vegane Bratwürste

Vegane Bratwürste selbstgemacht

Bereit für ein Experiment? In diesem Beitrag wirst du zum veganen Metzger: Wir machen vegane Bratwürste. Warum? Weil wir es können und weil es schmeckt! Wenn du großen Respekt vor der Aufgabe hast, dann bin ich ganz bei dir. Oft habe ich mir schon vorgenommen, mich endlich mal an ein Rezept für vegane Bratwürste zu

Mehr
Auberginen-Türmchen

Auberginen-Türmchen – mediterran-vegan

Leicht soll es sein, nicht so schwer im Bauch liegen und das Hüftgold nicht noch weiter untermauern: Wenn du dir vorgenommen hast, dich gesünder und bewusster zu ernähren, kommt das Rezept für diese mediterranen Auberginen-Türmchen genau richtig. Hier kommt in erster Linie Gemüse ins Spiel, das wie bei einer Lasagne hübsch geschichtet und mit Tomatensoße

Mehr
vegane Neujahrsbrezel

Vegane Neujahrsbrezel wie vom Bäcker

Der Jahreswechsel steht vor der Tür! 365 Tage warten darauf, im neuen Jahr von dir genutzt zu werden. Wenn das kein Grund ist, 2021 herzlich willkommen zu heißen! Deshalb werden an Silvester um Mitternacht nicht nur die Sektkorken knallen. Bei mir kommt auch ein traditionelles Gebäck auf den Tisch: eine vegane Neujahrsbrezel. Das Hefegebäck rundet

Mehr
bewusste Ernährung

Bewusst ernähren leicht gemacht

7 Tipps für eine bewusste Ernährung  zum Jahresstart (und darüber hinaus) Werbung – Neues Jahr, neues Glück! Den Jahreswechsel verbinden viele mit guten Vorsätzen und Zielen. Schließlich hat es in den letzten Monaten nicht mit allem so gut geklappt, oder? Neben „Mehr Sport“ und „Endlich Nichtraucher“ steht im neuen Jahr häufig das Thema Ernährung auf

Mehr
vegane Lebkuchenmousse

Vegane Lebkuchenmousse mit Rotweinpflaumen

Naschkatzen aufgepasst! Heute wird es süß… und würzig… und weihnachtlich. Für das Dessert an Weihnachten habe ich schon einmal den Kochlöffel geschwungen und experimentiert. Wenn du dich jetzt fragst “Was ist dabei herausgekommen?”, dann gerate ich ins Schwärmen. Vegane Mousse au chocolat ist ja schon ein Gedicht. Aber für das Festtagsmenü setze ich noch eins

Mehr
veganer Nussbraten

Veganer Nussbraten – ein Festessen

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür – Schlemmen ist also angesagt! Jedes Jahr trudelt mit den besten Weihnachtswünschen jedoch auch immer eine Frage bei mir ein: Was essen Veganer eigentlich zu Weihnachten? Klar, die Weihnachtsgans wird es eher nicht sein. Auch die Lendchen fallen weg. Aber ist das was, was uns einschränkt? Nein! Veganer werden

Mehr
Spinatsalat

Spinatsalat mit Granatapfelkernen

Die nächste Festlichkeit steht vor der Tür und du suchst noch eine leichte Vorspeise, die nicht so schwer im Magen liegt, weil Hauptgericht und Nachtisch schon recht massig sind?! Aber ganz 08/15 soll sie auch nicht sein, weil es ja schließlich ein Fest ist?! Für solche Fälle greife ich immer zu Salat. Der ist leicht,

Mehr
vegane Orangen-Schoko-Kipferl

Vegane Orangen-Schoko-Kipferl – fruchtig-herb

Lecker, lecker, lecker! Kennst du diese feine Zartbitterschokolade mit Orangenstückchen drin? Die, die es inzwischen in fast jedem Supermarkt gibt und die so gut wie immer vegan ist? Sowas als Weihnachtsgebäck – wie wäre denn das? Ich verrate es dir: Es ist himmlisch. Zarter Keks, herbe Schokolade, fruchtige Orange. Das ist ein Feuerwerk auf der

Mehr
vegane Kokosmakronen

Vegane Kokosmakronen – schnell und fein

Jeder hat so seine Lieblingsplätzchen. Wenn meine Mama sich für eine Sorte an Weihnachtskeksen entscheiden müsste, wären es ziemlich sicher Kokosmakronen. Die haben wir früher in der Adventszeit immer zusammen gebacken und verziert. Inzwischen muss es Jahre her sein, seit ich das letzte Mal Kokosmakronen gebacken habe. Doch das liegt nicht daran, dass ich sie

Mehr
vegane Mandelhörnchen

Vegane Mandelhörnchen wie vom Bäcker

Kennst du diese leckeren Mandelhörnchen, die einen früher in nahezu jeder Auslage beim Bäcker anlachten? Deren erster Bissen schön soft auf der Zunge zerging? Bei denen sich die Aromen von Mandeln und Marzipan auf der Zunge entfalteten? Ich habe sie geliebt! Wobei… genauer gesagt liebe ich sie immer noch. Denn ich kaufe sie inzwischen nicht

