören irgendwie dazu. Und weißt du was: Die machen wir einfach im Handumdrehen selbst. Mit diesem Rezept zauberst du innerhalb von einer halben Stunde fluffige Marzipan-Osternester, die du an den Feiertagen zum Brunch oder zur Kaffeezeit auftischen kannst. 100 Prozent pflanzlich, ohne

Mehr
Bean Fries

Bohnen-Pommes aka Bean Fries

Jeder kennt sie, jeder liebt sie: Pommes. Egal, ob aus konventionellen Kartoffeln, Süßkartoffeln oder gar Kürbis. Die Beilage macht an der Seite von so vielem eine gute Figur. Und doch sind Pommes oft verpönt, gelten sie doch durch das Frittieren als ungesund. Doch es geht auch anders: Pommes low carb. Kannst du dir nicht vorstellen?

Mehr
Apfelringe im Blätterteig

Vegane Apfelringe im Blätterteig

5 Zutaten, 30 Minuten, 100% Genuss! Klingt das nach einer Challenge? Mit diesem Rezept für vegane Apfelringe im Blätterteig knackst du sie! Dieses Gebäck ist kinderleicht zuzubereiten, erinnert geschmacklich vermutlich sogar an Kindheitstage und kommt sowohl bei Klein als auch bei Groß immer wieder richtig gut an. Egal ob Kindergeburtstag oder Goldene Hochzeit: Diese kleinen,

Mehr
veganer Dattel-Curry-Dip

Veganer Dattel-Curry-Dip

Vegane Brotaufstriche gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Aber weißt du, dass du diese auch super schnell und mit wenigen Zutaten selbst machen kannst? Das beste Beispiel ist ein veganer Dattel-Curry-Dip, der sich auch super als Aufstrich eignet. Alles, was du brauchst, ist eine handvoll Zutaten, vor allem Datteln und Curry, einen Mixer oder

Mehr
Asia-Rosenkohl

Veganer Asia-Rosenkohl

Eins vorweg: Ich mag keinen Rosenkohl. Wenn es ein Gemüse gäbe, auf das ich freiwillig für immer verzichten müsste, wäre es definitiv Rosenkohl. Mir sagt einfach der Geschmack nicht zu, deshalb findest du auch kaum Rosenkohl-Gerichte auf diesem Blog. Zugleich weiß ich als Ernährungsberaterin, dass es kaum ein Wintergemüse gibt, das so tolle Nährstoffe enthält

Mehr
Blätterteig-Weihnachtsbäume

Vegane Blätterteig-Weihnachtsbäume

O Tannenbaum, o Tannenbaum… wie fein sind deine Blätter. Es weihnachtet sehr! Vielleicht bist du noch auf der Suche nach einem veganen Dessert für die Weihnachtsfesttage. Vielleicht willst du aber auch nur einen süßen veganen Beitrag zu einer Weihnachtsfeier leisten oder dir und deinen Lieben zu Hause die Adventszeit versüßen. Das wird dir nämlich gelingen:

Mehr
Salat mit Cashew-Dressing und Süßkartoffel-Fries

Salat mit Cashew-Dressing und Süßkartoffel-Fries

Darf es ein etwas gepimpter Salat sein? Einer, den du so schnell nicht vergisst? Einer, den du nicht nur im Sommer als Hauptgericht, sondern auch als Vorspeise eines Festessens auftischen kannst? Dann hier geblieben. Dieser Salat mit Cashew-Dressing und Süßkartoffel-Fries macht den Unterschied. Basis ist hier – wie bei vielen Salaten – ein bunter Mix

Mehr
Maultaschenpfanne

Indische Maultaschenpfanne (vegan)

Was macht man, wenn man noch ein Päckchen Maultaschen aus dem Supermarkt im Kühlschrank liegen und zugleich keine Lust auf die klassischen Maultaschenrezepte hat? Wenn einem eigentlich eher nach Soulfood ist, nach etwas, was einem an tristen Herbsttagen von Innen wärmt? Man wird kreativ, schnappt sich die Maultaschen und sucht die wärmenden Zutaten zusammen, die

Mehr
Blumenkohlsalat

Blumenkohlsalat à la Marina

Würzig, sättigend, lecker! Von unserer Mädels-Kochreihe “Eat and meet” habe ich dir einen feinen Salat mitgebracht, der mich bei unserem Treffen geschmacklich total überwältigt hat: einen indisch angehauchten Blumenkohlsalat. Serviert und zubereitet hatte ihn die wunderbare Marina, weshalb ich ihr dieses Rezept widme. Marina ist eine richtig gute Köchin und spielt in der Küche gerne

Mehr
Ofen-Antipasti

Ofen-Antipasti mit Couscous

Antipasti schmeckt selbst an trüben Tagen nach Urlaub. Dazu ein frisches Ciabatta oder eine Focaccia und die Welt scheint wieder in Ordnung. An manchen Tagen, gerade wenn es Richtung Herbst geht, wünsche ich mir jedoch warme Antipasti, die mich in Urlaubsstimmung versetzt und mich in warme Länder gedankenreisen lässt. Diesen Wunsch habe ich mir nun

Mehr
Portobello-Bruschetta

Portobello-Bruschetta

Hast du ein paar Tomaten über? Ist dir gerade nur nach einer Kleinigkeit zu essen? Oder suchst du noch eine ultimative Vorspeise? Dann such nicht länger weiter: Bei diesem Rezept bist du richtig! Portobello-Bruschetta ist ein Gericht, das nach Urlaub schmeckt und mit dem du dir die langen italienischen Sommerabende kulinarisch nach Hause zaubern kannst.

Mehr
Zucchini-Röschen

Vegane Zucchini-Röschen

Sie sehen hübsch aus, sind einfach zuzubereiten und schmecken unfassbar lecker! Na, kommst du drauf, wovon ich rede? Ich verrate es dir: von diesen feinen (zufällig veganen) Zucchini-Röschen. Sie eignen sich nicht nur als leichte Mahlzeit an warmen Tagen, sondern auch als Fingerfood für jedes Buffet und auf jeder Party. Eine handvoll Zutaten, ein paar

Mehr
veganer Speck

Veganer Speck aus Reispapier

Wie habe ich früher bei meinen Irland-Reisen Irish Breakfast geliebt! Eine vegane Interpretation davon habe ich dir auf dem Blog bereits vorstellt. Was die Sache allerdings noch runder macht, ist Speck – veganer Speck. Inzwischen gibt es zwar jede Menge pflanzliche Speck-Speckalternativen im Supermarkt. So richtig überzeugt hat mich geschmacklich und von der Konsistenz bisher

Mehr
Sommer-Bowl mit Mangosoße

Sommer-Bowl mit Mangosoße

Erfrischend, fruchtig, sättigend – im Sommer mag ich Bowls total gerne. Ein, zwei warme Komponenten treffen auf kalte knackige Rohkost. Die Bowls lassen sich mit beliebigen Zutaten zusammenstellen und immer wieder neu erfinden. Diesmal wollte ich kein Tahin-Dressing und auch keine Erdnusssoße zubereiten. Diesmal sollte es eine fruchtige Mangosoße sein, die meine Sommer-Bowl abrundet. Die

Mehr
Nudelspieße

Nudelspieße à la Pizza

Suchst du noch das ultimative Fingerfood für die nächste Party? Oder ein leckeres Abendessen für den nächsten Kindergeburtstag? Oder kannst du dich heute einfach nicht entscheiden, ob du lieber Pasta oder lieber Pizza essen magst? Für all das gibt es eine Lösung: Nudelspieße à la Pizza. Sie sehen ansprechend aus, lassen sich gut vorbereiten und

Mehr
veganer New York Hotdog

Veganer New York Hotdog

Muss es mal wieder schnell gehen? Ich kenne solche Tage! Fast Food ist angesagt, wenn keine Reste mehr vom Vortag über sind und die Motivation zu kochen gerade im Keller ist. Zum Glück gibt es genügend Möglichkeiten, um sich dann zu helfen. Zuletzt habe ich einen Hotdog getestet, den ich so noch gar nicht kannte:

Mehr
vegane Frühstückspizza

Vegane Frühstückspizza

Frühstücke wie ein Kaiser – heißt es so schön! Gesagt, getan! Vegane Frühstückspizza ist nämlich schon ein anderes Kaliber als ein Müsli oder ein belegtes Brot. Sie ist quasi der Rolls Royce unter den Frühstücksideen und perfekt für die erste Mahlzeit am Wochenende. Das Rezept habe ich im Kochbuch “Vegan Everyday” der wunderbaren Food-Bloggerin Bianca

Mehr
Thai-Suppe

Schnelle pikante Thai-Suppe (vegan)

Sponsored Post – Asiatisch könnte ich jeden Tag essen – Sommer wie Winter. Denn die asiatische Küche ist nicht nur gesund und reich an Gewürzen, sondern auch abwechslungsreich. Viele asiatische Gerichte lassen sich zudem in kürzester Zeit zubereiten. Im hektischen Alltag ein weiterer Pluspunkt. Mit diesem kann auch dieses Rezept für schnelle pikante Thai-Suppe punkten.

