Grüner Spargel mit Ofenkartoffeln

Grüner Spargel an knusprigen Ofenkartoffeln

Du willst Spargel? Du bekommst Spargel! Grüner Spargel an Ofenkartoffeln kommt heute auf den Tisch – und ich verspreche dir: Mehr braucht es an den meisten Tagen gar nicht. Wir haben zwei Sorten heimisches Gemüse, die sich in Sachen Nährstoffe ganz gut ergänzen, die tief aus den Boden kommen, um über der Erde eine perfekte

Mehr
Fenchel-Kichererbsen-Curry

Schnelles Fenchel-Kichererbsen-Curry

Fenchelfans aufgepasst: In diesem Gericht kommt die aromatische Knolle ganz besonders zur Geltung. Sie wird zum Mittelpunkt eines schnellen Fenchel-Kichererbsen-Curry und bildet zusammen mit der fruchtigen Schärfe des Ingwers und dem Feuer der Chilipaste einen harmonischen Dreiklang für den Gaumen. Fenchel ist so ein bisschen der Gemüsereich-Buddy von Aubergine: Er wird geliebt oder gehasst. Die

Mehr
überbackene Smashed Potatoes

Überbackene Smashed Potatoes (vegan)

Da geistert seit Jahren ein Trend von Überseee im Internet herum – und wie bei jedem Trend fühle ich mich erst einmal nicht angesprochen. Doch genau die Tage habe ich mich auf einmal an Smashed Potatoes erinnert und dachte mir: Das ist die perfekte Gelegenheit, um meine Reste zu verarbeiten. Denn normale Smashed Potatoes sind

Mehr
Dumpling-Soße

Pikante Dumpling-Soße

Dumpling-Liebe… ich weiß nicht, wie es dir geht: Aber Dumplings und ich – das harmoniert immer. Ob mit feiner würziger Tofu- oder einer reinen Gemüsefüllung: Die leckeren Teigtaschen, die in Japan auch Gyoza genannt werden, sind immer wieder ein Gedicht. Sie eignen sich nicht nur ideal als Vorspeise. In größerer Menge sind sie ebenso hauptspeisentauglich.

Mehr
Zoodles-Pasta

Zoodles-Pasta mit karamellisiertem Tofu

Je wärmer die Tage werden, desto mehr ist mir nach leichter und schneller Küche. Diese Zoodles-Pasta eignet sich hervorragend für solche Tage. Sie liegt nicht schwer im Magen, ist in einer halben Stunde fertig zubereitet und macht dank des karamellisierten Räuchertofus dennoch satt. In diesem Rezept verwende ich Zucchini für die Zoodles. Du kannst aber

Mehr
Marzipan-Osternester

Fluffige Marzipan-Osternester (vegan)

Das Osterfest steht vor der Tür. Was wäre Ostern ohne hübsche Osternester? Die gehören irgendwie dazu. Und weißt du was: Die machen wir einfach im Handumdrehen selbst. Mit diesem Rezept zauberst du innerhalb von einer halben Stunde fluffige Marzipan-Osternester, die du an den Feiertagen zum Brunch oder zur Kaffeezeit auftischen kannst. 100 Prozent pflanzlich, ohne

Mehr
Polenta-Gemüseauflauf

Polenta-Gemüseauflauf (vegan)

Seit Jahren gibt es nun diesen Food-Blog und dann fällt mir die Tage ein, dass ich dir bisher das wichtigste Rezept vorenthalten habe. Shame on me. Es handelt sich um das Rezept, das zu meinen Lieblingsgerichten gehört hat, als ich Vegetarierin wurde und das auch jetzt als Veganerin noch zu einen meiner Favoriten zählt: Polenta-Gemüseauflauf.

Mehr
Bean Fries

Bohnen-Pommes aka Bean Fries

Jeder kennt sie, jeder liebt sie: Pommes. Egal, ob aus konventionellen Kartoffeln, Süßkartoffeln oder gar Kürbis. Die Beilage macht an der Seite von so vielem eine gute Figur. Und doch sind Pommes oft verpönt, gelten sie doch durch das Frittieren als ungesund. Doch es geht auch anders: Pommes low carb. Kannst du dir nicht vorstellen?

Mehr
Apfelringe im Blätterteig

Vegane Apfelringe im Blätterteig

5 Zutaten, 30 Minuten, 100% Genuss! Klingt das nach einer Challenge? Mit diesem Rezept für vegane Apfelringe im Blätterteig knackst du sie! Dieses Gebäck ist kinderleicht zuzubereiten, erinnert geschmacklich vermutlich sogar an Kindheitstage und kommt sowohl bei Klein als auch bei Groß immer wieder richtig gut an. Egal ob Kindergeburtstag oder Goldene Hochzeit: Diese kleinen,

Mehr
vegane Börekschnecke

Vegane Börekschnecke mit Spinat

Brauche Platz im Gefrierschrank! Deshalb verwerte ich Reste, die sich darin über die Zeit angesammelt haben. Darunter auch ein Yufkateig, den ich mal beim Foodsharing erstanden habe. Wie gut, dass daneben noch ein ganzes Päckchen Blattspinat liegt. Das sieht doch schon auf Anhieb nach Börek aus. Doch diesmal mache ich keine veganen Zigarrenbörek. Viel mehr

Mehr
vegane Ofenberliner

Vegane Ofenberliner

Ahoi und Helau ertönt es wieder in wenigen Tagen. Die Narren sind los, ziehen durch die Straßen und die Hallen. Und während sie ihr Unwesen treiben, zieht es mich zur Fasnacht lieber in die Küche: vegane Ofenberliner backen. Vielleicht kennst du schon mein Rezepte für vegane Kurpfälzer Fasnachtsküchle? Die kleinen süßen Bällchen gehören an Fasching

Mehr
Kürbis-Marmorkuchen

Veganer Kürbis-Marmorkuchen

Marmorkuchen oder Apfelkuchen? Schokokuchen oder Kürbiskuchen? Du kannst dich nicht entscheiden? Ich fühle mit dir. Denn genau so ist dieses Rezept für diesen Kürbis-Marmorkuchen entstanden – aus Entscheidungsunfreude. Doch das ist keine Schwäche! Sie macht kreativ. In diesem veganen Kürbis-Marmorkuchen habe ich nämlich gleich alles vereint, wonach mir war: etwas Schokoladiges, etwas Fruchtiges in Form

Mehr
veganer Kürbis-Hack-Auflauf

Veganer Kürbis-Hack-Auflauf

Wir stecken mitten in der Kürbis-Saison. Die perfekte Gelegenheit, um mit dem tollen Wintergemüse zu experimentieren und neue Gerichte zu zaubern. Ob als Suppe, Curry, im Ofen oder gefüllt: Kürbis ist so unglaublich vielseitig. Er eignet sich auch hervorragend als Auflauf, z.B. als veganer Kürbis-Hack-Auflauf. Die Zutaten dafür findest du inzwischen in jedem gängigen Supermarkt

Mehr
Asia-Rosenkohl

Veganer Asia-Rosenkohl

Eins vorweg: Ich mag keinen Rosenkohl. Wenn es ein Gemüse gäbe, auf das ich freiwillig für immer verzichten müsste, wäre es definitiv Rosenkohl. Mir sagt einfach der Geschmack nicht zu, deshalb findest du auch kaum Rosenkohl-Gerichte auf diesem Blog. Zugleich weiß ich als Ernährungsberaterin, dass es kaum ein Wintergemüse gibt, das so tolle Nährstoffe enthält