Mehr
vegane Pfifferling-Lauch-Quiche

Herbstgenuss: Vegane Pfifferling-Lauch-Quiche

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da! Und worauf warte ich den ganzen Sommer? Nein, nicht nur auf Lebkuchen und Kürbis, sondern auch auf Pfifferlinge. Als Kind bin ich mit meinem Papa gern in die Pilz gegangen, um Pfifferlinge zu suchen und danach etwas Feines mit ihnen zu kochen. Durch die heißen, trockenen Sommer

Mehr
veganes Kürbis-Schichtdessert

Veganes Kürbis-Schichtdessert Pumpkin-Pie-Style

Kürbis mal süß? Warum nicht? Kürbis ist so vielseitig, dass man aus ihm nicht nur herzhafte Gerichte wie Kürbismuffins, Kürbissoße oder Kürbispuffer machen kann, sondern auch Kuchen oder gar ein feines Dessert. Und Letzteres bereite ich heute mit dir zu: Es gibt ein veganes Kürbis-Schichtdessert. Weil Pumpkin Pie seit einigen Jahren auch in Deutschland regelmäßig

Mehr
vegane Kohlrouladen

Vegane Kohlrouladen und vegane Bratensoße

Herbstzeit ist Kohlzeit! Denn Kohl ist ein echter Booster für deinen Körper und peppelt das Immunsystem zur kalten Jahreszeit so richtig auf. Heute verrate ich dir ein Rezept, das sich auch super als Festessen, etwa zu Weihnachten, eignet. Es ist ein bisschen aufwändiger, aber verdammt lecker: Es gibt vegane Kohlrouladen. Und weil das noch nicht

Mehr
veganer Bananenkuchen

Veganer Bananenkuchen – schnell, lecker, würzig

Hast du auch diese Backrezepte, die du immer wieder aus der Schublade kramst, wenn es gerade richtig schnell gehen muss? Bei mir ist es eindeutig Rotweinkuchen. Kommt eine spontane Einladung, wird der eben fix zusammengerührt und gebacken. Die meisten Zutaten dafür habe ich ohnehin immer im Haus. Jetzt habe ich aber noch einen Kandidaten für

Mehr
Dinkelrisotto mit Kürbis

Veganes Dinkelrisotto mit Kürbis

Weißt du, welches Gericht dir jedes Restaurant zaubert, das nichts Veganes auf der Karte stehen hat? Risotto! Ungelogen! Für weniger kreative Küchenchefs scheint es das perfekte Gericht zu sein, um den Veganergaumen zu verwöhnen. Zu Hause esse ich deshalb verhältnismäßig selten Risotto. Seit ich jedoch Dinkel für mich entdeckt habe, wollte ich unbedingt mal ein

Mehr
vegane Lebkuchenherzen

Oktoberfest-Zeit: Vegane Lebkuchenherzen

Die einen lieben es, die anderen hassen es: Die Rede ist vom Oktoberfest. Egal ob Münchner Wiesn, Stuttgarter Wasn oder irgendeine regionale Auflage: Die Zelte sind immer brechend voll. Dieses Jahr setzt das Oktoberfest allerdings eine Runde aus. Muss man deshalb auf alles verzichten? Nein! Ich selbst bin zwar kein Freund von Festzelt, Dirndl, Lederhosen,

Mehr
Pesto aus Karottengrün

Zero Waste: Pesto aus Karottengrün

Wohin mit all dem Karottengrün? Zum Entsorgen ist es zu schade. Es ist doch saftig und grün und voller Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente! Erntefrisch aus dem Garten und noch dazu 100% bio! Als eine Bekannte neulich ihr Möhrenbeet abgeerntet hat und das Karottengrün loswerden wollte, habe ich zugeschlagen: Zwar habe ich weder ein Kaninchen noch

Mehr
Mudschadara

Mudschadara mit Dinkel und Röstzwiebeln

Daneben gegriffen? Nein! Hier kommt nach der arabischen Gemüsepfanne nun ein weiteres Rezept mit Dinkel: eine leckere Mudschadara. Die libanesische Küche hat ja viele tolle vegane Gerichte im Gepäck und ist unfassbar ausgewogen und gesund. So gehören zu einer guten Mudschadara vor allem zwei Komponenten: Linsen und ein Getreide. Ob du Reis, Buchweizen oder Dinkel

Mehr

Veganer Urlaub? Null problemo!