Mehr
Veganer Feta

Veganer Feta auf Tofu-Basis

Feta for Life! Diese Einstellung habe ich als Vegetarierin praktiziert. Egal, ob gegrillt, in einer Gemüsepfanne, im Salat oder einfach so zum Snacken: Feta war lange Zeit mein Lieblingskäse. Ist klar, dass es mich in den Fingerspitzen gejuckt hat, zu testen, wie sich veganer Feta selbst machen lässt. Denn im Ernst: Inzwischen gibt zwar einige

Mehr
Mangold an Rosmarinpolenta

Mangold an Rosmarinpolenta

Was für ein Luxusproblem: Wegen der Feuchtigkeit in den letzten Wochen schießt der Mangold im Garten gerade unglaublich. Er ist mir regelrecht über den Kopf gewachsen. Der “Stamm” ist inzwischen dicker als mein großer Zeh. Da hilft nur eins: Ran an die Buletten, ähhhh, den Mangold natürlich. Gesucht wird ein Rezept, bei dem Mangold die

Mehr
Fenchel-Pasta

Fenchel-Pasta mit Zitronennote

Da lacht dich so eine riesige Fenchelknolle im Supermarkt an. Du lachst zurück, weißt aber nicht so recht, was du mir ihr anstellen könntest? Perfekt! Denn genau für diesen Fall habe ich das perfekte Rezept für dich. Lass uns eine Fenchel-Pasta mit Zitronennote zubereiten. Du wirst sehen oder besser gesagt schmecken: Das Aroma von Fenchel

Mehr
Spargelpfanne

Frühlingshafte Spargelpfanne

Der erste Spargel im Jahr ist immer etwas ganz Besonderes! Zergeht er auf der Zunge, wird die monatelange Sehnsucht gestillt, die Vorfreude hat ein Ende und zugleich schmeckt man auch immer ein bisschen Wehmut mit – weiß man doch, wie begrenzt die Spargelsaison und damit der Genuss ist. Deswegen versuche ich aus Spargel immer etwas

Mehr
Lauch mit veganer Senfsoße

Lauch mit veganer Senfsoße

Die Tage werden länger, der Appetit geringer. Und für genau diese Tage habe ich ein neues Rezept für mich entdeckt: Lauch mit veganer Senfsoße. Ein sehr leichtes Rezept, und zwar in doppelter Hinsicht. Du brauchst dazu nicht viele Zutaten, nicht viel Zeit – geschweige denn von Muse. Die Senfsoße wird kalt angerührt und wie ein

Mehr
Cashew-Pilz-Curry

Indisches Cashew-Pilz-Curry

Currys sind echtes Soulfood. Wenn es draußen kalt ist, wenn es draußen regnet, wenn du einen verdammt schlechten Tag hattest: Currys sind doch immer wieder ein Seelentröster, oder? In diesem indischen Cashew-Pilz-Curry bewege ich mich ein bisschen weg vom klassischen Geschmack des Currys. Es kommen nach wie vor feine Gewürze zum Einsatz, doch diesmal kommt

Mehr
Tofu Soljanka Art

Tofu Soljanka Art

Pssssst! Ich habe da ein neues Lieblingsrezept für die schnelle Küche entdeckt! Tofu Soljanka Art heißt es – und es stammt nicht von mir, sondern aus dem wundervollen Kochbuch “Vegan Kochen Ukraine“. Das Gericht ist so leicht und schnell zuzubereiten und hat mich im Geschmack total überrascht. Ich hoffe, dass es dich genauso überzeugt wie

Mehr
Basilikumpesto

Basilikumpesto selbstgemacht (vegan)

Was gibt es Besseres, als mal eben – plopp – ein Schraubglas zu öffnen und im Handumdrehen ein Pesto über ein paar Nudeln zu geben? Ich gebe zu: Auch bei Hobbyköchen wie mir gibt es Tage, an denen ich a) keine Zeit oder b) keine Lust zum Kochen habe. Wenn du dann ein paar Zutaten

Mehr
Couscous-Bällchen

Couscous-Bällchen in Tomatensoße

Wenn dir vegane Hackbällchen in Tomatensoße zu langweilig geworden sind, probier’s mal mit etwas Abwechslung. Diese Couscous-Bällchen in Tomatensoße haben einen arabischen Touch und sind ein echtes Blitzrezept. Das Pfannengericht kommt im Hause Schürzenträgerin häufiger auf den Tisch – weil es vielseitig abwandelbar ist. So variiere ich gerne die pflanzlichen Proteine, die mit in die

Mehr
Rucola-Kokos-Curry

Rucola-Kokos-Curry (Rocket Curry)

Die Küche Sri Lankas ist mir – offen gestanden – ziemlich fremd. Vielleicht geht es dir aber wie mir: Was ich nicht kenne, macht mich zugleich neugierig. Und dann hat das Schicksal zugeschlagen: Bei einem Gewinnspiel habe ich doch tatsächlich das Kochbuch “Sri Lanka” aus der Reihe “The Lotus and the Artichoke” von Justin P.

Mehr
vegane Frühstücksbrownies

Vegane Frühstücksbrownies (Haferflocken-Brownies)

Keine Lust mehr auf das tägliche Müsli? Hängt dir das Porridge zum Hals raus? Willst du einerseits nicht auf Haferflocken am Morgen verzichten, weil sie dich direkt zum Tagesstart mit tollen Nährstoffen versorgen, willst sie aber nicht immer mehr oder weniger auf dieselbe Art essen? Dann kommen vegane Frühstücksbrownies genau richtig. Die Haferflocken-Brownies sind die

Mehr
Camembert-Champignons

Gefüllte Camembert-Champignons (vegan)

Unter #BakedBrie macht sich 2023 auf TikTok ein Food-Trend breit, vor dem es offenbar kein Entkommen gibt. Obwohl ich mit meinem Blog weder auf TikTok bin, noch dort regelmäßig vorbeischaue, verfolgt mich dieser Trend überall. Also habe ich mich anfixen lassen und gedacht: Na dann machen wir halt etwas mit veganem Camembert und springen auf

Mehr
vietnamesischer Glasnudelsalat

Vietnamesischer Glasnudelsalat

Alle zwei bis drei Monate ist bei uns Eat and Meet angesagt: Zwei Freundinnen und ich treffen uns zum Essen und Quatschen. Jedes Treffen steht unter einem bestimmten kulinarischen Thema. Jede von uns bringt passend dazu einen Gang zum Treffen mit. Eines dieser Treffen neulich stand unter dem Titel “Vietnamesisch” – und ich war für

Mehr
Bohnen-Ratatouille

Bohnen-Ratatouille – wie Gott in Frankreich

Suchst du eine bunte, proteinreiche vegane Mahlzeit? Dann mach dich gefasst auf Ratatouille der etwas anderen Art. Ich habe nämlich weiße Bohnen darin verarbeitet und einen großen Pott Bohnen-Ratatouille aufgesetzt. Und das schmeckt! Diese Rezeptidee ist mir gekommen, als ich neulich meine kleine Speisekammer aufgeräumt habe. Ich hatte vor einiger Zeit eine ganze Tüte getrocknete