Mehr
Blätterteig-Weihnachtsbäume

Vegane Blätterteig-Weihnachtsbäume

O Tannenbaum, o Tannenbaum… wie fein sind deine Blätter. Es weihnachtet sehr! Vielleicht bist du noch auf der Suche nach einem veganen Dessert für die Weihnachtsfesttage. Vielleicht willst du aber auch nur einen süßen veganen Beitrag zu einer Weihnachtsfeier leisten oder dir und deinen Lieben zu Hause die Adventszeit versüßen. Das wird dir nämlich gelingen:

Mehr
veganer Rollbraten

Veganer Rollbraten mit Pilzfüllung

Ich hab’s getan! Für das kommende Weihnachtsfest habe ich wieder einmal etwas veganisiert, was ich früher in meiner Zeit als Omnivor ganz gerne zu besonderen Anlässen gegessen habe: Rollbraten. Aber wie bekommt man diesen Klassiker der deutschen Küche veganisiert? Eins vorweg: Veganer Rollbraten ist nicht ganz so leicht in der Zubereitung. Den Fleischersatz in diesem

Mehr
Salat mit Cashew-Dressing und Süßkartoffel-Fries

Salat mit Cashew-Dressing und Süßkartoffel-Fries

Darf es ein etwas gepimpter Salat sein? Einer, den du so schnell nicht vergisst? Einer, den du nicht nur im Sommer als Hauptgericht, sondern auch als Vorspeise eines Festessens auftischen kannst? Dann hier geblieben. Dieser Salat mit Cashew-Dressing und Süßkartoffel-Fries macht den Unterschied. Basis ist hier – wie bei vielen Salaten – ein bunter Mix

Mehr
vegane Zimtsterne

Vegane Zimtsterne

Psssst… weißt du was? Es gibt da eine Sorte Weihnachtsgebäck, die ich über alles liebe. Und zugleich eine, die ich schon mehrfach versucht habe zu veganisieren, mit dem Ergebnis aber nie so zufrieden war, um das Rezept mit dir hier auf dem Blog zu teilen. Jetzt ist es so weit: Ich habe die ideale Zusammensetzung

Mehr
Maultaschenpfanne

Indische Maultaschenpfanne (vegan)

Was macht man, wenn man noch ein Päckchen Maultaschen aus dem Supermarkt im Kühlschrank liegen und zugleich keine Lust auf die klassischen Maultaschenrezepte hat? Wenn einem eigentlich eher nach Soulfood ist, nach etwas, was einem an tristen Herbsttagen von Innen wärmt? Man wird kreativ, schnappt sich die Maultaschen und sucht die wärmenden Zutaten zusammen, die

Mehr
Kürbis-Mango-Curry

Kürbis-Mango-Curry (vegan)

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da. Und mit ihm nicht nur Kürbisse in allen Farben, Formen und Geschmäckern, sondern auch Temperaturen und dunkle Abende, die nach Soulfood schreien. Um es mit anderen Worten auszudrücken: Es ist wieder Curry-Zeit. Den Auftakt mache ich mit einem veganen Kürbis-Mango-Curry. Diese feine Kombi aus fruchtig und herzhaft

Mehr
Cracker aus Saaten

Vegane Cracker aus Saaten

Gesund snacken geht ganz einfach: Gib ein paar Körner und Saaten in eine Schüssel, vermenge sie zu einem Teig und schon hast du vegane Cracker aus Saaten. Diese kannst du wunderbar in einen leckeren Dip tunken, sie mit einem Aufstrich oder Pesto deiner Wahl belegen oder alternativ auch einfach so essen. Der knackige Snack ist

Mehr
Veganes Oktoberfest

Veganes Oktoberfest: Wiesn-Schmankerln für zu Hause

O’zapft is: Vegane Rezept-Ideen wie auf der Wiesn Wiesn-Flair im heimischen Wohnzimmer?! Und das vegan?! Kein Problem! Das pflanzliche Angebot in München wächst zwar von Jahr zu Jahr. Doch nichts schmeckt so gut wie selbstgemacht: veganes Oktoberfest als Heimspiel. Statt Festzelt, Hendl und Haxn heißt es deshalb „O’zapft is“ zu Hause. Ich verraten dir, mit

Mehr
Portobello-Bruschetta

Portobello-Bruschetta

Hast du ein paar Tomaten über? Ist dir gerade nur nach einer Kleinigkeit zu essen? Oder suchst du noch eine ultimative Vorspeise? Dann such nicht länger weiter: Bei diesem Rezept bist du richtig! Portobello-Bruschetta ist ein Gericht, das nach Urlaub schmeckt und mit dem du dir die langen italienischen Sommerabende kulinarisch nach Hause zaubern kannst.

Mehr
Radieschen-Rettich-Salat

Radieschen-Rettich-Salat

Schon wieder Oktoberfestzeit? Jaaaa! Und zugleich auch die Zeit, in der Rettiche und Radieschen noch reichlich geerntet werden. Was heißt das also? Wir holen Oktoberfest-Stimmung nach Hause und zaubern einen Radieschen-Rettich-Salat. Ob als Beilage zur veganen Weißwurst oder einfach nur als Vesper zusammen mit einem herzhaften dunklen Brot oder einer Brezel: Wer die sanfte Schärfe

Mehr
Zucchini-Röschen

Vegane Zucchini-Röschen

Sie sehen hübsch aus, sind einfach zuzubereiten und schmecken unfassbar lecker! Na, kommst du drauf, wovon ich rede? Ich verrate es dir: von diesen feinen (zufällig veganen) Zucchini-Röschen. Sie eignen sich nicht nur als leichte Mahlzeit an warmen Tagen, sondern auch als Fingerfood für jedes Buffet und auf jeder Party. Eine handvoll Zutaten, ein paar

Mehr
gefüllte Zucchini Asia-Style

Gefüllte Zucchini Asia-Style

Zucchinischwemme trifft auf Sushi-Laune… was dabei herumkommt? Das siehst du hier! Es ist ein kulinarisches Abenteuer, auf das ich mich hier begeben habe – ohne zu wissen, wie es enden würde. Du kennst sicher auch zig Arten, Zucchini zu füllen. Selbst als Veganer gehen einem hier die Ideen nicht aus. Und diesmal war mir irgendwie

Mehr
vegane Erdbeereistörtchen

Vegane Erdbeereistörtchen (ohne Eismaschine)

Keine Eismaschine im Haus, aber du lechzst nach einer eiskalten Erfrischung? Vegane Erdbeereistörtchen kommen da wie gerufen! Diese gesunde vegane Eiskomposition brauch nicht viel: eine handvoll Zutaten, einen Mixer, und ein paar Stunden, um gefrieren zu können. Kannst du dich so lange gedulden? Dann lass uns vegane Erdbeereistörtchen machen. Dafür brauchst du als Hauptzutat natürlich

Mehr
veganer Zucchini-Kartoffel-Auflauf

Veganer Zucchini-Kartoffel-Auflauf

Sommerzeit ist zugleich Zucchini-Zeit: In zahlreichen Gärten wächst das grüne Gemüse nahezu wie Unkraut. Was für ein Segen! Denn Zucchini sind unglaublich vielseitig und lassen sich in so gut wie jedes Rezept integrieren – oder gleich als Hauptzutat einsetzen wie in diesem Rezept: Veganer Zucchini-Kartoffel-Auflauf steht auf dem Essensplan. Dazu gehen Zucchini und Kartoffel eine