Biohotel SEINZ: Erleben, wie aus einer Vision Wirklichkeit wird Werbung – Die Landschaft fliegt am Autofenster vorbei. Je mehr wir in den Süden kommen, desto grüner werden die Weiten und desto höher die Berge. Mit aufgeschlagenem Autoatlas auf dem Schoß genieße ich die Aussicht. Unser Reiseziel befindet sich nur noch wenige Minuten von uns entfernt,

Mehr
Krautsalat

Saftiger Krautsalat als leckere Beilage

Welches heimische Gemüse ist nahezu das ganze Jahr über zu haben und steht regelmäßig auf der Inhaltsliste meiner Bio-Gemüsebox? Kohl! Weißkohl, Spitzkohl, Chinakohl, Grünkohl… in allen erdenklichen Varianten. Einen Kohl zu Hause zu haben, ist ganz praktisch: Wenn spontan eine Grilleinladung kommt, kannst du nämlich einfach noch schnell einen Krautsalat machen. Krautsalat mochte ich früher

Mehr
veganer Zwetschgenkuchen

Veganer Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln

Zwetschgenzeit! Das schreit doch regelrecht nach einem Zwetschgenkuchen, oder? Schon seit Tagen habe ich Appetit darauf. Am liebsten einer mit ganz vielen Streuseln. “Einer mit Hefeteig”, wünscht sich mein Freund. Auf einen großen Blechkuchen habe ich jedoch gerade keine Lust. Wer soll denn das wieder alles essen? Wenn schon veganer Zwetschgenkuchen, dann wird es einen

Mehr
vegane Köfte

Wie im Orient: Vegane Köfte

Von Nordafrika über Südosteuropa bis hin nach Indien sind sie verbreitet: Köfte. In manchen Küchen werden sie zu Bällchen geformt, in anderen zu Röllchen und wiederum in anderen zu Fladen. Dass vegane Köfte überhaupt kein Problem in der Zubereitung darstellen, mag ich dir mit diesem Rezept zeigen. Schließlich gehört Hackfleisch zu den Fleischzubereitungen, die sich

Mehr
vegane Grillspieße

Zeit für BBQ: Vegane Grillspieße

Grillzeit! Jabadabadooo! Es gibt an warmen Sommerabenden kaum etwas Gemütlicheres, als mit Familie oder Freunden im Garten zu sitzen, den Grill anzuwerfen und eine gute Zeit zu haben. Was viele nicht wissen: Vegan zu grillen, bietet mehr Möglichkeiten, als man glaubt. Und nein, es kommt nicht nur Gemüse auf den Grill. Die Vielfalt ist groß.

Mehr
Zoodles-Tofu-Auflauf

Leicht und lecker: Veganer Zoodles-Tofu-Auflauf

Erntezeit! Zucchini und Tomaten wuchern momentan um die Wette – ganz so als würden sie sich gegenseitig beweisen wollen, wer eher erntereif ist. Weil mir bei den warmen Temeraturen aber weder nach Zucchini-Suppe, noch nach gefüllter Zucchini oder Zucchinikuchen ist, habe ich lange überlegt, welches leckere und zugleich leichte Gericht ich noch aus dem Gemüse

Mehr
veganes Kokos-Mango-Eis

Eis am Stiel: Veganes Kokos-Mango-Eis

Like ice in the sunshine! Veganes Kokos-Mango-Eis lässt mich dahinschmelzen. Dich vielleicht auch? Sommer schmeckt einfach nach Eis. Allerdings ist es gar nicht so leicht, ohne eine Eismaschine die süße Erfrischung zuzubereiten. Klar, man kann Nice-Cream aus Bananen machen, wenn man einen Hochleistungsmixer hat. Oder Bananen-Eis-Pops, die herrlich schmecken. Aber manchmal will man einfach ein

Mehr
Tagliatelle Primavera

Pasta-Spaß: Tagliatelle Primavera

Diese eine Liebe geht definitiv durch den Magen: Pasta-Liebe! Vermutlich kennst du die Tage, an denen es dich so richtig nach Nudeln gelüstet. Egal welche Form, egal in welcher Zubereitungsart: Hauptsache Nudeln. Für solche Tage bietet sich dieses Rezept für Tagliatelle Primavera an (funktioniert natürlich auch mit Spaghetti). Das Schöne an diesem Rezept ist die

Mehr
Kartoffel-Lauch-Auflauf

Veganer Kartoffel-Lauch-Auflauf mit Oliven

Was ich im Sommer ganz besonders mag? Nicht auf eine leckere warme Mahlzeit verzichten, aber dennoch nicht viel Zeit in der Küche verbringen zu müssen. Deshalb bevorzuge ich in dieser Jahreszeit Gerichte, die sich mehr oder weniger von alleine machen. Ein bisschen etwas zusammenschnippeln und in einen Topf oder in eine Auflaufform geben, auf den

Mehr
Kidneybohnen-Bratlinge

Burger vom Grill: Vegane Kidneybohnen-Bratlinge

Die Temperaturen knacken die 30-Grad-Marke, die Sonne scheint: Genau die richtigen Bedingungen, um den Grill anzuschmeißen. Aber was packe ich nur diesmal auf den Rost? Du kennst vielleicht schon meine bunte Auswahl an veganem Grillgut. Und obwohl da schon jede Menge dabei ist, was ich liebe, reizt es mich doch immer wieder, etwas Neues auszuprobieren.

