Monkey Bread

Herzhaftes Monkey Bread – veganes Affenbrot

Ich weiß noch, dass ich mich sofort verliebt habe, als ich zum ersten Mal ein Monkey Bread im Internet gesehen habe. Es sah einfach so verrückt und ansprechend aus, dass ich mir gedachte habe: Musst du unbedingt auch mal machen. Nun gut. Irgendwann ist das Affenbrot in Vergessenheit geraten – und erst vor Kurzem wieder

Mehr
vegane Avocado-Wraps

Vegane Avocado-Wraps

Manchmal darf es zum Essen nur eine Kleinigkeit sein – vor allem im Sommer, wenn durch die Hitze kein richtiges Hungergefühl aufkommen mag. An solchen Tagen liebe ich vegane Avocado-Wraps. Sie sind im Handumdrehen gemacht, schmecken erfrischend leicht – und man fühlt sich hinterher nicht ins Fresskoma versetzt.  Wie du weißt, kommen in meiner Küche

Mehr
veganer Döner aus Bananenblüten

Veganer Döner aus Bananenblüten

Was macht man nur mit Bananenblüten*? Diese Frage stelle ich mir schon lange, weil ich im Asia-Supermarkt immer wieder an den Dosen vorbeilaufe. Und dann wurde mir eine geschenkt. Die Fruchtblüte war also im Haus und wollte verarbeitet werden. Als Curry? Nein, zu einfach! Als Belag auf der Pizza? Nein, zu langweilig. Besondere Zutaten müssen

Mehr
veganer Coleslaw

Veganer Coleslaw

Jeder kennt ihn, jeder liebt ihn: veganer Coleslaw. Der etwas andere Krautsalat darf nicht nur in der amerikanischen Küche nicht fehlen, sondern auch bei mir zu Hause nicht, wenn American Diner auf dem Speiseplan steht. Egal ob Burger, Blumenkohl-Wedges, oder vegane Chicken-Nuggets: veganer Coleslaw gehört als Beilage dazu. Er ist cremig-saftig und frisch – die

Mehr
vegane Erdbeer-Sahne

Vegane Erdbeer-Sahne-Torte (No-Bake-Kuchen)

Wenn der Liebste Geburtstag hat, legt man sich ins Zeug, oder? Weil er ein kleiner Naschkater ist und auf fruchtige sahnige Kuchen steht, habe ich zu seinem Ehrentag eine vegane Erdbeer-Sahne-Torte gemacht. Ich schreibt bewusst “gemacht” und nicht “gebacken”. Denn bei der Erdbeer-Sahne handelt es sich um einen No-Bake-Kuchen. Das bietet sich bei warmen Temperaturen

Mehr
vegane gebackene Holunderblüten

Vegane gebackene Holunderblüten (Holler Schöberl)

In der österreichischen Küche gehören sie im Frühjahr einfach dazu: vegane gebackene Holunderblüten. Oder wie man dort so sagt: vegane Holler Schöberl. Bei uns ist diese feine Süßspeise noch nicht allzu verbreitet – was eigentlich ein bisschen schade ist. Schließlich schenkt uns das Frühjahr jede Menge Holunderblüten und dieses Gericht ist im Handumdrehen zubereitet und

Mehr
Vegan Picknicken

Vegan Picknicken – einfache Rezepte für unterwegs

Rezept-Ideen für dein veganes Picknick Sommerzeit ist Picknick-Zeit! Was gibt es Schöneres als bei Sonnenschein ein kleines Festmahl im Freien einzunehmen? Egal ob auf der Wiese, in den Bergen, im Wald oder am Strand: Vegan Picknicken ist ein Genuss. Es ist so herrlich gemütlich im Gras zu sitzen, die Wolken über sich vorbeiziehen zu sehen,