Mehr
Sommer-Bowl mit Mangosoße

Sommer-Bowl mit Mangosoße

Erfrischend, fruchtig, sättigend – im Sommer mag ich Bowls total gerne. Ein, zwei warme Komponenten treffen auf kalte knackige Rohkost. Die Bowls lassen sich mit beliebigen Zutaten zusammenstellen und immer wieder neu erfinden. Diesmal wollte ich kein Tahin-Dressing und auch keine Erdnusssoße zubereiten. Diesmal sollte es eine fruchtige Mangosoße sein, die meine Sommer-Bowl abrundet. Die

Mehr
veganer New York Hotdog

Veganer New York Hotdog

Muss es mal wieder schnell gehen? Ich kenne solche Tage! Fast Food ist angesagt, wenn keine Reste mehr vom Vortag über sind und die Motivation zu kochen gerade im Keller ist. Zum Glück gibt es genügend Möglichkeiten, um sich dann zu helfen. Zuletzt habe ich einen Hotdog getestet, den ich so noch gar nicht kannte:

Mehr
vegane Frühstückspizza

Vegane Frühstückspizza

Frühstücke wie ein Kaiser – heißt es so schön! Gesagt, getan! Vegane Frühstückspizza ist nämlich schon ein anderes Kaliber als ein Müsli oder ein belegtes Brot. Sie ist quasi der Rolls Royce unter den Frühstücksideen und perfekt für die erste Mahlzeit am Wochenende. Das Rezept habe ich im Kochbuch “Vegan Everyday” der wunderbaren Food-Bloggerin Bianca

Mehr
Erdbeer-Risotto

Veganes Erdbeer-Risotto (Graupenrisotto)

Erdbeer-Boom im Garten! Das ist natürlich ein Luxus, wenn die Pflänzchen so reichlich Früchte tragen. Und es fördert die Kreativität. Denn soooo viele Erdbeeren kann man gar nicht einfach pur in sich hineinschaufeln. Da muss schon der Kochtopf oder der Backofen her. Wenn du aber keine Lust hast, Erdbeeren süß zu verarbeiten, etwa als Erdbeer-Sahne-Torte

Mehr
Thai-Suppe

Schnelle pikante Thai-Suppe (vegan)

Sponsored Post – Asiatisch könnte ich jeden Tag essen – Sommer wie Winter. Denn die asiatische Küche ist nicht nur gesund und reich an Gewürzen, sondern auch abwechslungsreich. Viele asiatische Gerichte lassen sich zudem in kürzester Zeit zubereiten. Im hektischen Alltag ein weiterer Pluspunkt. Mit diesem kann auch dieses Rezept für schnelle pikante Thai-Suppe punkten.

Mehr
veganes Pfeffersteak mit Pfeffersoße

Veganes Pfeffersteak mit Pfeffersoße

Hast du Rezepte, die Fleischesser absolut überzeugen? Ja! Und zwar nicht nur eins! Denn Geschmack überzeugt letztendlich auch Mischköstler. Generell tische ich keinen Fleischersatz auf, wenn ich Besuch von Nicht-Veganern erhalte. Nicht, weil er nicht schmeckt. Vielmehr vergleichen Mischköstler viel zu sehr mit dem “Original” und zum anderen löst Fleischersatz häufig am Esstisch Debatten aus,

Mehr
Veganer Feta

Veganer Feta auf Tofu-Basis

Feta for Life! Diese Einstellung habe ich als Vegetarierin praktiziert. Egal, ob gegrillt, in einer Gemüsepfanne, im Salat oder einfach so zum Snacken: Feta war lange Zeit mein Lieblingskäse. Ist klar, dass es mich in den Fingerspitzen gejuckt hat, zu testen, wie sich veganer Feta selbst machen lässt. Denn im Ernst: Inzwischen gibt zwar einige

Mehr
Wild-Berry-Eis

Wild-Berry-Eis am Stiel

Sommer, Sonne, Kaktus… oder so ähnlich! Es ist die Zeit, in der man nach Erfrischungen lechzt, während einem der Schweiß in der Sonne über das Gesicht rinnt. Zumindest geht es mir so. Im Winter bekomme ich kein Eis runter. Mein Körper sträubt sich regelrecht gegen die Kälte. Aber an Tagen wie heute könnte ich mich

Mehr
Mangold an Rosmarinpolenta

Mangold an Rosmarinpolenta

Was für ein Luxusproblem: Wegen der Feuchtigkeit in den letzten Wochen schießt der Mangold im Garten gerade unglaublich. Er ist mir regelrecht über den Kopf gewachsen. Der “Stamm” ist inzwischen dicker als mein großer Zeh. Da hilft nur eins: Ran an die Buletten, ähhhh, den Mangold natürlich. Gesucht wird ein Rezept, bei dem Mangold die

Mehr
Jackfruit-Biryani

Veganes Jackfruit-Biryani

Oh, wie die Küche duftet! Diesmal geht die kulinarische Reise nach Indien. Es gibt ein herzhaftes Reisgericht: Biryani. Allerdings nicht etwa mit Hühnchen – sondern natürlich rein pflanzlich. Ein Jackfruit-Biryani kommt uns in den Ofen. Wenn du noch nie mit Jackfrucht gearbeitet hast, dann ran an das Obst. Die asiatische Frucht ist eine meiner liebsten

Mehr
Spargel-Bowl

Pikante Spargel-Bowl mit veganem Gyros

Bowls sind im Trend – egal ob zum Frühstück, Mittagessen oder zum Dinner! Und das Schöne ist: Du kannst dir deine Wunsch-Bowl ganz einfach aus nahezu allen erdenklichen Lebensmitteln selbst zusammenstellen und – je nach Gewürzen und Dressing – immer wieder neue Geschmacksnoten zaubern. In der Spargelzeit darf da natürlich eine Spargel-Bowl nicht fehlen. Die

Mehr
Fenchel-Pasta

Fenchel-Pasta mit Zitronennote

Da lacht dich so eine riesige Fenchelknolle im Supermarkt an. Du lachst zurück, weißt aber nicht so recht, was du mir ihr anstellen könntest? Perfekt! Denn genau für diesen Fall habe ich das perfekte Rezept für dich. Lass uns eine Fenchel-Pasta mit Zitronennote zubereiten. Du wirst sehen oder besser gesagt schmecken: Das Aroma von Fenchel

Mehr
Spargelpfanne

Frühlingshafte Spargelpfanne

Der erste Spargel im Jahr ist immer etwas ganz Besonderes! Zergeht er auf der Zunge, wird die monatelange Sehnsucht gestillt, die Vorfreude hat ein Ende und zugleich schmeckt man auch immer ein bisschen Wehmut mit – weiß man doch, wie begrenzt die Spargelsaison und damit der Genuss ist. Deswegen versuche ich aus Spargel immer etwas

Mehr
Cashew-Pilz-Curry

Indisches Cashew-Pilz-Curry

Currys sind echtes Soulfood. Wenn es draußen kalt ist, wenn es draußen regnet, wenn du einen verdammt schlechten Tag hattest: Currys sind doch immer wieder ein Seelentröster, oder? In diesem indischen Cashew-Pilz-Curry bewege ich mich ein bisschen weg vom klassischen Geschmack des Currys. Es kommen nach wie vor feine Gewürze zum Einsatz, doch diesmal kommt