Mehr
arabische Gemüsepfanne

Soul-Food: Arabische Gemüsepfanne mit Dinkel

Steht dir der Kopf nach Soul-Food? Für manche fällt Mac and Cheese in diese Kategorie, für andere eine gesunde Buddha-Bowl. Für mich persönlich sind Soul-Food vor allem gewürzreiche wärmende Mahlzeiten mit vielen gesunden Zutaten. Die indische und arabische Küche bieten da ein großes Spektrum an Möglichkeiten. Als ich neulich das Bedürfnis nach Essen für die

Mehr
veganes Sushi

Klassiker aus Japan: Veganes Sushi

Auf die Stäbchen, fertig, los! Seit Ewigkeiten will ich dir hier auf dem Blog schon mein veganes Sushi vorstellen. Doch um Sushi zu machen, braucht es bei mir einen Anlass. Ich selbst bin nämlich absolut kein Fan des japanischen Klassikers und bereite ihn für mich alleine gar nicht erst zu. Schon früher zu Omni-Zeiten habe

Mehr
veganer Rotweinkuchen

Veganer Rotweinkuchen wie von Mama

Weißt du, was es bei uns früher am Wochenende ziemlich häufig gab? Rotweinkuchen. Meine Mama hat ihn ständig gebacken. Kam ihr abends kurz vorm Schlafengehen noch die Idee, dass am nächsten Tag zum Frühstück oder Kaffee doch ein Kuchen passend wäre, hat sie sich mal eben schnell in die Küche gestellt – und einen Rotweinkuchen

Mehr
Stangenspargel mit Pilzen

Stangenspargel mit feinen Pilzen

Bist du bereit für einen Hauch von Haute cuisine? Dann bist du hier richtig: Denn genau darunter fällt das Rezept für Stangenspargel mit Pilzen. Dieses feine Mahl ist von ganz anderer Klasse als etwa Spargel mit Pfannkuchen oder Spargelcremesuppe. Das königliche Gemüse erlebt in diesem Rezept eine echte Geschmackskunst. Es kommt mit feinen Pilzen auf

Mehr
Pesto-Kringel

Grillbeilage: Pesto-Kringel nach Focaccia-Art

Wenn ich eins in der Küche mag, dann sind es echte Alleskönner, sprich: Rezepte, die zu vielen Anlässen passen und vielseitig abwandelbar sind. Dieses hier mag ich dir nicht vorenthalten. Die Idee dazu habe ich von einer lieben Freundin bekommen. Die Umsetzung folgte dann frei nach Schnauze. Es handelt sich um Pesto-Kringel oder meinetwegen auch

Mehr
Spargel aus dem Wok

Pfannenglück: Grüner Spargel aus dem Wok

Ich habe es getan! Ich habe Küchenzuwachs bekommen! Bei mir ist vor Kurzem ein Wok eingezogen. Jahrelang habe ich damit schon geliebäugelt. Sämtliche Vorteile (leckere schnelle Gerichte) und Nachteile (braucht Platz im Küchenschrank) gegeneinander abgewogen. Und als ich dann schließlich ein kleineres Exemplar entdeckt habe, habe ich zugegriffen. Jetzt schwelge ich im Pfannenglück – und

Mehr
vegane Mangold-Quiche

Wie Gott in Frankreich: Vegane Mangold-Quiche

Wie lange schwebt mir dieses Rezept für vegane Mangold-Quiche schon vor? Schon eine halbe Ewigkeit. Schließlich bin ich ein riesiger Quiche-Fan und spätestens seit meiner veganen Bärlauch-Quiche weiß ich, dass sich diese Spezialität aus der französischen Küche auch wunderbar ohne Milchprodukte und Ei umsetzen lässt. Aber es ist nun mal, wie es ist: Entweder hatte

Mehr
vegane Königberger Klopse

Vegane Königsberger Klopse

Pssssssst… ich schulde dir noch etwas! Und zwar ein Rezept aus der Rubrik “Eure Lieblingsrezepte”. Auf Social Media habe ich gefragt, welches Rezept ich einmal veganisieren und nachkochen bzw. nachbacken soll. Wer hätte es gedacht: Es sind Königsberger Klopse geworden, vegane Königsberger Klopse natürlich. Zusammen mit ein paar meiner Blog-Follower hat dieses Rezept im März

Mehr
Polenta-Pizza

Polenta-Pizza “Verdura”

Oh, Mamma mia! Wenn es ein Gericht gibt, das niemand nicht mag, dann ist es wohl Pizza! Du kannst nämlich einfach das drauf legen, was dir schmeckt. Was macht man nun aber, wenn man Pizza backen will, die Hefe im Supermarkt aus ist und man vergisst, stattdessen einfach zum fertigen Pizzateig in der Kühlung zu

Mehr
Schoko-Kirsch-Muffins

Schoko-Kirsch-Muffins mal anders: Marienkäfer-Muffins

Hier kommt gute Laune in die Küche: Eigentlich wollte ich ja nur Schoko-Kirsch-Muffins backen. Um den Frühling aber so richtig einzuläuten, dachte ich: Kreier aus diesen Muffins doch einfach einen kleinen Hingucker und mach irgendetwas Buntes draus. Ich habe mich an die Blaubeer-Muffins erinnert, die ich zu Fischen verwandelt habe. Zeit, mal wieder so etwas