Mehr
vegane Lasagne-Suppe

Vegane Lasagne-Suppe (One-Pot-Pasta)

Lasagne geht immer, oder? Nur schade, dass es manchmal einfach an der Zeit fehlt, um zwei Soßen vorzubereiten und die Lasagne schön zu schichten, ehe sie dann noch mal für eine gute halbe Stunde in den Ofen wandert. Es muss doch auch einen schnelleren Weg geben. Eine kleine Abkürzung, die nach Lasagne schmeckt, aber weniger

Mehr
veganer Birnen-Crumble

Veganer Birnen-Crumble im Glas

Darf es noch ein Nachtisch sein? Ach komm schon, ein Nachtisch geht immer! Dafür ist immer noch ein bisschen Platz. Diesmal habe ich mich für einen fruchtigen entschieden. Einen, der sich leicht zubereiten lässt und der immer glückt. Wenn du meinen veganen Crumble liebst, wirst du dieses Rezept genauso mögen. Denn veganer Birnen-Crumble im Glas

Mehr
Blattsalat mit glasierten Möhren

Blattsalat mit glasierten Möhren

Also ohne Salat geht so gut wie nichts! Geht es dir auch so, dass eine Salatbeilage absolute Pflicht zu jedem guten Essen ist? Okay, bei Suppen mache ich da eine Ausnahme, aber damit hat es sich auch schon. Ist klar, dass es dann zu Festtagen oder Feierlichkeiten ruhig ein bisschen mehr als ein gemischter Blattsalat

Mehr
veganer Kaiserschmarrn

Veganer Kaiserschmarrn mit Apfel

Was ein Schmarrn! Die Rede ist von diesem veganen Kaiserschmarrn! 🙂 Ich weiß nicht, ob es dir wie mir geht: Veganer Kaiserschmarrn weckt in mir Kindheitserinnerungen. Die österreichische Süßspeise kam bei uns zwar nicht oft auf den Tisch. Aber wenn es nach der Schule mal richtig schnell gehen sollte, hat Mama ab und an ein

Mehr
vegane Petersilienkartoffeln

Vegane Petersilienkartoffeln

Eine handvoll Zutaten, eine halbe Stunde Aufwand – und am Ende hat man doch ein unfassbar leckeres, einfaches Gericht auf dem Teller. Vegane Petersilienkartoffeln sind das beste Beispiel dafür. Bekannt als Einfache-Leute-Essen sind die Kartoffeln eigentlich zu jeder Zeit ideal. Ob es im Sommer nur etwas Leiches sein soll. Ob es im Herbst etwas Schnelles

Mehr
Oliven-Dip

Oliven-Dip – auch als Brotaufstrich ideal

Wenn du Oliven magst, wirst du dieses Rezept lieben! Und nein, der Oliven-Dip ist keine Eigenkreation von mir, sondern von einem Bekannten, deren Bekannte… na, du weißt schon. Lange habe ich auf den passenden Moment gewartet, um diese Tapenade mal auszuprobieren. Und heute frage ich mich: Warum eigentlich?! Gerade im Sommer ist dieser Oliven-Dip genial.

Mehr
Kürbis-Mangold-Pasta

Asiatische Kürbis-Mangold-Pasta

Schon wieder ein Mangold-Rezept? Schon wieder ein Mangold-Rezept! In meinem Garten wuchert das Blattgemüse wie Unkraut. Und wenn die Ernte schon so reichlich ist, will man natürlich davon nichts wegwerfen. Dass in meiner Biokiste nun auch der erste Kürbis in dieser Saison war, ein niedlich-kleiner Butternut-Kürbis, kam gerade gelegen. Denn so, wie Mangold mit Pilzen

Mehr
Süßkartoffel-Pfanne

Schnelle Süßkartoffel-Pfanne (vegan)

Hilfe! Da liegen noch ein paar beim Food-Sharing gerettete Süßkartoffeln im Kühlschrank, die weg müssen. Sie sind zu klein, um sie zu füllen. Für Schnitzelchen sind sie zu krumm. Was also zaubert die Küchenfee aus diesen Exemplaren? Etwas Einfaches und Schnelles! Ideal für kochfaule Tage habe ich mich für eine schnelle Süßkartoffel-Pfanne entschieden – vegan

Mehr
vegane Avocado-Wraps

Vegane Avocado-Wraps

Manchmal darf es zum Essen nur eine Kleinigkeit sein – vor allem im Sommer, wenn durch die Hitze kein richtiges Hungergefühl aufkommen mag. An solchen Tagen liebe ich vegane Avocado-Wraps. Sie sind im Handumdrehen gemacht, schmecken erfrischend leicht – und man fühlt sich hinterher nicht ins Fresskoma versetzt.  Wie du weißt, kommen in meiner Küche

Mehr
veganer Döner aus Bananenblüten

Veganer Döner aus Bananenblüten

Was macht man nur mit Bananenblüten*? Diese Frage stelle ich mir schon lange, weil ich im Asia-Supermarkt immer wieder an den Dosen vorbeilaufe. Und dann wurde mir eine geschenkt. Die Fruchtblüte war also im Haus und wollte verarbeitet werden. Als Curry? Nein, zu einfach! Als Belag auf der Pizza? Nein, zu langweilig. Besondere Zutaten müssen

Mehr
vegane gebackene Holunderblüten

Vegane gebackene Holunderblüten (Holler Schöberl)

In der österreichischen Küche gehören sie im Frühjahr einfach dazu: vegane gebackene Holunderblüten. Oder wie man dort so sagt: vegane Holler Schöberl. Bei uns ist diese feine Süßspeise noch nicht allzu verbreitet – was eigentlich ein bisschen schade ist. Schließlich schenkt uns das Frühjahr jede Menge Holunderblüten und dieses Gericht ist im Handumdrehen zubereitet und

Mehr
gebratener Spargel mit Pasta und Cherrytomaten

Gebratener Spargel mit Pasta und Cherrytomaten

Spargelzeit! Die schönste Zeit des Jahres! Es gibt da ein Spargelgericht, das könnte ich jeden Tag essen. Es ist einfach in der Zubereitung, schnell gemacht, schmeckt wunderbar erfrischend und kommt mit wenigen Zutaten aus: gebratener Spargel mit Pasta und Cherrytomaten. Wie du vielleicht schon gesehen hast, bin ich ohnehin eher Team grün: Ich ziehe grünen

Mehr
gefüllte Datteln

Gefüllte Datteln – wie vegane Snickers

Gesünder naschen kann so einfach sein… wenn man gefüllte Datteln für sich entdeckt hat. Diese Dinger sehen so harmlos aus, sind in der Herstellung unglaublich einfach. Und wenn du rein beißt, bist du erst mal geflasht: Die kleinen Happen schmecken wie vegane Snickers. Für Nuss-Liebhaber wie mich ein unglaublich tolles Naschvergnügen. Hast du Lust, dich

Mehr
Artischocken mit Senf-Vinaigrette

Artischocken mit Senf-Vinaigrette

Oh wei… Artischocken in meiner Bio-Kiste! Was fängt man damit nur an? Ich kenne Artischocken getrocknet als nette Deko. Und als Artischockenherzen eingelegt im Glas, was so gar nicht mein Geschmack ist. Jetzt habe ich hier frische Exemplare vor mir, wunderschön anzusehen. Und ja, ich gebe zu, ich muss erst einmal das Internet bedienen: Wie

Mehr
Champignon-Blumenkohl-Suppe

Vegane Champignon-Blumenkohl-Suppe

Es bleibt ein kleines Abenteuer: Foodsharing! Das, was ansonsten in der Tonne landen würde, landet plötzlich auf deinem Tisch. Umso schöner finde ich es, wie mich dieses Hobby in der Küche kreativ werden lässt. Was lässt sich aus einem nicht mehr ganz so hübschen Blumenkohl, einer Schale Champignons und einem Kräutertofu, dessen besten Tage bereits