Mehr
veganer Osterbrunch

Veganer Osterbrunch – stressfreie Feiertage

Zaubere dir mit Greenforce im Handumdrehen ein veganes Osterbuffet Werbung – Wir alle lieben sie: die Osterfeiertage. Zeit für die Lieben. Zeit des Frühlingserwachens. Und doch haben die Osterfeiertage meistens einen Haken: Sie sind immer auch mit etwas Aufwand verbunden. In meiner Familie steht an den Feiertagen immer ein Osterbrunch auf dem Programm. Schon Tage

Mehr
Tofu Soljanka Art

Tofu Soljanka Art

Pssssst! Ich habe da ein neues Lieblingsrezept für die schnelle Küche entdeckt! Tofu Soljanka Art heißt es – und es stammt nicht von mir, sondern aus dem wundervollen Kochbuch “Vegan Kochen Ukraine“. Das Gericht ist so leicht und schnell zuzubereiten und hat mich im Geschmack total überrascht. Ich hoffe, dass es dich genauso überzeugt wie

Mehr
Basilikumpesto

Basilikumpesto selbstgemacht (vegan)

Was gibt es Besseres, als mal eben – plopp – ein Schraubglas zu öffnen und im Handumdrehen ein Pesto über ein paar Nudeln zu geben? Ich gebe zu: Auch bei Hobbyköchen wie mir gibt es Tage, an denen ich a) keine Zeit oder b) keine Lust zum Kochen habe. Wenn du dann ein paar Zutaten

Mehr
Auberginen-Tajine

Auberginen-Tajine mit Kichererbsen

Unter dem Motto “Marokkanisch” stand diesmal das regelmäßige Eat and Meet mit meinen Freundinnen. Diesmal wollte ich den Hauptgang beisteuern und erinnerte mich an das feine marokkanische Restaurant, das ich bei einem meiner Besuche in Dublin aufgesucht hatte. Dort gab es ausschließlich Tajine. Aber diese in allen erdenklichen Variationen. Für den Abend mit meinen Freundinnen

Mehr
Couscous-Bällchen

Couscous-Bällchen in Tomatensoße

Wenn dir vegane Hackbällchen in Tomatensoße zu langweilig geworden sind, probier’s mal mit etwas Abwechslung. Diese Couscous-Bällchen in Tomatensoße haben einen arabischen Touch und sind ein echtes Blitzrezept. Das Pfannengericht kommt im Hause Schürzenträgerin häufiger auf den Tisch – weil es vielseitig abwandelbar ist. So variiere ich gerne die pflanzlichen Proteine, die mit in die

Mehr
Rucola-Kokos-Curry

Rucola-Kokos-Curry (Rocket Curry)

Die Küche Sri Lankas ist mir – offen gestanden – ziemlich fremd. Vielleicht geht es dir aber wie mir: Was ich nicht kenne, macht mich zugleich neugierig. Und dann hat das Schicksal zugeschlagen: Bei einem Gewinnspiel habe ich doch tatsächlich das Kochbuch “Sri Lanka” aus der Reihe “The Lotus and the Artichoke” von Justin P.

Mehr
vegane Frühstücksbrownies

Vegane Frühstücksbrownies (Haferflocken-Brownies)

Keine Lust mehr auf das tägliche Müsli? Hängt dir das Porridge zum Hals raus? Willst du einerseits nicht auf Haferflocken am Morgen verzichten, weil sie dich direkt zum Tagesstart mit tollen Nährstoffen versorgen, willst sie aber nicht immer mehr oder weniger auf dieselbe Art essen? Dann kommen vegane Frühstücksbrownies genau richtig. Die Haferflocken-Brownies sind die

Mehr
Camembert-Champignons

Gefüllte Camembert-Champignons (vegan)

Unter #BakedBrie macht sich 2023 auf TikTok ein Food-Trend breit, vor dem es offenbar kein Entkommen gibt. Obwohl ich mit meinem Blog weder auf TikTok bin, noch dort regelmäßig vorbeischaue, verfolgt mich dieser Trend überall. Also habe ich mich anfixen lassen und gedacht: Na dann machen wir halt etwas mit veganem Camembert und springen auf

Mehr
vietnamesischer Glasnudelsalat

Vietnamesischer Glasnudelsalat

Alle zwei bis drei Monate ist bei uns Eat and Meet angesagt: Zwei Freundinnen und ich treffen uns zum Essen und Quatschen. Jedes Treffen steht unter einem bestimmten kulinarischen Thema. Jede von uns bringt passend dazu einen Gang zum Treffen mit. Eines dieser Treffen neulich stand unter dem Titel “Vietnamesisch” – und ich war für

Mehr
Bohnen-Ratatouille

Bohnen-Ratatouille – wie Gott in Frankreich

Suchst du eine bunte, proteinreiche vegane Mahlzeit? Dann mach dich gefasst auf Ratatouille der etwas anderen Art. Ich habe nämlich weiße Bohnen darin verarbeitet und einen großen Pott Bohnen-Ratatouille aufgesetzt. Und das schmeckt! Diese Rezeptidee ist mir gekommen, als ich neulich meine kleine Speisekammer aufgeräumt habe. Ich hatte vor einiger Zeit eine ganze Tüte getrocknete

Mehr
Galette des Rois (vegan)

Galette des Rois (vegan) – veganer Dreikönigskuchen

Andere Länder, andere Sitten: In Deutschland spielt der Dreikönigstag am 6. Januar vor allem im Süden eine große Rolle. Und während Kinder als Heilige drei Könige um die Häuser ziehen, um an deren Türen ihren Segen anzubringen, begegnen unsere Nachbarn dem Dreikönigstag mit einer Galette des Rois. Der Dreikönigskuchen hat in Frankreich Tradition. Er ist

Mehr
vegane Lasagne-Suppe

Vegane Lasagne-Suppe (One-Pot-Pasta)

Lasagne geht immer, oder? Nur schade, dass es manchmal einfach an der Zeit fehlt, um zwei Soßen vorzubereiten und die Lasagne schön zu schichten, ehe sie dann noch mal für eine gute halbe Stunde in den Ofen wandert. Es muss doch auch einen schnelleren Weg geben. Eine kleine Abkürzung, die nach Lasagne schmeckt, aber weniger

Mehr
veganer Birnen-Crumble

Veganer Birnen-Crumble im Glas

Darf es noch ein Nachtisch sein? Ach komm schon, ein Nachtisch geht immer! Dafür ist immer noch ein bisschen Platz. Diesmal habe ich mich für einen fruchtigen entschieden. Einen, der sich leicht zubereiten lässt und der immer glückt. Wenn du meinen veganen Crumble liebst, wirst du dieses Rezept genauso mögen. Denn veganer Birnen-Crumble im Glas

Mehr
Blattsalat mit glasierten Möhren

Blattsalat mit glasierten Möhren

Also ohne Salat geht so gut wie nichts! Geht es dir auch so, dass eine Salatbeilage absolute Pflicht zu jedem guten Essen ist? Okay, bei Suppen mache ich da eine Ausnahme, aber damit hat es sich auch schon. Ist klar, dass es dann zu Festtagen oder Feierlichkeiten ruhig ein bisschen mehr als ein gemischter Blattsalat

Mehr
vegane Florentiner

Vegane Florentiner

Die Weihnachtsbäckerei geht in die nächste Runde. Diesmal mit einem herrlichen Mandelgebäck, das zu jeder Jahreszeit Saison hat: vegane Florentiner. Schon seit mehreren Jahren stehen diese auf meiner To-Bake-Liste. Doch irgendwie haben immer wieder andere leckere Weihnachtsplätzchen-Kreationen meinen Weg gekreuzt, so dass vegane Florentiner an Priorität verloren haben. Jetzt haben sie aber ihren Soloauftritt –

Mehr
vegane Bärentatzen

Vegane Bärentatzen

Darf man als Veganer Bärentatzen backen und essen? Ich sage eindeutig: JA! Vegane Bärentatzen gehen voll in Ordnung – sie dienen ja dem Schutz der Tiere. Keine tierischen Inhaltsstoffe sind für die feinen Tatzen nötig. Denn der Mürbteig kommt hervorragend mit ganz simplen Zutaten aus – die du vermutlich in der Küche ohnehin vorrätig hast.