Mehr
Ofenspargel

Perfektes Duo: Ofenspargel mit Ofenkartoffen

Never change a winning Team – das gilt nicht nur im Sport, sondern auch auf dem Teller: So treten in dieser Jahreszeit in ganz vielen Rezepten Spargel und Kartoffeln als Duo auf: Da werden Spargel und Kartoffeln im Teigmantel aufgetischt, ein andermal Stangenspargel mit einer veganen Hollandaise an Kartoffeln oder gar eine Kartoffel-Spargel-Quiche. Wir packen

Mehr
Kartoffeln mit Bärlauchsoße

Kartoffeln mit Bärlauchsoße an Blumenkohlrahm

Es ist Bärlauchzeit – eine der schönsten Zeiten des Jahres. Denn der Bärlauch kündigt zugleich auch die bevorstehende Spargel- und Erdbeersaison an. Ich habe das große Glück, in der Nähe eines Waldes zu wohnen, wo um diese Jahreszeit der Bärlauch prächtig gedeiht! Neben Bärlauchbutter und Bärlauchpesto, das ich in jeder Saison zubereite, versuche ich mich

Mehr
Linsenbraten

Veganer Linsenbraten im Blätterteig-Mantel

Oh happy day! Wie das riecht! Das Fest kann kommen! Der Braten ist im Ofen! Braten?! Hat sie gerade Braten geschrieben? Ja, du hast richtig gelesen. Besondere Anlässe bedürfen eine besondere Mahlzeit. Deshalb kommt zu Ostern diesmal ein Braten auf den Tisch. Schon lange wollte ich mal einen veganen Braten ausprobieren. Jedoch keinen, der einen

Mehr
Marmoreier

Ostereier selbstgemacht: Vegane Marmoreier

Vegane Ostereier? Kein Problem! Vielleicht erinnerst du dich, dass ich bereits gefüllte Schokoeier für das Osterfest gezaubert habe?! Für ein bisschen mehr Vielfalt wollte ich unbedingt noch welche aus Teig machen. Welche, die hübsch aussehen, um sie in meine veganen Hefenester zu packen. Und da ist mir Marmorkuchen in den Sinn gekommen: schönes Muster, geschmeidiger

Mehr
vegane Hefenester

Vegane Hefenester für Ostern

Das Osterfest steht vor der Tür. Was gibt es da Schöneres als Osternester für die Liebsten zu füllen? Das Rezept für gefüllte Schokoeier kennst du ja schon, deshalb verrate ich dir heute, wie du auch ganz leicht ein Osternest bzw. gleich vier vegane Hefenester selbst backen kannst. Das ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch

Mehr
Immunbooster

Immunbooster: Brasilianischer Fitmacher

Da ist er: der Corona-Virus. Doch irgendwie habe ich momentan den Eindruck, die Menschheit ist mit etwas ganz anderem infiziert. Zeitgleich mit Corona ist der Wahnsinn ausgebrochen. Und während die einen ihr heimisches Lager mit kartonweise Mehl, eimerweise Nudeln und palettenweise Toilettenpapier eindecken, steht mir nichts ferner. Offenbar kaufe ich antizyklisch. Während die Welt Hamsterkäufe

Mehr
tibetische Nudelpfanne

Buddha-Mahl: Tibetische Nudelpfanne

Nudeln gehen immer, oder? Doch nicht nur in Europa sind sie beliebt, sondern auch in Asien. Anstelle der klassischen Asia-Nudel-Gerichte serviere ich dir heute ein Nudelgericht aus der tibetischen Küche, das ein wenig europäischen Charakter hat: Es gibt eine tibetische Nudelpfanne, oder wie ich gerne sage: ein echtes Buddha-Mahl. Warum? Weil es absolut stimmig, harmonisch

Mehr
afrikanische Schmorpfanne

Afrikanische Schmorpfanne mit Erdnusssoße

Es soll ja Junkies geben, die Erdnussbutter löffeln und richtig abhängig davon sind. Puh! Ein Glück ist mir trotz meiner Nuss-Liebe dieses Leid erspart geblieben. Ich mag Erdnussbutter weder auf dem Brot noch so zum Löffeln. Aber: Ich liebe herzhafte Gerichte mit Erdnusssoße. Und weil mir gerade mal wieder nach Soulfood ist, habe ich mir

Mehr
Brokkoli-Taschen

Zeit für Kohl: Feine Brokkoli-Taschen

Bist du gerade so kochfaul wie ich? Macht nichts! Denn auch für solche Tage gibt es die passenden Rezepte – nämlich für die Gerichte, die sich fast von alleine zubereiten. Teigtaschen bieten sich hierzu hervorragend an. Man nehme einen fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal und füllt diesen mit dem, was einem beliebt. Wenn du schon

Mehr
Misosuppe

Japanische Misosuppe (vegan) mit Tofu

Der Bogen war immens, den ich lange um die japanische Küche gemacht habe. Dabei mag ich die asiatische Küche ja eigentlich ganz gerne. Aber Japanisch war mir irgendwie suspekt: roher Fisch, Meeresfrüchte, Walfleisch – für mich als Veganer keine Option. Natürlich ist aber auch die japanische Kochkunst vielseitiger als man glaubt. Womit ich schon eine