Mehr
gebratener Spargel mit Pasta und Cherrytomaten

Gebratener Spargel mit Pasta und Cherrytomaten

Spargelzeit! Die schönste Zeit des Jahres! Es gibt da ein Spargelgericht, das könnte ich jeden Tag essen. Es ist einfach in der Zubereitung, schnell gemacht, schmeckt wunderbar erfrischend und kommt mit wenigen Zutaten aus: gebratener Spargel mit Pasta und Cherrytomaten. Wie du vielleicht schon gesehen hast, bin ich ohnehin eher Team grün: Ich ziehe grünen

Mehr
Makhani

Veganes Makhani mit Tempeh

Wenn man im Biomarkt Tempeh mitnimmt, will der natürlich auch verarbeitet werden. Veganes Makhani bietet sich dazu regelrecht an. Das Gericht wird in Indien gerne mit Hühnchen zubereitet – das kommt natürlich nicht in die vegane Küche. Mit Tempeh hast du aber einen tolle Alternative und eine gesunde Proteinquelle noch dazu. Das Geheimnis eines guten

Mehr
Karotten-Orangen-Suppe

Indische Karotten-Orangen-Suppe

Manchmal sind es die einfachen Dinge, die die besten sind. Auf diese indische Karotten-Orangen-Suppe trifft das auf jeden Fall zu: Wenige Zutaten treffen auf eine schnelle Zubereitung und auf einen himmlischen Geschmack! Mit einer klassischen Karottensuppe hat sie wenig gemein: Schließlich kommt hier nicht nur der Saft frischgepresster Orangen zum Einsatz, sondern eine Gewürzmischung, die

Mehr
Graupeneintopf

Bunter Graupeneintopf

Du kennst meine Devise, oder? Sie lautet “Bunt ist gesund”. Je mehr Farben des Regenbogens du auf deinem Teller versammelst, desto gesünder und reicher an Nährstoffen ist dein Gericht. Auf diesen bunten Graupeneintopf trifft das zweifellos zu. Schon allein der Anblick der vielen kräftigen Farben in der Suppenschüssel lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen,

Mehr
veganes Naan

Veganes Naan – indisches Fladenbrot

Wie du weißt, liebe ich die indische Küche. Ob warm oder kalt: Indisch könnte ich immer essen. Und was darf neben einer Vielzahl an Gewürzen bei indischen Gerichten nicht fehlen? Ein gutes Naan als Beilage oder Vorspeise. Entweder anstelle von Reis zu einem Curry oder schon als Vorspeise mit einem Chutney zum Dippen: Das Fladenbrot

Mehr
gefüllte Datteln

Gefüllte Datteln – wie vegane Snickers

Gesünder naschen kann so einfach sein… wenn man gefüllte Datteln für sich entdeckt hat. Diese Dinger sehen so harmlos aus, sind in der Herstellung unglaublich einfach. Und wenn du rein beißt, bist du erst mal geflasht: Die kleinen Happen schmecken wie vegane Snickers. Für Nuss-Liebhaber wie mich ein unglaublich tolles Naschvergnügen. Hast du Lust, dich

Mehr
vegane Cake Pops

Vegane Cake Pops – Kuchen am Stiel

Darf es nur ein kleines Stückchen sein? Wenn es nur einen Happen Kuchen sein darf, dann sind vegane Cake Pops ideal. Die kleinen Kuchen am Stiel machen nicht nur optisch einiges her, sie eignen sich als Finger Food für jede Party, jeden Kindergeburtstag und jedes Picknick. Cake Pops sind ideal, um Kuchenreste aufzubrauchen – und

Mehr
vegane Bärlauchcremesuppe

Vegane Bärlauchcremesuppe – fein, schnell und einfach

Die Bärlauchsaison geht wieder los! Da geht Kräuterhexen wie mir natürlich das Herz auf! Dieses feine grüne Gewächs hat nicht nur ein einzigartiges Aroma, es lässt sich in der Küche auch vielseitig einsetzen. Ob als Hummus oder vegane Quiche: Bärlauch funktioniert in allen Konsistenzen. Diesmal habe ich nach der eifrigen Sammelaktion im Wald eine vegane