Mehr
vegane Nougatplätzchen

Vegane Nougatplätzchen – mit feiner Füllung

Wer meine veganen Nougattaler liebt, wird dieses Rezept für vegane Nougatplätzchen ebenso vergöttern. Hier ist der Ansatz ein anderer: Das Nougat wird nicht für die Füllung genutzt, es kommt diesmal direkt in den Teig. Klingt vielversprechend? Dann lies gerne weiter 🙂 Als absoluter Nuss-Junkie ist natürlich klar, dass ich um Nougat genauso wenig einen Bogen

Mehr
Nusskränze

Vegane Nusskränze

Der Countdown läuft: Die Tage bis Weihnachten sind gezählt. “Last Christmas” läuft im Radio. Und vielleicht juckt es dich in den Fingern, die Weihnachtsbäckerei einzuläuten oder noch mehr Vielfalt auf dem Plätzchenteller zu zaubern. Dann freue dich auf vegane Nusskränze. Diese Ausstecherkekse sind alles andere als aufwendig und passen nicht nur in die Weihnachtszeit. Dieses

Mehr
Schokonüsse

Würzige feine Schokonüsse (vegan)

Weihnachten rückt näher und du suchst noch etwas zum Naschen oder Verschenken? Dann kannst du entweder bei meinen Last-Minute-Geschenkideen aus  der veganen Küche vorbeischauen, durch meine veganen Plätzchenrezepte stöbern oder direkt bei diesem Rezept für würzige feine Schokonüsse (vegan) Halt machen. Diese Nüsse sind in der Adventszeit einfach herrlich. Durch den Einsatz von feinen Gewürzen

Mehr
Gedeckter Apfelkuchen

Gedeckter Apfelkuchen (vegan)

Die Apfelernte hat begonnen – und prompt gibt es beim Foodsharing wieder Äpfel en masse. So viele Äpfel kannst du gar nicht esssen – es sei denn du verarbeitest sie weiter. Und was bietet sich da besser an als Apfelkuchen? Meinen Apfelkuchen mit Zimtstreuseln kennst du vielleicht schon?! Mir war diesmal aber nach etwas anderem.

Mehr
vegane Petersilienkartoffeln

Vegane Petersilienkartoffeln

Eine handvoll Zutaten, eine halbe Stunde Aufwand – und am Ende hat man doch ein unfassbar leckeres, einfaches Gericht auf dem Teller. Vegane Petersilienkartoffeln sind das beste Beispiel dafür. Bekannt als Einfache-Leute-Essen sind die Kartoffeln eigentlich zu jeder Zeit ideal. Ob es im Sommer nur etwas Leiches sein soll. Ob es im Herbst etwas Schnelles

Mehr
veganer Obazda

Veganer Obazda – täuschend echt

Bist du ein Freund vom Oktoberfest? Ich für meinen Teil gebe zu, dass das bunte Treiben und der Rummel weniger mein Ding sind. Da ziehe ich Natur und Ruhe vor. Dennoch muss ich gestehen, dass mit der Oktoberfest-Zeit durchaus auch gute Erinnerungen verbunden sind. Weißwurst-Frühstück bei meiner Schwester zum Beispiel. Inzwischen weiß ich nicht nur,

Mehr
vegane Weißwurst

Vegane Weißwurst auf Bohnenbasis

Das Oktoberfest steht vor der Tür und du möchtest bei dir zu Hause Wiesn-Flair aufkommen lassen? Dass dabei Weißwürste nicht fehlen dürfen, versteht sich von selbst. Es gibt ja etliche Rezepte für vegane Weißwurst. Auf Tofu-Basis, auf Seitan-Basis. Ich entscheide mich für einen Mix aus weißen Bohnen und Seitan. Mit der Kombination aus Hülsenfrucht und

Mehr
Oliven-Dip

Oliven-Dip – auch als Brotaufstrich ideal

Wenn du Oliven magst, wirst du dieses Rezept lieben! Und nein, der Oliven-Dip ist keine Eigenkreation von mir, sondern von einem Bekannten, deren Bekannte… na, du weißt schon. Lange habe ich auf den passenden Moment gewartet, um diese Tapenade mal auszuprobieren. Und heute frage ich mich: Warum eigentlich?! Gerade im Sommer ist dieser Oliven-Dip genial.

Mehr
Kürbis-Mangold-Pasta

Asiatische Kürbis-Mangold-Pasta

Schon wieder ein Mangold-Rezept? Schon wieder ein Mangold-Rezept! In meinem Garten wuchert das Blattgemüse wie Unkraut. Und wenn die Ernte schon so reichlich ist, will man natürlich davon nichts wegwerfen. Dass in meiner Biokiste nun auch der erste Kürbis in dieser Saison war, ein niedlich-kleiner Butternut-Kürbis, kam gerade gelegen. Denn so, wie Mangold mit Pilzen

Mehr
vegane Mangold-Lasagne

Vegane Mangold-Lasagne mit Champignons

Der Mangold im Garten sprießt und schießt. In jede Gemüsepfanne gebe ich schon etwas hinzu, um ihn zu verarbeiten. Doch nun ist es mal wieder an der Zeit, das Gemüse zur Hauptzutat eines Gerichts werden zu lassen: Ich zaubere eine vegane Mangold-Lasagne mit Champignons – denn mich überkommen Heißgelüste auf Pasta. Für alle, die noch

Mehr
Zwetschgenkuchen vom Blech

Veganer Zwetschgenkuchen vom Blech

“Zwetschgenkuchen vom Blech, den ess ich besonders gern”, hat mein Freund mir kürzlich gestanden, als wir im Supermarkt auf die ersten Zwetschgen des Jahres gestoßen sind. Ohja, so lauwarmer Blechkuchen mit Hefeteig ist schon was Feines. Ich mag zwar auch veganen Zwetschgenkuchen mit Mürbteig, aber so richtig fluffiger Hefeteig mit Obst ist frisch aus dem

Mehr
Süßkartoffel-Pfanne

Schnelle Süßkartoffel-Pfanne (vegan)

Hilfe! Da liegen noch ein paar beim Food-Sharing gerettete Süßkartoffeln im Kühlschrank, die weg müssen. Sie sind zu klein, um sie zu füllen. Für Schnitzelchen sind sie zu krumm. Was also zaubert die Küchenfee aus diesen Exemplaren? Etwas Einfaches und Schnelles! Ideal für kochfaule Tage habe ich mich für eine schnelle Süßkartoffel-Pfanne entschieden – vegan