Mehr
Spaghetti-Nester

Vegane Spaghetti-Nester Carbonara-Style

Kennst du diesen Futterneid? Ganz schlimm! Ich merke das nicht nur bei meinen beiden Stubentigern, sondern manchmal auch an mir selbst. Gerade neulich hat ein neuer Kollege zum Einstand Finger-Food mitgebracht, darunter Spaghetti-Nester. Natürlich nicht vegan, weil ich es unangenehm finde, wenn sich die Leute meinetwegen noch zusätzlich Umstände machen. Als die Spaghetti-Nester dann jedoch

Mehr
V-Edge-Kongress: Constantin Preis

“Veganismus sorgt für eine bessere Performance”

V-Edge-Kongress: Im Gespräch mit Leichtathlet Constantin Preis (Am Ende des Beitrags erwartet dich ein Rabatt-Code für dein Ticket für den V-Edge-Kongress in München) Werbung – Woher nimmst du dein Protein? Wetten, dass Constantin Preis diese Frage nur zu gut kennt? Der aktuelle Deutsche Meister im 400-m-Hürdenlauf gehört zu den Speakern, die beim 2. V-Edge-Kongress am

Mehr
Linsen-Spinat-Curry

Sanft und pikant: Linsen-Spinat-Curry

Wenn es Gerichte gibt, die ich immer essen könnte, dann sind es zweifellos Currys – und zwar zu jeder Jahreszeit. Anstelle eines normalen Gemüsecurrys greife ich diesmal zu einer weiteren Zutat, die wunderbar in ein Curry passt: rote Linsen. Wenn man aus denen nämlich schon so tolle Bolognese zubereiten kann, eignen die sich bestimmt auch

Mehr
V-Edge-Kongress: Maggy Gschnitzer

Bedroht, verhaftet und nie aufgegeben!

V-Edge-Kongress: Im Gespräch mit Aktivistin Maggy Gschnitzer (Am Ende des Beitrags erwartet dich ein Rabatt-Code für dein Ticket für den V-Edge-Kongress in München) Werbung – Die Zukunft neu gestalten: Dieses Ziel verfolgen alle Teilnehmer des 2. V-Edge-Kongresses am 1. Februar in München. Spannende Vorträge und packende Diskussionen rund um den Themen-Mix Gesundheit, Tierschutz, Nachhaltigkeit, Fleisch

Mehr
Quinoa-Süßkartoffel-Puffer

Gesund und lecker: Quinoa-Süßkartoffel-Puffer

Ein voller Küchenschrank – einerseits ein Luxus, ich weiß. Andererseits auch ein kleiner Fluch: Denn viel zu oft vernachlässigt man einige Nahrungsmittel, weil es einfach zu viele Alternativen gibt. So geht es mir zum Beispiel immer mit Quinoa. Ich liebe Quinoa, vor allem den dreifarbigen. Aber zwischen Couscous, Buchweizen, Reis, Bulgur und Co. geht er

Mehr
Buchweizen-Linsen-Pfanne

Buchweizen-Linsen-Pfanne mit Gemüse

Willst du ein schnelles und gesundes Essen auf den Tisch zaubern? Wenn das bei mir der Fall ist, weiß ich meistens schon ganz genau, zu welchen Zutaten ich greife. Allerdings landen die wenigsten Gerichte davon auf den Blog, weil sie mir einfach oft zu… einfach sind. Eine Zutat, die ich häufig in meine Daily-Gerichten einbaue,

Mehr
gefüllte Champignons

Vegan und leicht: Gefüllte Champignons

Immer dieses Völlegefühl nach den Feiertagen! Man kann halt auch schlecht “Nein” sagen, wenn lauter Leckereien auf dem Tisch stehen, die Stimmung gemütlich ist und die Gesellschaft stimmt. Zumindest geht es mir so. Deshalb wird nach den Feiertagen eine kleine Kur für den Magen eingelegt: Er bekommt leichte Küche, damit er sich wieder mal ein

Mehr
selbstgemachter Glühwein

Weihnachtsmarkt-Flair: Selbstgemachter Glühwein

“Glühwein ist auch nicht mehr das, was er mal war”, wie oft habe ich diesen Satz in diesem Jahr von meinem besten Freund gehört?! In Kombination mit einem enttäuschten Gesicht oder einer gerümpften Nase. Denn egal, welchen Weihnachtsmarkt wir zusammen besucht, egal welche Flasche Glühwein wir zu Hause geöffnet haben: Keiner hat so geschmeckt, wie

Mehr
Spinat-Feldsalat

Spinat-Feldsalat mit geschmortem Wurzelgemüse

Nix da – ohne Salat geht nichts! Als ich neulich mit einem Freund in einem elsässischen Supermarkt einkaufen war, stand er kopfschüttelnd neben mir, während ich ein Glas Senf nach dem nächsten in den Einkaufswagen legte. “Wozu brauchst du denn so viel Senf?”, fragte er mich. Und ich klärte ihn auf: fürs Salatdressing. Es vergeht