Mehr
vegane Chicken-Nuggets

Knusprige vegane Chicken-Nuggets

Manchmal ist er einfach da – der Heißhunger auf Fast-Food! Das Gute an der veganen Küche ist: Nahezu jedes Fast-Food lässt sich nicht nur schnell, sondern auch deutlich gesünder als in konventionellen Fast-Food-Ketten zubereiten. Neben meinen heißgeliebten Blumenkohl-Wings mit Kartoffel-Wedges verrate ich dir nun auch, wie du in den Genuss veganer Chicken-Nuggets kommst. So richtig

Mehr
gebratene Champignons

Gebratene Champignons in veganer Knoblauchsoße

Weihnachtsmarkt ade! Warum sind diese wunderbaren Märkte eigentlich nur einmal im Jahr? Und wie unfair ist es denn bitte, dass die Corona-Pandemie uns da auch einen Strich durch die Rechnung gemacht hat? Ärgern hilft nicht. Denn wenn dich die Sehnsucht nach Weihnachtsmarkt überkommt – egal ob im Winter oder im Sommer – dann hol ihn

Mehr
Erdnussbutter-Cookies

Vegane Erdnussbutter-Cookies

Ich bin dir da noch was schuldig! Last but not least tische ich mit diesem Rezept einen wunderbaren Nachtisch für die Festtage auf. Doch das Beste ist: Er lässt sich auch einfach solo zur Kaffeezeit genießen – und braucht nicht zwangsläufig zwei Gänge im Vorfeld. Die Rede ist von veganen Ernussbutter-Cookies. Na, was sagst du

Mehr
Brokkoli-Edamame-Salat

Brokkoli-Edamame-Salat mit Brotchips

Suchst du noch eine schnelle Vorspeise für die Festtage? Eine, für die du garantiert nicht lange in der Küche stehen musst? Und eine, nach der auch noch der Rest des Weihnachtsmenüs in den Bauch passt? Dann versuche es doch mal mit diesem Brokkoli-Edamame-Salat. Er ist unglaublich frisch, knackig und hat auch so ein bisschen etwas

Mehr
vegane Waffeln

Vegane Waffeln, die gelingen

Waffeln backen gehört zu den einfachsten Dingen der Welt. Selbst auf Weihnachtsmärkten backen bereits Grundschüler Waffeln, um die Klassenkasse aufzufüllen. Der Glaube, dass Waffeln zu den einfachsten Rezepten der Menschheitsgeschichte gehört, wird jedoch getrübt, sobald du vegan wirst. Vegane Waffeln? Dieser einfache Zauber der Zubereitung funktioniert dann einfach nicht mehr. Ich erinnere mich an x

Mehr
vegane Pizzabrötchen

Vegane Pizzabrötchen – Fingerfood für jede Party

Die nächste Party kommt bestimmt! Egal ob Kindergeburtstag, Familienfeier oder einfach nur ein gemütlicher Abend unter Freunden: Vegane Pizzabrötchen sind das ideale Fingerfood für jede Gelegenheit. Sie sind einfach in der Zubereitung, lassen sich ohne viel Aufwand in großen Mengen herstellen und kommen bei Veganern wie bei Nicht-Veganern immer gut an. Oder gibt es etwa

Mehr
Möhren-Hotdogs

Vegane Möhren-Hotdogs – Karotte statt Wurst

Tu mal lieber die Möhrchen! Das ist bei diesem Rezept die Devise. Ich kann dir nicht sagen, wie viele Jahre es zurückliegt, seit ich meinen letzten “richtigen” Hotdog gegessen habe, so mit Würstchen, French-Dressing und allem drum und dran. Es ist ewig her – und deshalb war es an der Zeit, mal wieder einen Hotdog

Mehr
Couscous-Salat

Couscous-Salat wie aus 1001 Nacht

Es war einmal… in 1001 Nacht: Ali Baba und die 40 Räuber, Sindbad der Seefahrer sowie Aladin und die Wunderlampe – all die Geschichten, die Sherazade dem König erzählte, um noch einen Tag länger am Leben zu bleiben. Ich vermute, sie hätte es leichter haben können, anstatt sich die Nächte mit dem König um die

Mehr
Misosuppe

Vegane Misosuppe mit Gemüseresten

Foodsharing ist ein bisschen wie eine Wundertüte: Du weißt nie, was du bekommst. Es ist eine Überraschung und am Ende ist deine Kreativität gefragt, was du aus den ergatterten von Supermärkten ausrangierten Lebensmitteln zubereiten kannst. Meine Ausbeute: ein Brokkoli, zwei kleine Schalen Champignons und eine Schale Babyspinat. Zuerst wollte ich ja eine feine Gemüsepfanne daraus

Mehr
Zucchinifächer

Vegane Zucchinifächer aus dem Backofen

Es ist soweit: Zucchinischwemme überall! Jetzt heißt es in der Küche wieder kreativ zu werden, um das Gemüse so vielfältig wie möglich zu verarbeiten. Diesmal habe ich ein Blitzrezept für dich. Vielleicht kennst du ja schon die Auberginenfächer auf meinem Blog, die noch zu meiner Zeit als Vegetarierin entstanden und somit nicht vegan sind. Angelehnt

Mehr
vegane Süßkartoffelpuffer

Vegane Süßkartoffelpuffer mit Minz-Dip

Hast du schonmal versucht, klassische Kartoffelrezepte mit Süßkartoffeln zu ersetzen? Das funktioniert meistens ganz prima – auch wenn sich Kartoffel und ihre Schwester Süßkartoffel im Stärkegehalt und von den Nährstoffen etwas unterscheiden. Nach selbstgemachten Süßkartoffel-Gnocchi und Süßkartoffelstampf habe ich den nächsten Versuch gewagnet: Anstelle konventioneller Kartoffelpuffer gab es einfach vegane Süßkartoffelpuffer. Die Zubereitung ist ein

Mehr
vegane Quesadillas

Mexikanische vegane Quesadillas

Lust auf eine kleine kulinarische Reise über den großen Teich? Pack den Sombrero ein. Es geht nach Mexiko! Was dort neben Tacos und Tortillas nicht fehlen darf, sind natürlich Quesadillas, vegane Quesadillas, um genau zu sein. Doch nein, keine Sorge: Der Name ist hier nicht Programm. Auch wenn sich Quesadillas vom spanischen “Queso” ableitet, was

Mehr
Falafel-Burger

Falafel-Burger – Orientalisch grillen

Grillen wie in 1001 Nacht: Wenn du Lust auf eine orientalische Burger-Note hast, sind Falafel-Burger genau das Richtige. Sie sorgen für eine überraschende Note auf dem Grillrost. Mit diesen Patties kommt jede Menge pflanzliches Protein auf den Teller. Denn die Hauptzutat sind Kichererbsen. Für eine angenehme Schärfe sorgt Chili. Den typisch arabischen Geschmack zaubern wir

Mehr
Brokkoli-Salat

Brokkoli-Salat – ein Rohkostvergnügen

Erfrischend, gesund und lecker: Brokkoli-Salat ist ein wahres Rohkostvergnügen. Lange Zeit wusste ich tatsächlich nicht, dass man Brokkoli  rohköstlich zubereiten und verzehren kann. Vor einigen Jahren wurde ich eines besseren belehrt: bei einem Thermomix-Abend. Nein, ich habe mir das teure Küchengerät nicht angeschafft und möchte mit dem Beitrag auch keine Werbung dafür machen. Allerdings hat

Mehr
vegane Cookies

Vegane Cookies – einfach und schnell

Krümelmonster aufgepasst! In diesem Beitrag verrate ich dir mein ultimatives Rezept für vegane Cookies. Stark im Geschmack und einfach in der Zubereitung sind diese Kekse, die du aus wenigen Zutaten backen kannst. In den letzten Wochen habe ich die veganen Cookies immer und immer wieder gebacken, mal als kleine Überraschung, um anderen damit eine Freude

Mehr
Flammkuchen mit grünem Spargel

Veganer Flammkuchen mit grünem Spargel

Oh, Elsass, wie sehr ich dich vermisse! Was ich noch mehr vermisse, ist dein leckerer Flammkuchen. Doch Fernweh hin oder her: Tarte flambée kannst du genauso gut bei dir zu Hause zubereiten – und zwar ganz schnell. Und noch besser: mit allen erdenklichen Zutaten, die du gerne magst, ohne dass du den Kellner mit deinen