Mehr
Auberginen-Curry

Auberginen-Curry mit Dinkel

Ob Sommer oder Winter, ob an guten oder schlechten Tagen: Für Curry kann ich mich immer begeistern. Es ist ein absolutes Soulfood. Ein würziges Gericht, das irgendwie die Seele lächeln lässt. Findest du nicht auch? Deshalb habe ich kürzlich, als beim Foodsharing mal wieder Auberginen im Angebot waren, einfach ein Auberginen-Curry draus gemacht. Da spielt

Mehr
Monkey Bread

Herzhaftes Monkey Bread – veganes Affenbrot

Ich weiß noch, dass ich mich sofort verliebt habe, als ich zum ersten Mal ein Monkey Bread im Internet gesehen habe. Es sah einfach so verrückt und ansprechend aus, dass ich mir gedachte habe: Musst du unbedingt auch mal machen. Nun gut. Irgendwann ist das Affenbrot in Vergessenheit geraten – und erst vor Kurzem wieder

Mehr
vegane Avocado-Wraps

Vegane Avocado-Wraps

Manchmal darf es zum Essen nur eine Kleinigkeit sein – vor allem im Sommer, wenn durch die Hitze kein richtiges Hungergefühl aufkommen mag. An solchen Tagen liebe ich vegane Avocado-Wraps. Sie sind im Handumdrehen gemacht, schmecken erfrischend leicht – und man fühlt sich hinterher nicht ins Fresskoma versetzt.  Wie du weißt, kommen in meiner Küche

Mehr
veganer Döner aus Bananenblüten

Veganer Döner aus Bananenblüten

Was macht man nur mit Bananenblüten*? Diese Frage stelle ich mir schon lange, weil ich im Asia-Supermarkt immer wieder an den Dosen vorbeilaufe. Und dann wurde mir eine geschenkt. Die Fruchtblüte war also im Haus und wollte verarbeitet werden. Als Curry? Nein, zu einfach! Als Belag auf der Pizza? Nein, zu langweilig. Besondere Zutaten müssen

Mehr
veganer Coleslaw

Veganer Coleslaw

Jeder kennt ihn, jeder liebt ihn: veganer Coleslaw. Der etwas andere Krautsalat darf nicht nur in der amerikanischen Küche nicht fehlen, sondern auch bei mir zu Hause nicht, wenn American Diner auf dem Speiseplan steht. Egal ob Burger, Blumenkohl-Wedges, oder vegane Chicken-Nuggets: veganer Coleslaw gehört als Beilage dazu. Er ist cremig-saftig und frisch – die

Mehr
vegane Erdbeer-Sahne

Vegane Erdbeer-Sahne-Torte (No-Bake-Kuchen)

Wenn der Liebste Geburtstag hat, legt man sich ins Zeug, oder? Weil er ein kleiner Naschkater ist und auf fruchtige sahnige Kuchen steht, habe ich zu seinem Ehrentag eine vegane Erdbeer-Sahne-Torte gemacht. Ich schreibt bewusst “gemacht” und nicht “gebacken”. Denn bei der Erdbeer-Sahne handelt es sich um einen No-Bake-Kuchen. Das bietet sich bei warmen Temperaturen

Mehr
vegane gebackene Holunderblüten

Vegane gebackene Holunderblüten (Holler Schöberl)

In der österreichischen Küche gehören sie im Frühjahr einfach dazu: vegane gebackene Holunderblüten. Oder wie man dort so sagt: vegane Holler Schöberl. Bei uns ist diese feine Süßspeise noch nicht allzu verbreitet – was eigentlich ein bisschen schade ist. Schließlich schenkt uns das Frühjahr jede Menge Holunderblüten und dieses Gericht ist im Handumdrehen zubereitet und

Mehr
Vegan Picknicken

Vegan Picknicken – einfache Rezepte für unterwegs

Rezept-Ideen für dein veganes Picknick Sommerzeit ist Picknick-Zeit! Was gibt es Schöneres als bei Sonnenschein ein kleines Festmahl im Freien einzunehmen? Egal ob auf der Wiese, in den Bergen, im Wald oder am Strand: Vegan Picknicken ist ein Genuss. Es ist so herrlich gemütlich im Gras zu sitzen, die Wolken über sich vorbeiziehen zu sehen,

Mehr
gebratener Spargel mit Pasta und Cherrytomaten

Gebratener Spargel mit Pasta und Cherrytomaten

Spargelzeit! Die schönste Zeit des Jahres! Es gibt da ein Spargelgericht, das könnte ich jeden Tag essen. Es ist einfach in der Zubereitung, schnell gemacht, schmeckt wunderbar erfrischend und kommt mit wenigen Zutaten aus: gebratener Spargel mit Pasta und Cherrytomaten. Wie du vielleicht schon gesehen hast, bin ich ohnehin eher Team grün: Ich ziehe grünen

Mehr
Makhani

Veganes Makhani mit Tempeh

Wenn man im Biomarkt Tempeh mitnimmt, will der natürlich auch verarbeitet werden. Veganes Makhani bietet sich dazu regelrecht an. Das Gericht wird in Indien gerne mit Hühnchen zubereitet – das kommt natürlich nicht in die vegane Küche. Mit Tempeh hast du aber einen tolle Alternative und eine gesunde Proteinquelle noch dazu. Das Geheimnis eines guten

Mehr
Karotten-Orangen-Suppe

Indische Karotten-Orangen-Suppe

Manchmal sind es die einfachen Dinge, die die besten sind. Auf diese indische Karotten-Orangen-Suppe trifft das auf jeden Fall zu: Wenige Zutaten treffen auf eine schnelle Zubereitung und auf einen himmlischen Geschmack! Mit einer klassischen Karottensuppe hat sie wenig gemein: Schließlich kommt hier nicht nur der Saft frischgepresster Orangen zum Einsatz, sondern eine Gewürzmischung, die

Mehr
Graupeneintopf

Bunter Graupeneintopf

Du kennst meine Devise, oder? Sie lautet “Bunt ist gesund”. Je mehr Farben des Regenbogens du auf deinem Teller versammelst, desto gesünder und reicher an Nährstoffen ist dein Gericht. Auf diesen bunten Graupeneintopf trifft das zweifellos zu. Schon allein der Anblick der vielen kräftigen Farben in der Suppenschüssel lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen,

Mehr
veganes Naan

Veganes Naan – indisches Fladenbrot

Wie du weißt, liebe ich die indische Küche. Ob warm oder kalt: Indisch könnte ich immer essen. Und was darf neben einer Vielzahl an Gewürzen bei indischen Gerichten nicht fehlen? Ein gutes Naan als Beilage oder Vorspeise. Entweder anstelle von Reis zu einem Curry oder schon als Vorspeise mit einem Chutney zum Dippen: Das Fladenbrot

Mehr
gefüllte Datteln

Gefüllte Datteln – wie vegane Snickers

Gesünder naschen kann so einfach sein… wenn man gefüllte Datteln für sich entdeckt hat. Diese Dinger sehen so harmlos aus, sind in der Herstellung unglaublich einfach. Und wenn du rein beißt, bist du erst mal geflasht: Die kleinen Happen schmecken wie vegane Snickers. Für Nuss-Liebhaber wie mich ein unglaublich tolles Naschvergnügen. Hast du Lust, dich