Mehr
Brot ohne Mehl und Hefe

Saatenbrot: Brot ohne Mehl und Hefe

Brot ohne Mehl und Hefe – das klingt attraktiv, vor allem dann, wenn die Hamsterkäufer wieder unterwegs sind und Mehl und Hefe kaufen, als würde es nie wieder was davon geben. Aber auch ohne die Hamsterer kann ich dir dieses einfache Rezepte für Saatenbrot ans Herz legen. Es ist mein absolutes Lieblingsbrot, was wohl was

Mehr
Ersatz für Speiseöl

Kochen und Braten ohne Öl: So einfach geht’s

Mit diesen 8 veganen Alternativen schmeckt‘s trotzdem Werbung – Das Öl wird knapp! Genauer gesagt, das Sonnenblumenöl. Das liegt nicht nur daran, dass das Kriegsland Ukraine das Hauptexportland dieses Speiseöls ist. Dass sämtliche Öl-Regale im Supermarkt, in der Drogerie und sogar im Bio-Laden leer gefegt sind, liegt in erster Linie am immensen Egoismus unserer Mitmenschen.

Mehr
vegane Osterrezepte

Vegane Osterrezepte: So süß schmeckt das Fest

Die besten pflanzlichen Rezepte für die vegane Osterbäckerei Steht das Osterfest vor der Tür und du suchst noch feine vegane Leckereien für den Festtagskaffee? Oder willst du vielleicht sogar etwas Selbstgebackenes in das Osternest legen? Magst du anderen Ostern versüßen und ihnen mit etwas aus der veganen Osterbäckerei eine Freude bereiten? Egal, welche Motivation dich

Mehr
Suji ka Halwa

Suji ka Halwa – indisches Grieß-Dessert (vegan)

Darf für dich nach einem guten Essen ein Nachtisch nicht fehlen? Hast du die Nase voll von klassischen Pudding-Desserts? Bist du auf der Suche nach neuen Abenteuern für deinen süßen Geschmackssinn? Dann mach dich gefasst auf ein wunderbar würziges feines Rezept für Suji ka Halwa. Suji ka was??? Der Name ist nicht ganz einfach, das

Mehr
FairGrapes

Warum ist Wein nicht (immer) vegan?

Interview mit Jungwinzer Konstantin Hassmann von FairGrapes Werbung – Ein guter Tropfen zu einem guten veganen Essen: Das ist Genuss pur. Da kann auch ich nicht widerstehen! Doch der Genuss wird manchmal getrübt, nämlich dann, wenn sich herausstellt, dass der Wein auf dem Tisch mit tierischen Stoffen geklärt wurde und somit nicht vegan ist. Wenn

Mehr
vegane Schwarzwälder-Kirsch-Muffins

Vegane Schwarzwälder-Kirsch-Muffins

Naschkatzen aufgepasst! Wenn du ein Fan von Schwarzwälder-Kirschtorte bist, dann wirst du dieses Rezept mögen. Es ist quasi die vegane Version für Faule: vegane Schwarzwälder-Kirsch-Muffins. Ich kann dir nicht sagen, wie lange dieses Rezept schon auf meiner To-Bake-Liste stand. Auf jeden Fall sehr lange. Und immer wieder kam ein anderes Gebäck dazwischen. Mal die veganen

Mehr
Süßkartoffel-Mangold-Auflauf

Veganer Süßkartoffel-Mangold-Auflauf

In der veganen Winterküche darf es auch mal gratiniert zugehen… das kommt ja schließlich nicht so häufig vor. Mit dem Eintrudeln meiner Biokiste hatte ich beim Anblick von Mangold und Süßkartoffeln nämlich gleich eine Idee: Das wird ein wunderbarer veganer Süßkartoffel-Mangold-Auflauf. Und damit noch etwas proteinbombiger Pepp in die Sache kommt, helfe ich gleich doppelt