Mehr
vegane Spinatknödel

Vegane Spinatknödel mit Jackfruit-Geschnetzeltem

Panik in der Veganer-Küche! Das große Fest steht vor der Tür. Man hat die halbe Verwandtschaft eingeladen und keinen Schimmer, womit man diese Mischköstler kulinarisch verwöhnen soll, ohne sich die ganze Zeit am Esstisch irgendwelche Veganer-Sprüche anhören zu müssen. Man macht also am besten etwas, was die anderen kennen und nicht allzu exotisch daherkommt. Dieses

Mehr
vegane Pannacotta

Vegane Pannacotta mit Beeren-Topping

Was habe ich Pannacotta früher geliebt! So etwas Feines kann natürlich nur aus Italien kommen. Als ich diesen Sommer in der Toskana war, habe ich jedes Mal beim Blick in die Speisekarte eines Ristorante richtig Gelüste auf diesen Nachtisch bekommen. Aber nix da. Nicht vegan, noch nicht mal vegetarisch. Doch jetzt kannst du dir denken,

Mehr
Mohn-Plätzchen

Black and White: Vegane Mohn-Plätzchen

Schwarz-Weiß-Gebäck kennt jeder. Mir ist es ein bisschen zu trocken, weshalb ich es schon seit Ewigkeiten nicht mehr gebacken habe. Aber mir kam eine neue Idee, wie man einerseits das hübsche Schwarz-Weiß-Muster nutzen, und andererseits etwas mehr Feuchte in die Kekse bringen kann. Die Inspirationdazu  lieferte eine Leserin. Auf einen Facebook-Post hin, welche Plätzchen ihr

Mehr
Marzipan-Orangen-Plätzchen

Feine Marzipan-Orangen-Plätzchen

Die einen lieben es, die anderen hassen es: Die Rede ist von Marzipan. Zu welcher Sorte ich als Nuss-Junkie gehöre, kannst du dir sicher denken. Deshalb wollte ich für diesen Advent unbedingt Kekse backen, in denen die leckere Masse verarbeitet wird. Es sollten nicht wieder die Marzipan-Gewürz-Plätzchen oder die Marzipan-Zimt-Lebkuchen werden. Also habe ich mal

Mehr
Christstollen

O du Fröhliche: Veganer Christstollen

Oh, wie das duftet! Die ganze Küche riecht bereits jetzt nach Weihnachten. Vorfreude auf die Adventszeit beginnt bei mir mit der Weihnachtsbäckerei. Schon Ende Oktober drehe ich “Driving Home for Christmas” auf, ziehe die Schürze an, sammle sämtliche Zutaten zusammen und es geht los! Diesmal mit etwas, was ich noch nie in meinem Leben zuvor

Mehr
Sesam-Plätzchen

Orientalisch-weihnachtlich: Vegane Sesam-Plätzchen

Es weihnachtet sehr… vor allem in meiner Küche. Sobald die Temperaturen unter 15 Grad klettern, verfalle ich automatisch in Weihnachtsstimmung, inklusive Lebkuchen-Gelüsten und Glühwein-Durst. Die Ideen an Plätzchen gehen nicht aus – selbst wenn ich inzwischen schon gefühlt alle traditionellen Weihnachtskekse veganisiert habe. Als Fan der orientalischen Küche, habe ich mir diesmal gedacht: Warum probiere

Mehr

Küchengruß: Kürbis im Sesammantel

Und was mache ich jetzt mit dem restlichen Hokkaido? Du kennst das bestimmt auch: Du bereitest irgendein Rezept mit Kürbis zu, hast am Ende aber noch einen halben oder ein Viertel übrig, weil ein ganzer Kürbis vor allem in kleinen Haushalten viel zu viel ist. Bei mir ist das immer der Fall. Dann sehe ich

Mehr

Geht nicht, gibt’s nicht: Veganer Käsekuchen

Nie hätte ich gedacht, dass ich diesen Kuchen jemals backen würde: veganer Käsekuchen. Ich kann mich nicht mal daran erinnern, jemals einen konventionellen Käsekuchen gebacken zu haben – und dann einen veganen? Dass ich jetzt zur Kaffeezeit einen so feinen Kuchen auftischen kann, habe ich Arthur zu verdanken. Er gehört zu meinen Blog-Lesern und hat

Mehr
Kürbispuffer

Herbstlich lecker: Kürbispuffer mit Kichererbsen

Was für ein schönes Geschenk! Ein leuchtend oranger Hokkaido aus heimischem Anbau. Mit selbst angebautem Obst und Gemüse kann man mir die größte Freude bereiten. Weil mir aber nicht der Kopf nach Kürbissuppe steht, überlege ich, was ich mit dem hübschen Kürbis anstellen kann. “Was richtig Herzhaftes”, schreit mein Körper, dem die nassen, kalten Temperaturen