Mehr
vegane Cake Pops

Vegane Cake Pops – Kuchen am Stiel

Darf es nur ein kleines Stückchen sein? Wenn es nur einen Happen Kuchen sein darf, dann sind vegane Cake Pops ideal. Die kleinen Kuchen am Stiel machen nicht nur optisch einiges her, sie eignen sich als Finger Food für jede Party, jeden Kindergeburtstag und jedes Picknick. Cake Pops sind ideal, um Kuchenreste aufzubrauchen – und

Mehr
vegane Bärlauchcremesuppe

Vegane Bärlauchcremesuppe – fein, schnell und einfach

Die Bärlauchsaison geht wieder los! Da geht Kräuterhexen wie mir natürlich das Herz auf! Dieses feine grüne Gewächs hat nicht nur ein einzigartiges Aroma, es lässt sich in der Küche auch vielseitig einsetzen. Ob als Hummus oder vegane Quiche: Bärlauch funktioniert in allen Konsistenzen. Diesmal habe ich nach der eifrigen Sammelaktion im Wald eine vegane

Mehr
Brot ohne Mehl und Hefe

Saatenbrot: Brot ohne Mehl und Hefe

Brot ohne Mehl und Hefe – das klingt attraktiv, vor allem dann, wenn die Hamsterkäufer wieder unterwegs sind und Mehl und Hefe kaufen, als würde es nie wieder was davon geben. Aber auch ohne die Hamsterer kann ich dir dieses einfache Rezepte für Saatenbrot ans Herz legen. Es ist mein absolutes Lieblingsbrot, was wohl was

Mehr
Ersatz für Speiseöl

Kochen und Braten ohne Öl: So einfach geht’s

Mit diesen 8 veganen Alternativen schmeckt‘s trotzdem Werbung – Das Öl wird knapp! Genauer gesagt, das Sonnenblumenöl. Das liegt nicht nur daran, dass das Kriegsland Ukraine das Hauptexportland dieses Speiseöls ist. Dass sämtliche Öl-Regale im Supermarkt, in der Drogerie und sogar im Bio-Laden leer gefegt sind, liegt in erster Linie am immensen Egoismus unserer Mitmenschen.

Mehr
vegane Osterrezepte

Vegane Osterrezepte: So süß schmeckt das Fest

Die besten pflanzlichen Rezepte für die vegane Osterbäckerei Steht das Osterfest vor der Tür und du suchst noch feine vegane Leckereien für den Festtagskaffee? Oder willst du vielleicht sogar etwas Selbstgebackenes in das Osternest legen? Magst du anderen Ostern versüßen und ihnen mit etwas aus der veganen Osterbäckerei eine Freude bereiten? Egal, welche Motivation dich

Mehr
Suji ka Halwa

Suji ka Halwa – indisches Grieß-Dessert (vegan)

Darf für dich nach einem guten Essen ein Nachtisch nicht fehlen? Hast du die Nase voll von klassischen Pudding-Desserts? Bist du auf der Suche nach neuen Abenteuern für deinen süßen Geschmackssinn? Dann mach dich gefasst auf ein wunderbar würziges feines Rezept für Suji ka Halwa. Suji ka was??? Der Name ist nicht ganz einfach, das

Mehr
FairGrapes

Warum ist Wein nicht (immer) vegan?

Interview mit Jungwinzer Konstantin Hassmann von FairGrapes Werbung – Ein guter Tropfen zu einem guten veganen Essen: Das ist Genuss pur. Da kann auch ich nicht widerstehen! Doch der Genuss wird manchmal getrübt, nämlich dann, wenn sich herausstellt, dass der Wein auf dem Tisch mit tierischen Stoffen geklärt wurde und somit nicht vegan ist. Wenn

Mehr
vegane Schwarzwälder-Kirsch-Muffins

Vegane Schwarzwälder-Kirsch-Muffins

Naschkatzen aufgepasst! Wenn du ein Fan von Schwarzwälder-Kirschtorte bist, dann wirst du dieses Rezept mögen. Es ist quasi die vegane Version für Faule: vegane Schwarzwälder-Kirsch-Muffins. Ich kann dir nicht sagen, wie lange dieses Rezept schon auf meiner To-Bake-Liste stand. Auf jeden Fall sehr lange. Und immer wieder kam ein anderes Gebäck dazwischen. Mal die veganen

Mehr
Süßkartoffel-Mangold-Auflauf

Veganer Süßkartoffel-Mangold-Auflauf

In der veganen Winterküche darf es auch mal gratiniert zugehen… das kommt ja schließlich nicht so häufig vor. Mit dem Eintrudeln meiner Biokiste hatte ich beim Anblick von Mangold und Süßkartoffeln nämlich gleich eine Idee: Das wird ein wunderbarer veganer Süßkartoffel-Mangold-Auflauf. Und damit noch etwas proteinbombiger Pepp in die Sache kommt, helfe ich gleich doppelt

Mehr
Matar Paneer

Matar Paneer – ein Klassiker aus Nordindien

Oh ja, wie das duftet! Du weißt, ich liebe die indische Küche – zumindest das, was man hierzulande darunter versteht. Auf der Suche nach traditionellen indischen Gerichten bin ich auf Matar Paneer gestoßen. In Nordindien ist Matar Paneer ein Klassiker. Die Hauptzutaten bilden Erbsen und Tomaten und natürlich eine Vielzahl an feinen Gewürzen, die ihre

Mehr
vegane Zigarren-Börek

Vegane Zigarren-Börek mit Lauch

Ich erinnere mich noch zu gut daran, wie sich ein Bekannter früher beim Bäcker immer Börek-Schnecken gekauft hat. Außen kross, innen schön saftig mit einer feinen Spinat-Schafskäse-Füllung. Widerstehen konnte ich zwar, doch ich habe schon ein bisschen bedauert, davon nichts versuchen zu können. Diese Teile selbst zu machen, wäre für mich nicht in Frage gekommen.

Mehr
Blumenkohl-Steak

Veganes Blumenkohl-Steak (Low Carb)

Manche Rezepte sind so lecker wie einfach. Dieses Rezept für Blumenkohl-Steak gehört zweifellos dazu. Ein Blick in die Zutatenliste zeigt dir schon: Kein Schnickschnack, wenige Zutaten – wo wie wir es lieben. Ein veganes Blumenkohl-Steak kannst du entweder, wie hier beschrieben, im Backofen zubereiten. Aber wie das Wort Steak schon fast verrät, eignet sich das

Mehr
Grünkohl-Graupen-Risotto

Veganes Grünkohl-Graupen-Risotto

Hallelujah! Endlich habe ich ihn ergattert: Grünkohl. Hier im Südwesten ist es gar nicht immer so leicht, welchen zu bekommen! Nun ist er aber im Haus – und ehrlich gesagt habe ich noch keinen blassen Schlimmer, was ich daraus zubereiten werde. Ein Blick in den Küchenschrank hilft weiter: Vom Foodsharing habe ich noch Graupen da.