Mehr
vegane Hackbällchen

Selbstgemachte vegane Hackbällchen

Manche Gerichte von früher dürfen es ruhig auch als Veganer sein, oder? Was wäre das Leben zum Beispiel ohne Hackbällchen? An der Seite von Gemüse und Salzkartoffeln, einem Krautsalat, im Picknickkorb oder auf dem Grill machen diese kleinen runden Dinger doch einfach eine gute Figur. Sie lassen sich kalt und warm verzehren, sie eignen sich

Mehr
vegane Bärlauchbutter

Vegane Bärlauchbutter fürs Butterbrot

Es geht wieder los! Der Bärlauch sprießt und im Wald duftet es so herrlich nach dem wunderbaren Wildkraut. Da wurden die sonnigen Tage gleich einmal genutzt, um auf die Bärlauch-Pirsch zu gehen. Ein langer Spaziergang später und schon stehen meine Schwester und ich im Bärlauch-Meer. Behutsam sammeln wir ein paar Blätter für den Eigenbedarf. Diesmal

Mehr
Quinoa-Linsen-Bowl

Quinoa-Linsen-Bowl mit Mangold

Was ist deine liebste Hülsenfrucht? Ich fühle mich ja im Reich der Linsen am wohlsten. Denn irgendwie sind die kleinen runden Dinger echte Tausendsassa. Vier Sorten habe ich meistens im Küchenschrank – die ich ganz unterschiedlich einsetze. Mal für Curry, mal für Bratlinge, mal für Eintopf… von Bolognese ganz zu schweigen. Für dieses Rezept schnappe

Mehr
Winterwaffeln

Vegane Winterwaffeln mit Apfelkompott

Ist es draußen kalt und trüb, macht man es sich zu Hause gemütlich. Zu einem gemütlichen Nachmittag im Advent gehören für mich auch Waffeln! Waffeln haben für mich denselben symbolischen Charakter für Weihnachtsmarkt wie Glühwein. Allein der Duft, der aus dem Waffeleisen strömt, erinnert mich an meine Grundschulzeit, als wir auf dem Adventsmarkt hier im

Mehr
Pesto aus Karottengrün

Zero Waste: Pesto aus Karottengrün

Wohin mit all dem Karottengrün? Zum Entsorgen ist es zu schade. Es ist doch saftig und grün und voller Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente! Erntefrisch aus dem Garten und noch dazu 100% bio! Als eine Bekannte neulich ihr Möhrenbeet abgeerntet hat und das Karottengrün loswerden wollte, habe ich zugeschlagen: Zwar habe ich weder ein Kaninchen noch

Mehr
Spargel aus dem Wok

Pfannenglück: Grüner Spargel aus dem Wok

Ich habe es getan! Ich habe Küchenzuwachs bekommen! Bei mir ist vor Kurzem ein Wok eingezogen. Jahrelang habe ich damit schon geliebäugelt. Sämtliche Vorteile (leckere schnelle Gerichte) und Nachteile (braucht Platz im Küchenschrank) gegeneinander abgewogen. Und als ich dann schließlich ein kleineres Exemplar entdeckt habe, habe ich zugegriffen. Jetzt schwelge ich im Pfannenglück – und

Mehr
Kartoffeln mit Bärlauchsoße

Kartoffeln mit Bärlauchsoße an Blumenkohlrahm

Es ist Bärlauchzeit – eine der schönsten Zeiten des Jahres. Denn der Bärlauch kündigt zugleich auch die bevorstehende Spargel- und Erdbeersaison an. Ich habe das große Glück, in der Nähe eines Waldes zu wohnen, wo um diese Jahreszeit der Bärlauch prächtig gedeiht! Neben Bärlauchbutter und Bärlauchpesto, das ich in jeder Saison zubereite, versuche ich mich

Mehr
Immunbooster

Immunbooster: Brasilianischer Fitmacher

Da ist er: der Corona-Virus. Doch irgendwie habe ich momentan den Eindruck, die Menschheit ist mit etwas ganz anderem infiziert. Zeitgleich mit Corona ist der Wahnsinn ausgebrochen. Und während die einen ihr heimisches Lager mit kartonweise Mehl, eimerweise Nudeln und palettenweise Toilettenpapier eindecken, steht mir nichts ferner. Offenbar kaufe ich antizyklisch. Während die Welt Hamsterkäufe

Mehr
Misosuppe

Japanische Misosuppe (vegan) mit Tofu

Der Bogen war immens, den ich lange um die japanische Küche gemacht habe. Dabei mag ich die asiatische Küche ja eigentlich ganz gerne. Aber Japanisch war mir irgendwie suspekt: roher Fisch, Meeresfrüchte, Walfleisch – für mich als Veganer keine Option. Natürlich ist aber auch die japanische Kochkunst vielseitiger als man glaubt. Womit ich schon eine

Mehr
Buchweizen-Linsen-Pfanne

Buchweizen-Linsen-Pfanne mit Gemüse

Willst du ein schnelles und gesundes Essen auf den Tisch zaubern? Wenn das bei mir der Fall ist, weiß ich meistens schon ganz genau, zu welchen Zutaten ich greife. Allerdings landen die wenigsten Gerichte davon auf den Blog, weil sie mir einfach oft zu… einfach sind. Eine Zutat, die ich häufig in meine Daily-Gerichten einbaue,

Mehr

Küchengruß: Kürbis im Sesammantel

Und was mache ich jetzt mit dem restlichen Hokkaido? Du kennst das bestimmt auch: Du bereitest irgendein Rezept mit Kürbis zu, hast am Ende aber noch einen halben oder ein Viertel übrig, weil ein ganzer Kürbis vor allem in kleinen Haushalten viel zu viel ist. Bei mir ist das immer der Fall. Dann sehe ich

Mehr
Kürbispuffer

Herbstlich lecker: Kürbispuffer mit Kichererbsen

Was für ein schönes Geschenk! Ein leuchtend oranger Hokkaido aus heimischem Anbau. Mit selbst angebautem Obst und Gemüse kann man mir die größte Freude bereiten. Weil mir aber nicht der Kopf nach Kürbissuppe steht, überlege ich, was ich mit dem hübschen Kürbis anstellen kann. “Was richtig Herzhaftes”, schreit mein Körper, dem die nassen, kalten Temperaturen

Mehr
Woknudeln

Bock auf Wok? Woknudeln mit Gemüse

Asiatisch? Wok? Da muss ich nicht lange überlegen: Geht immer! Und das, obwohl es in meinem Haushalt gar keinen Wok gibt. (Kleine Randnotiz: Liebes Christkind, ich wünsche mir zu Weihnachten einen Wok). Wenn du so wie ich also Bock auf Wok, aber keinen Wok hast, dann schnapp dir für dieses Rezept die größte Pfanne, die

Mehr
Stir Fry

Veganes Stir Fry mit Tofu-Streifen

Magst du es hot? Dann kommt dieses Rezept für veganes Stir Fry genau richtig! Denn dieses Gericht verströmt eine angenehme Schärfe im Gaumen. Eigentlich kommt Stir Fry aus Asien. Das hält mich jedoch nicht davon ab, es in meine Küche einziehen zu lassen. Es ist ein klassisches Gericht für den Wok: Das Gemüse wird nämlich

Mehr
Mac and Cheese

Vegane Mac and Cheese in Kürbissoße

Mac and Cheese! Damit kannst du Kinderherzen höher schlagen lassen. Denn wenn es eines gibt, was alle Kinder gerne auf dem Teller haben, dann sind es Nudeln. Erfahrungsgemäß in allen erdenklichen Variationen, vorzugsweise häufig ohne Gemüse. Was aber, wenn man den Kids einfach das Gemüse unterjubelt? Ein bisschen schummeln ist schließlich erlaubt… machen die Kinder

Mehr
Kidneybohnen-Burger

Saftiger Bratling: Kidneybohnen-Burger

Was für ein Hype! Der Vegan-Markt wird derzeit von Burger-Patties regelrecht erobert: Beyond-Meat-Burger, Incredible Burger, Wonder Burger, Next Level Burger… und wie sie alle heißen. Jeder Hersteller verspricht sich steigenden Umsatz durch vegane Bratlinge. Kann man mal machen, kann man auch mal essen, muss man aber nicht. Ich ziehe in meiner Küche selbstgemachte Bratlinge vor.