Mehr
Woknudeln

Bock auf Wok? Woknudeln mit Gemüse

Asiatisch? Wok? Da muss ich nicht lange überlegen: Geht immer! Und das, obwohl es in meinem Haushalt gar keinen Wok gibt. (Kleine Randnotiz: Liebes Christkind, ich wünsche mir zu Weihnachten einen Wok). Wenn du so wie ich also Bock auf Wok, aber keinen Wok hast, dann schnapp dir für dieses Rezept die größte Pfanne, die

Mehr
Gebackener Blumenkohl

Gebackener Blumenkohl am Stück auf Bulgur-Bett

Wie jetzt? Ein Blumenkohl komplett am Stück? Gebackener Blumenkohl? Ich staune nicht schlecht, als mir ein ehemaliger Schulkollege von seinem neuesten Erfolg in seiner Männerküche berichtet. Sei super leicht zuzubereiten, also eigentlich mache es sich ganz von allein. Aha. Wie? Nein, Christian hat keinen Thermomix. Das sei wirklich ganz easy. Gut ein Jahr liegt diese

Mehr
Stir Fry

Veganes Stir Fry mit Tofu-Streifen

Magst du es hot? Dann kommt dieses Rezept für veganes Stir Fry genau richtig! Denn dieses Gericht verströmt eine angenehme Schärfe im Gaumen. Eigentlich kommt Stir Fry aus Asien. Das hält mich jedoch nicht davon ab, es in meine Küche einziehen zu lassen. Es ist ein klassisches Gericht für den Wok: Das Gemüse wird nämlich

Mehr
Mac and Cheese

Vegane Mac and Cheese in Kürbissoße

Mac and Cheese! Damit kannst du Kinderherzen höher schlagen lassen. Denn wenn es eines gibt, was alle Kinder gerne auf dem Teller haben, dann sind es Nudeln. Erfahrungsgemäß in allen erdenklichen Variationen, vorzugsweise häufig ohne Gemüse. Was aber, wenn man den Kids einfach das Gemüse unterjubelt? Ein bisschen schummeln ist schließlich erlaubt… machen die Kinder

Mehr
Zeitpulver

Zeitpulver – der gesunde Hit in Sachen Fast Food

Münchner Startup packt vollwertige, pflanzliche Ernährung in die Tüte Werbung – Zeitpulver! Ein Wort, das die Fantasie anregt! Was kommt dir in den Sinn, wenn du dir das Wort Zeitpulver auf der Zunge zergehen lässt? Zeitreise? Zeit verpulvern? Oder etwas ganz anderes? Vor mein inneres Auge tritt ein Bild von Dagobert Duck, der in einem

Mehr
Couscous-Pfanne

Marokkanische Couscous-Pfanne mit Kürbis

Da ist sie schon wieder – die Kürbiszeit. Inzwischen ist Kürbis fast das ganze Jahr über zu bekommen. Zwischen August und April permanent verfügbar. In der Küche braucht es also Abwechslung, wenn das Gemüse öfter auf den Tisch kommen soll, oder? Gefüllter Kürbis, Kürbis-Ravioli, Kürbissuppe  – so gut wie alles lässt sich aus einem Hokkaido

Mehr
Kidneybohnen-Burger

Saftiger Bratling: Kidneybohnen-Burger

Was für ein Hype! Der Vegan-Markt wird derzeit von Burger-Patties regelrecht erobert: Beyond-Meat-Burger, Incredible Burger, Wonder Burger, Next Level Burger… und wie sie alle heißen. Jeder Hersteller verspricht sich steigenden Umsatz durch vegane Bratlinge. Kann man mal machen, kann man auch mal essen, muss man aber nicht. Ich ziehe in meiner Küche selbstgemachte Bratlinge vor.

Mehr
gegrillte Süßkartoffel

Time for BBQ: Gegrillte Süßkartoffel

Was packe ich heute Abend nur auf den Grill? Noch nie war mir Abwechslung auf dem Grill so wichtig wie als Veganer. Waren früher zwei Bratwürste oder ein gegrillter Schafskäse das Standardprogramm, so gibt es heute keinen Standard mehr. Immer wieder landet etwas anderes auf dem Rost, weil Experimentieren irgendwie zu einem Hobby geworden ist.

Mehr
Jackfruit

Buchrezension “Juhu, Jackfruit!”

Zwei Julias zaubern aus der Jackfrucht 37 Lieblingsgerichte Du siehst sie. Du berührst sie. Du schmeckst sie. Und dann bekommst du sie nicht mehr aus deinem Kopf. So geht es mir seit meiner ersten Begegnung mit der Jackfruit. Damit bin ich nicht allein. Auch Julia Huthmann ist 2015 in Sri Lanka auf die gigantische Superfrucht

Mehr
Jackfruit-Döner

Schnellimbiss: Jackfruit-Döner (vegan)

Das läufst du jeden Tag am Dönerladen vorbei – und kehrst nie ein! Gerade neulich hat bei uns in der Stadt wieder ein neuer Kebab-Laden eröffnet. Durch die viele Werbung überall bin ich irgendwie auf den Geschmack gekommen. “Mach doch mal wieder Döner!”, forderte ich mich selbst auf. Meinen Seitandöner kennst du vielleicht schon. Doch

Mehr
- Shopping List
x