Mehr
Champignon-Blumenkohl-Suppe

Vegane Champignon-Blumenkohl-Suppe

Es bleibt ein kleines Abenteuer: Foodsharing! Das, was ansonsten in der Tonne landen würde, landet plötzlich auf deinem Tisch. Umso schöner finde ich es, wie mich dieses Hobby in der Küche kreativ werden lässt. Was lässt sich aus einem nicht mehr ganz so hübschen Blumenkohl, einer Schale Champignons und einem Kräutertofu, dessen besten Tage bereits

Mehr
vegane Chicken-Nuggets

Knusprige vegane Chicken-Nuggets

Manchmal ist er einfach da – der Heißhunger auf Fast-Food! Das Gute an der veganen Küche ist: Nahezu jedes Fast-Food lässt sich nicht nur schnell, sondern auch deutlich gesünder als in konventionellen Fast-Food-Ketten zubereiten. Neben meinen heißgeliebten Blumenkohl-Wings mit Kartoffel-Wedges verrate ich dir nun auch, wie du in den Genuss veganer Chicken-Nuggets kommst. So richtig

Mehr
gebratene Champignons

Gebratene Champignons in veganer Knoblauchsoße

Weihnachtsmarkt ade! Warum sind diese wunderbaren Märkte eigentlich nur einmal im Jahr? Und wie unfair ist es denn bitte, dass die Corona-Pandemie uns da auch einen Strich durch die Rechnung gemacht hat? Ärgern hilft nicht. Denn wenn dich die Sehnsucht nach Weihnachtsmarkt überkommt – egal ob im Winter oder im Sommer – dann hol ihn

Mehr
Erdnussbutter-Cookies

Vegane Erdnussbutter-Cookies

Ich bin dir da noch was schuldig! Last but not least tische ich mit diesem Rezept einen wunderbaren Nachtisch für die Festtage auf. Doch das Beste ist: Er lässt sich auch einfach solo zur Kaffeezeit genießen – und braucht nicht zwangsläufig zwei Gänge im Vorfeld. Die Rede ist von veganen Ernussbutter-Cookies. Na, was sagst du

Mehr
veganer Braten und vegane Kartoffelknödel

Festessen: Veganer Braten und vegane Kartoffelknödel

It’s the most wonderful time of the year! Weihnachten steht vor der Tür und das riecht gewaltig nach einem Festessen. Aber was kann man als Veganer überhaupt an solchen Feiertagen essen? Diese Frage bekomme ich immer wieder gestellt. Und deshalb erweitere ich heute meine Sammlung an Gängen für das vegane Weihnachtsmenü um ein weiteres Hauptgericht,

Mehr
Brokkoli-Edamame-Salat

Brokkoli-Edamame-Salat mit Brotchips

Suchst du noch eine schnelle Vorspeise für die Festtage? Eine, für die du garantiert nicht lange in der Küche stehen musst? Und eine, nach der auch noch der Rest des Weihnachtsmenüs in den Bauch passt? Dann versuche es doch mal mit diesem Brokkoli-Edamame-Salat. Er ist unglaublich frisch, knackig und hat auch so ein bisschen etwas

Mehr
vegane Waffeln

Vegane Waffeln, die gelingen

Waffeln backen gehört zu den einfachsten Dingen der Welt. Selbst auf Weihnachtsmärkten backen bereits Grundschüler Waffeln, um die Klassenkasse aufzufüllen. Der Glaube, dass Waffeln zu den einfachsten Rezepten der Menschheitsgeschichte gehört, wird jedoch getrübt, sobald du vegan wirst. Vegane Waffeln? Dieser einfache Zauber der Zubereitung funktioniert dann einfach nicht mehr. Ich erinnere mich an x

Mehr
Haferkipferl

Vegane Haferkipferl – gesünder naschen

Was darf auf dem Plätzchenteller nicht fehlen? Kipferl! Aber müssen es wirklich jedes Jahr Vanillekipferl sein? Nein! Gab es im vergangenen Jahr Orangen-Schoko-Kipferl, so habe ich mich in dieser Vorweihnachtszeit an einer anderen Varianten versucht. So manch einer würde wohl sagen: an der Öko-Variante 😉 Denn diesen Advent gibt es vegane Haferkipferl. Diese sind für

Mehr
Husarenkrapfen

Feine Husarenkrapfen (vegan)

Die Weihnachtsbäckerei geht weiter. Wer ein Freund von Hildabrötchen ist, wird dieses Rezept lieben. Geschmacklich geht es in eine ähnliche Richtung, aber die veganen Husarenkrapfen sind viel schneller und leichter zu machen. Wenn es im Advent nämlich mal schnell gehen muss, verzichte ich gerne auf Ausstecherkekse. Da ziehe ich welche vor, die sich schnell mit

Mehr
englische Ingwerplätzchen

Englische Ingwerplätzchen (vegan)

This is the taste of Christmas! Naja, ehrlich gesagt, schmecken diese Kekse nicht nur zur Weihnachtszeit. In Großbritannien genießen englische Ingwerplätzchen das ganze Jahr über großes Ansehen. Denn zum Fünf-Uhr-Tee bietet sich dieses aromenreiche, einfache Gebäck immer an. Bei mir landen sie zur in der Vorweihnachtszeit auf dem Plätzchenteller. An der Seite von anderen veganen

Mehr
Fenchel-Kartoffel-Auflauf

Veganer Fenchel-Kartoffel-Auflauf mit Belugalinsen

Zwei prächtige Knollen Fenchel stehen vor mir auf der Anrichte. Das Gemüse ist ein echter Hingucker. Auch den Geschmack von Fenchel mag ich sehr gerne – erinnert er mich doch immer an den Fencheltee aus Kindheitstagen. Aber ich muss zugeben: In der Küche ist Fenchel nicht unbedingt mein Lieblingsgemüse. Das hat zwei Gründe: Einerseits dauert

Mehr
veganer Pumpkin Pie

Veganer Pumpkin Pie – feiner Kürbiskuchen

Halloween steht vor der Tür. “Süßes sonst gibt es Saures” ist dann wieder angesagt. Null problemo! Süßes kann ich – sogar aus Gemüse. Schließlich befinden wir uns mitten in der Kürbis-Saison. Was liegt da näher als veganer Pumpkin Pie? Schon lange wollte ich diesen feinen Kürbiskuchen mal backen. Jeder schwärmt ja von diesem amerikanischen Klassiker,

Mehr
vegane Pizzabrötchen

Vegane Pizzabrötchen – Fingerfood für jede Party

Die nächste Party kommt bestimmt! Egal ob Kindergeburtstag, Familienfeier oder einfach nur ein gemütlicher Abend unter Freunden: Vegane Pizzabrötchen sind das ideale Fingerfood für jede Gelegenheit. Sie sind einfach in der Zubereitung, lassen sich ohne viel Aufwand in großen Mengen herstellen und kommen bei Veganern wie bei Nicht-Veganern immer gut an. Oder gibt es etwa

Mehr
Ratatouille

Feines Ratatouille mit Spinat

Gemüse über Gemüse! Das Gemüsefach platzt aus allen Nähten. Alles was das Herz begehrt. Noch ein paar Tomaten aus dem Garten, ein paar Auberginen aus einem anderen Garten und jede Menge anderes Zeug, das beim Foodsharing vor der Tonne gerettet wurde. Wenn du also ein richtig gemüsereiches Gericht suchst, dann lies weiter. Denn dann kommt

Mehr
Aloo Gobi

Aloo Gobi – Blumenkohl-Kartoffel-Curry

Der Herbst ist da! Das schreit nach Soulfood und von Innen wärmenden Speisen, wenn schon draußen alles allmählich kalt, dunkel, nass und trostlos wird. Zeit also wieder für Ausflüge in die heimelige indische Küche mit all ihren feinen Aromen und Gewürzen. Was gibt es Einfacheres und Besseres als ein feines Curry an ungemütlichen Herbsttagen? Weil

Mehr
- Shopping List
x