Mehr
Jackfruit-Döner

Schnellimbiss: Jackfruit-Döner (vegan)

Das läufst du jeden Tag am Dönerladen vorbei – und kehrst nie ein! Gerade neulich hat bei uns in der Stadt wieder ein neuer Kebab-Laden eröffnet. Durch die viele Werbung überall bin ich irgendwie auf den Geschmack gekommen. “Mach doch mal wieder Döner!”, forderte ich mich selbst auf. Meinen Seitandöner kennst du vielleicht schon. Doch

Mehr
Apfelküchle

Süß und lecker: Vegane Apfelküchle mit Vanillesoße

Oh, wie oft hat es früher an warmen Sommertagen bei uns zu Hause Apfelküchle gegeben? Die kleinen süßen Teigfladen sind ein Klassiker in der badischen Küche. Serviert mit Vanillesoße ein echter Leckerbissen. Ein absolutes Muss ist natürlich, die Apfelküchle mit Zimt und Zucker zu bestreuen – wenn du mich fragst: mit richtig viel Zimt. Ein

Mehr
French Toast

Arme Ritter: Veganer French Toast

Magst du es am Wochenende auch so gerne ausgiebig zu frühstücken? Manchmal drohen einem ja fast schon ein bisschen die Ideen auszugehen, was man neben Pancakes oder Laugencroissants noch Schönes auftischen kann. Doch da sind mir neulich Arme Ritter wieder in den Sinn gekommen. Das Arme-Leute-Essen war früher zu Zeiten meiner Großeltern ein beliebtes Gericht,

Mehr
Glasnudelsalat

Pikanter Glasnudelsalat mit Wassermelone

Es war ein furchtbar heißer Tag – mir war weder nach kochen noch hatte ich großartig Appetit… So könnte die Geschichte, wie dieses Rezept entstanden ist, beginnen. Aber wer mich kennt, wird spätestens beim letzten Halbsatz stutzig. Eine appetitlose Vanessa?! Die gibt es nur, wenn sie richtig krank oder bekümmert ist. In Wirklichkeit ist die

Mehr
Nasi Goreng

Nasi Goreng mit veganer Ente

Ein bisschen grenzt es an Ironie: War es doch mitunter ein Pekingentenküken, das mich einst zum Vegetarier werden ließ. Und jetzt liegt da ein Päckchen vegane Ente vor mir – auf Tofu-Basis. Gekauft hätte ich sie mir sicher nicht. Aber jetzt ist sie nun einmal da und muss verarbeitet werden: Bami Goreng passt ganz gut

Mehr
Manti-Teigtaschen

Schnelle Gemüsepfanne mit Manti-Teigtaschen

Wie im Urlaub fühlt es sich für mich immer ein bisschen an, wenn ich im türkischen oder im asiatischen Supermarkt einkaufen gehe. Fremde Gerüche, fremde Sprachen, fremde Verpackungen. Reizüberflutung. In den Regalen findest du ganz andere Produkte, teils noch nicht einmal mit deutscher Übersetzung. Da ein wenig zu stöbern und Neues zu entdecken, macht super

Mehr
Grüne Suppe

Vitaminbombe: Grüne Suppe mit Buchweizen

Ohje, da geht mal wieder die Grippe rum. Gute Abwehrkräfte sind jetzt das A und O. Dein Immunsystem kannst du mit der richtigen Ernährung pushen: Ausgewogen muss das sein, was auf deinen Teller kommt und reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Eine gute Balance schafft meine Grüne Suppe. Warum die so gesund ist? Weil wir prinzipiell

Mehr
Fattoush

Fattoush – orientalischer Brotsalat

Fastenzeit! Die letzten Wochen waren ja schon ziemlich fett: Fasnachtsküchle, Lasagne und Dampfnudeln sind zwar unfassbar lecker, betonen aber auch unfassbar fies diese kleinen Pölsterchen um die Hüfte. Es wird also Zeit, wieder ein bisschen auf die Bremse zu treten. “Fastest du?” Papperlapapp! Aber wieder etwas mehr auf Leichtigkeit auf dem Teller zu gucken, finde

Mehr
Feldsalat-Walnuss-Pesto

Feldsalat-Walnuss-Pesto – ideal für Pasta und Brot

Manchmal sind es die einfachen Dinge, die das Leben schöner machen. Und manchmal auch die einfachsten Rezepte. Ein gutes Pesto, ein paar feine Nudeln und eine gute Flasche Weißwein – das eignet sich an manchen Tagen für ein Candle-Light-Dinner besser als ein Drei-Gänge-Menü. Deshalb lohnt es sich, ein wenig zu experimentieren, damit nicht immer ein

Mehr
Blumenkohl-Bolognese

Spaghetti mit Blumenkohl-Bolognese

Wie? Das geht? Bei Low-Carb-Gerichten bin ich ja schon ein wenig skeptisch. Als ich dann zum ersten Mal von Blumenkohl-Bolognese hörte, schüttelte ich nur den Kopf. Sonnenblumen-Bolognese, Soja-Bolognese, Linsen-Bolognese – ich kann mir ja vieles vorstellen. Aber Blumenkohl? Ich weiß nicht. Da schien es ein bisschen wie Schicksal, als in meiner Gemüse-Abo-Kiste auf einmal ein

Mehr
Maronensuppe

Feine Maronensuppe mit Weißweinschaum

“Heiße Maronen” – heißt es derzeit wieder auf allen Weihnachtsmärkten. Und tatsächlich sind Maronen für viele Leute etwas Besonderes: Hier treffen der Geschmack von Kartoffeln und der von Nüssen aufeinander. Als Kinder haben bei Wanderunegn im Wald häufiger Esskastanien gesammelt und uns darauf gefreut, unsere Ausbeute hinterher zu essen. Heute kommen sie nur noch selten

Mehr
Blätterteigschnecken

Blätterteigschnecken mit Karottencreme im Bauch

Du willst etwas zu einer Party oder einem Brunch beisteuern? Oder hast du vielleicht einfach nur keine Lust zu kochen und lange in der Küche zu stehen? Kann ich verstehen. Jeder hat solche Tage. Und dann ist es gut, wenn man auf ein paar schnelle Rezepte zurückgreifen kann. Eins davon sind Blätterteigschnecken. Die werden nie

Mehr
Süßkartoffel mit gebackenen Kichererbsen

Süßkartoffel mit gebackenen Kichererbsen

“Geht’s noch? Geht’s mal wieder ein bisschen ausgewogener?”, klagt mich mein Körper an. Er hat ja recht. Im letzten Monat war ich viel unterwegs auf Reisen – privat wie dienstlich. Und wie das eben so ist, wenn man auswärts isst: Man achtet da nicht so auf gesunde, vollwertige Küche. Als Veganer ist man meistens ganz

Mehr
Spinat-Pasta

Spinat-Pasta in veganer Käse-Sahne-Soße

Da ist sie: die Einfallslosigkeit. Keine Lust zu kochen, aber der Magen hängt am kleinen Zeh. Was machst du dann? Mein Tipp: Schau mal im Küchen-, Kühl- und Gefrierschrank nach. Wenn ich keinen Plan, geschweige denn eine Idee habe, was ich kochen soll, finde ich darin meistens automatisch die Lösung. So ist letztendlich auch die

Mehr
Kartoffel-Lauch-Suppe

Cremige Kartoffel-Lauch-Suppe

Draußen 25 Grad. Und was mache ich? Ich koche Suppe. Warum? Weil 25 Grad durchaus frisch sein können. Zumindest dann, wenn es vorher 36 Grad hatte 😉 Außerdem mag ich die heimelige Atmosphäre, die Suppe beim Essen verbreitet. Beim Löffeln hat man das Gefühl, dass die Welt vollkommen in Ordnung ist. Weißt du, was ich

Mehr
Buddha-Bowl

Buddha-Bowl mit Buchweizen – Essen für die Seele

Wer hat`s erfunden? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. In den buddhistisch geprägten Ländern Asiens sind Buddha-Bowls nichts Neues. Einen Trend erleben die bunten Teller allerdings erst, seit die Amerikaner auf deren Geschmack gekommen sind. Eine Nation der Fast-Food-Futterer entdeckt auf einmal die Salatschüssel 😉 Zugegeben, ein bisschen mehr als eine Salatschüssel sind Buddha-Bowls, oft

Mehr
balinesischer Gemüsetopf

Balinesischer Gemüsetopf mit Chili-Nudeln

Vorfreude ist die schönste Freude! In wenigen Wochen wird ein Traum von mir wahr: Ich reise nach Bali! Noch weiß ich nicht, was auf mich zukommt. Noch steht in den Sternen, ob die Erde dort weiterhin bebt und der Vulkan weiterhin Lava spuckt. Noch habe ich keine Zeit finden können, um mir interessante Reiseziele auf

Mehr
Kichererbsenpuffer

Mediterrane Kichererbsenpuffer mit Hummus

Farinata nennt man sie in Italien: Pfannkuchen auf Basis von Kichererbsenmehl. Sie sind durch die proteinreichen Kichererbsen nährend und gesund. Auf Grundlage von Farinata habe ich mich in Kichererbsenpuffer versucht und diesen durch Kräuter sowie Oliven und getrockneten Tomaten eine mediterrane Note eingehaucht. Mit Kichererbsenpuffer hast du schnell eine leckere Mahlzeit auf dem Tisch, vegan

Mehr
Nudelsalat

Idealer Partybegleiter: Mediterraner Nudelsalat

Was früher der Mettigel auf jeder Party war, ist heute der Nudelsalat, oder? Du findest kein Salatbuffet, bei dem es nicht irgendeine Variante von Nudelsalat gibt. Herzhaft deftig mit Mayo angemacht oder eher minimalistisch mit einer Vinaigrette kommt der Salat immer gut an. Beim Grillfest darf er nicht fehlen, beim Ausstand aus der Firma nicht

Mehr
Flammkuchen

Tarte flambée – schneller mediterraner Flammkuchen

Tarte flambée gehört zweifellos zu den Dingen, die ich am Elsass am meisten liebe. Aber nicht nur 😉 Das Elsass vereint für mich das Beste beider Nationen: Deutschland und Frankreich. Du findest dort nicht nur leckeres Essen, sondern auch die deutsche Pünktlichkeit, Sauberkeit und Zuverlässigkeit, während du zugleich auf ein Völkchen triffst, das sehr relaxt,

Mehr
Linsensalat

Linsensalat Arrabiata – lecker und gesund

“Wozu brauchst du denn so viele verschiedene Sorten Linsen?” – beim Blick in meinen Vorratsschrank gibt es immer wieder Leute, die ins Staunen kommen. Rote Linsen, gelbe Linsen, Tellerlinsen, Beluga-Linsen, Berglinsen … ich finde ja, dass man nie genug verschiedene Sorten Linsen haben kann, weil sich jede Sorte für etwas anderes gut eignet oder einen

Mehr
Kichererbsensalat

Kichererbsensalat – proteinreich und lecker

Wie lange habe ich schon damit geliebäugelt? Egal, wann und wo es Kichererbsensalat gab, immer habe ich mir fest vorgenommen, selbst mal welchen zu machen. Wie das mit den guten Vorsätzen so ist, schiebt man sie gerne mal vor sich her. Sie gehen im Alltag unter oder man verpasst die richtige Gelegenheit – und schon

Mehr
Ofentofu

Ofentofu auf Brokkoli-Champignons

Heurika! Wie habe ich früher gebackenen Schafskäse geliebt. Am meisten vor meiner Zeit als Vegetarier. Als Vegetarier ließ der Appetit allmählich nach: Zu oft dachten Leute, sie tun dir einen Gefallen, wenn sie für dich zum Grillen einen Schafskäse vorbereiten. Wenn man sehr oft grillt, kannst du dir vorstellen, was dann passiert, oder? Es hängt

Mehr
Blumenkohlsteaks mit Blumenkohl-Taboulé

Blumenkohlsteaks mit Blumenkohl-Taboulé (Low Carb)

Überwältigt im Supermarkt. Doch nicht etwa von einem Dieb, sondern vom Anblick des Blumenkohls. So wie Kinder nicht am Süßigkeitenregal vorbeigehen zu können, ohne in Versuchung gebracht zu werden, so geht es mir beim Gemüseregal. Dass es diesmal ausgerechnet Blumenkohl war, der mich angelacht hat, will was heißen. Schließlich muss der normal immer zugunsten von

Mehr
Feierabend-Burger

Schnelle Feierabend-Burger mit Räuchertofu

Und es ist wieder einer dieser Tage! Du kennst sie sicher auch. Dein Verstand sagt “Linsen-Gemüse-Pfanne”, aber dein Bauch schreit: “Trash-Food. Gib mir Trash-Food!” Ich versuche für gewöhnlich einen Mittelweg zu finden. Einen, der meinen Bauch besänftigt, der aber zugleich meinen Verstand nicht zum Heulen bringt. Weil es diesmal nach der Arbeit wirklich schnell gehen

Mehr
Gulasch

Ungarisches veganes Gulasch auf Pasta

Budapest! Oh, wie schön ist diese Stadt. Vor Kurzem durfte ich die Hauptstadt Ungarns zum ersten Mal besuchen und ich war verliebt – und zwar in alles. Die prunkvollen Gebäude so anmutig wie in Wien, aber ein Flair, das an den verspielten Charme von Paris erinnert. Die Menschen, die auf den ersten Blick sehr streng

Mehr
veganer Eiersalat

Schmeckt täuschend echt: Veganer Eiersalat

Ein bisschen unheimlich ist mir die vegane Küche ja manchmal schon noch. Warum? Weil sie ohne tierische Produkte auskommt, aber so furchtbar echt schmeckt. Mit den richtigen Gewürzen und Zutaten lässt sich einfach jedes Gericht nachahmen. Das ist natürlich schön, aber auf der anderen Seite auch irgendwie seltsam, oder? Als ich neulich für einen Brunch

Mehr
Spargel-Tacos

Pikante Spargel-Tacos mit Räuchertofu

Das Wörtchen Tacos fällt und ich denke automatisch an Speedy Gonzales. Die schnellste Maus von Mexico gehört zu den Zeichentrick-Helden meiner Kindheit. “Arriba! Arriba!”, rief sie immer und flitzte los. Kater Sylvester hatte nicht die geringste Chance, sie in seine Pfoten zu bekommen. In meine Pfoten sind dagegen beim Supermarkt-Einkauf Tacos gelandet. Ich konnte nicht

Mehr
überbackene Avocado

Überbackene Avocado auf Champignons

Was nur damit kochen? Bis vor rund einem Jahr konnte ich mit Avocados nicht wirklich viel anfangen. Die Früchte waren mir zu fad, zu geschmacksneutral und irgendwie zu langweilig. Doch dann schlich sich immer häufiger mal eine in meine Gemüsebox und so sind die Avocado und ich trotz ihrer schlechten Ökobilanz irgendwie Freunde geworden. Inzwischen

Mehr
Puffreis

Last-Minute-Mitbringsel: Puffreis mit Erdnussbutter

Manchmal ist es irgendwie Schicksal. Kürzlich blieb ich im Supermarkt vor dem Regal mit Puffreis stehen und dachte mir so: “Puffreis ist schon was Feines, wenn er nur vegan wäre…”Keine Woche später liegt das Buch “Vegan. Einfach. Lecker.” von Food-Bloggerin Dana Shultz auf meinem Schreibtisch, die du vielleicht als Minimalist Baker kennst?! Und was ist

Mehr
Orangen-Fenchel

Leichte Küche: Orangen-Fenchel in Saftsoße

Experimentelle Küche funktioniert bei mir im Vergleich zu den Experimenten früher im Chemieunterricht erstaunlich gut. Am Herd ist mir noch nie etwas in die Luft gegangen. Okay, zumindest fast. Ich gebe zu: Einmal hat der Mixer beim Pürieren der Suppe seinen Deckel verloren und die Suppe klebte danach überall. Und ich gehöre wohl zu den

Mehr
Zucchini-Puffer

Schnelle Zucchini-Puffer mit Guacamole

Manchmal scheint es, als würden sich Zucchini automatisch im Kühlschrank vermehren. Zumindest ist das bei mir so. Hier mal eine zu viel mitgenommen, dann wieder welche in der Gemüsebox, die ich abonniert habe, und irgendwann türmen sie sich im Gemüsefach. Und jeden Tag will man nun ja auch keinen Zucchinikuchen essen, nur um das Gemüse

Mehr
Tempeh-Taler auf Wirsing-Champignons

Tempeh-Taler auf Wirsing-Champignons

Die Neugier siegt. Immer. Also zumindest bei mir. Ich weiß nicht, wie oft ich im Bio-Markt inzwischen schon an Tempeh vorbeigelaufen bin und gedacht habe: Mit dem solltest du auch mal was kochen. Getraut habe ich mich trotzdem nicht. Schwierig zu würzen, fad im Geschmack. Wenn du mal nach Tempeh googelst, wirst du sehen: Er

Mehr
Asiapfanne mit Udon-Nudeln

Asiapfanne mit Udon-Nudeln

In meinen Augen gibt es ja zwei Dinge, die man immer essen kann, wenn man nicht weiß, was man essen soll: zum einen asiatisch, zum anderen indisch. Vielleicht liegt das auch daran, dass die beiden Küchen auch heute noch irgendwie Exoten für mich sind. Ich glaube, ich hatte die 20 schon gut überschritten, als ich

Mehr
Pasta in Brokkoli-Creme

Pasta in Brokkoli-Creme (Jean-Christian Jury)

Wie das duftet, wie das schmeckt! Ich kann dir verraten: Ich war völlig baff, als ich mir voll Neugier ein Rezept aus dem neuen Kochbuch “Vegan – das Kochbuch” (Edel Books) von Jean-Christian Jury rauspickte. Pasta in Brokkoli-Creme sollte meine erste Bekanntschaft mit der Küche des französischen Vegan-Feinschmeckerkochs werden. Allein der Anblick der Zutatenliste versetzte

Mehr
One-Pot-Pasta

One-Pot-Pasta mit Kichererbsen

Manchmal könnte der Tag 48 Stunden haben, oder? Immer wieder ertappe ich mich dabei, wie ich in meinem Kopf To-do-Listen anlege und erst hinterher merke: Die Rechnung kann gar nicht aufgehen 😉 Also wandern einzelne Punkte einfach auf die Liste für den nächsten Tag. Was aber nie wandert ist das Kochen. Den Punkt sollte man

Mehr
Avocado-Pasta mit Tomaten-Mais

Avocado-Pasta mit Tomaten-Mais

Das Gute ist manchmal so einfach. Das habe ich in der Küche schon häufig bemerkt. Mit wenigen Zutaten lassen sich oft innerhalb kürzester Zeit die leckersten Gerichte zubereiten. Was also, wenn noch reife Avocados in der Obstschale liegen und irgendwie verarbeitet werden müssen? Dann nichts wie ran an den Herd: In 20 Minuten stehen die

Mehr
Kartoffelcremesuppe mit Pilzen

Kartoffelcremesuppe mit Pilzen

Juhu, sie ist wieder da: die gemütliche Zeit der Suppen und Eintöpfe. Zugegeben, es gibt Schöneres als die triste, kalte Jahreszeit. Aber da wir sie nicht ändern können, müssen wir das Beste aus ihr machen. Mit Suppen, die von innen wärmen, und Tee klappt das ganz gut. Als alter Suppenkasper gibt es zwar fast kein

Mehr
Asia-Curry

Asia-Curry mit Mangold

Leben im Jetzt. Schnell, leicht und lecker – Currys sind das Fast-Food schlechthin in der asiatischen Küche. Deshalb gibt es auch an jedem China-Imbiss mindestens eine handvoll Currys zur Auswahl. Du kannst Asia-Curry aber auch ganz einfach selbst machen. Einfach einen Blick in deinen Kühlschrank werfen, das Gemüse zusammenklauben, das schon am längsten darin liegt,

Mehr
Spaghetti Carbonara

Spaghetti Carbonara (vegan)

Pasta-Alarm! Die italienische Küche ist so verdammt lecker. Und manchmal überkommt einem der Appetit nach einem Klassiker: Spaghetti Carbonara. Ich gestehe: Als ich noch Fleisch gegessen habe, war ich kein Fan davon, weil ich die ersten 15 Jahre meines Lebens nur sehr ungern Sahnesoßen gegessen habe – Sahnetorten übrigens auch nicht. Aber das erzähle ich

Mehr
Gemüse-Spaghetti

Gemüse-Spaghetti auf Auberginen

Leicht, glutenfrei und vegan: Diese drei Attribute verleihe ich den Gemüse-Spaghetti im Auberginenbett. Also genau das Richtige für After-Christmas oder andere Festtage, an denen für gewöhnlich Völlerei herrscht. Dieses Rezept entstammt nicht meiner Feder, sondern der von Kirsten Skaarup. Es ist in ihrem brandneuen Buch “Superfood – Superfit mit Powerfood” zu finden und nicht nur

Mehr
Wirsing-Wraps

Wirsing-Wraps mit Reis-Pilz-Füllung

Ein paar Extra-Vitamine, um gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen?! Dann versuch es mal mit diesen Wirsing-Wraps. Das Kohlgemüse strotzt vor Mineralstoffen und Vitaminen und ist noch dazu kalorienarm. Deshalb darf die Füllung dann schon ein paar Kalorien haben. Dieses Rezept eignet sich hervorragend als gesunde Alternative zu herkömmlichen Wraps. Bei der Füllung sind

Mehr
Gebratene Nudeln

Gebratene Nudeln wie beim Asiaten

Sie ist schon verdammt lecker: die asiatische Küche. Deshalb gibt es heute einen Klassiker, nämlich gebratene Nudeln. Ein Gericht, das sich vor allem dann eignet, wenn es mal wieder schnell gehen soll, du keine Lust darauf hast, viel Geschirr zu spülen, aber dennoch nicht auf Genuss verzichten willst. In diesem Sinne: 请多吃啊 – Guten Appetit!

Mehr

Vollkornnudeln mit Pilzmix

Gehörst du auch zu denen, die es kaum abwarten können, bis der Herbst kommt? Dann beginnt nämlich die Pilzsaison. Herzhaft im Geschmack braucht es zu den Pilzen eigentlich gar keine Beilage. Aber mit Vollkornnudeln sind sie dennoch ein Gedicht. Lass es dir schmecken.

Mehr

Aloo Tikki mit Gurken-Minz-Dip

Lust auf einen Ausflug in die indische Küche? Dann habe ich hier das Richtige für dich: klassische Aloo Tikki mit einem erfrischenden Dip aus Salatgurke und Minze. Das Gericht eignet sich super für Spätsommertage, der Teig lässt sich hervorragend vorbereiten. Wenn es besonders schnell gehen soll, am besten schon am Vortag die Kartoffeln abkochen.  

Mehr
Zucchini-Creme-Suppe

Zucchini-Creme-Suppe

Wirst du auch jedes Jahr von der Zucchini-Schwemme überrascht und fragst dich, wohin mit dem vielen Gemüse? Dann kommt diese vegane Zucchini-Creme-Suppe genau richtig. Hier kannst du nicht nur viele Zucchinifrüchte verarbeiten, sondern kommst auch noch geschmacklich auf deine Kosten. Die Suppe ist richtig mundig und die Zucchini entfalten darin ihren vollen Geschmack.

Mehr
Tortilla-Pizza

Tortilla-Pizza – der schnelle Snack

Wenn’s mit dem Kochen mal wieder schnell gehen muss, kommt die Tortilla-Pizza genau richtig. Ratz-fatz ist der Boden belegt und ebenso schnell die Pizza gebacken. Das Schöne ist: Deiner Kreativität sind beim Belag keine Grenzen gesetzt. So kannst du entweder auf saisonale Produkte zurückgreifen oder einfach auf Reste, die du in deinem Kühlschrank findest.

Mehr
- Shopping List
x