Mehr
Matar Paneer

Matar Paneer – ein Klassiker aus Nordindien

Oh ja, wie das duftet! Du weißt, ich liebe die indische Küche – zumindest das, was man hierzulande darunter versteht. Auf der Suche nach traditionellen indischen Gerichten bin ich auf Matar Paneer gestoßen. In Nordindien ist Matar Paneer ein Klassiker. Die Hauptzutaten bilden Erbsen und Tomaten und natürlich eine Vielzahl an feinen Gewürzen, die ihre

Mehr
vegane Zigarren-Börek

Vegane Zigarren-Börek mit Lauch

Ich erinnere mich noch zu gut daran, wie sich ein Bekannter früher beim Bäcker immer Börek-Schnecken gekauft hat. Außen kross, innen schön saftig mit einer feinen Spinat-Schafskäse-Füllung. Widerstehen konnte ich zwar, doch ich habe schon ein bisschen bedauert, davon nichts versuchen zu können. Diese Teile selbst zu machen, wäre für mich nicht in Frage gekommen.

Mehr
Blumenkohl-Steak

Veganes Blumenkohl-Steak (Low Carb)

Manche Rezepte sind so lecker wie einfach. Dieses Rezept für Blumenkohl-Steak gehört zweifellos dazu. Ein Blick in die Zutatenliste zeigt dir schon: Kein Schnickschnack, wenige Zutaten – wo wie wir es lieben. Ein veganes Blumenkohl-Steak kannst du entweder, wie hier beschrieben, im Backofen zubereiten. Aber wie das Wort Steak schon fast verrät, eignet sich das

Mehr
Grünkohl-Graupen-Risotto

Veganes Grünkohl-Graupen-Risotto

Hallelujah! Endlich habe ich ihn ergattert: Grünkohl. Hier im Südwesten ist es gar nicht immer so leicht, welchen zu bekommen! Nun ist er aber im Haus – und ehrlich gesagt habe ich noch keinen blassen Schlimmer, was ich daraus zubereiten werde. Ein Blick in den Küchenschrank hilft weiter: Vom Foodsharing habe ich noch Graupen da.

Mehr
Champignon-Blumenkohl-Suppe

Vegane Champignon-Blumenkohl-Suppe

Es bleibt ein kleines Abenteuer: Foodsharing! Das, was ansonsten in der Tonne landen würde, landet plötzlich auf deinem Tisch. Umso schöner finde ich es, wie mich dieses Hobby in der Küche kreativ werden lässt. Was lässt sich aus einem nicht mehr ganz so hübschen Blumenkohl, einer Schale Champignons und einem Kräutertofu, dessen besten Tage bereits

Mehr
vegane Chicken-Nuggets

Knusprige vegane Chicken-Nuggets

Manchmal ist er einfach da – der Heißhunger auf Fast-Food! Das Gute an der veganen Küche ist: Nahezu jedes Fast-Food lässt sich nicht nur schnell, sondern auch deutlich gesünder als in konventionellen Fast-Food-Ketten zubereiten. Neben meinen heißgeliebten Blumenkohl-Wings mit Kartoffel-Wedges verrate ich dir nun auch, wie du in den Genuss veganer Chicken-Nuggets kommst. So richtig

Mehr
gebratene Champignons

Gebratene Champignons in veganer Knoblauchsoße

Weihnachtsmarkt ade! Warum sind diese wunderbaren Märkte eigentlich nur einmal im Jahr? Und wie unfair ist es denn bitte, dass die Corona-Pandemie uns da auch einen Strich durch die Rechnung gemacht hat? Ärgern hilft nicht. Denn wenn dich die Sehnsucht nach Weihnachtsmarkt überkommt – egal ob im Winter oder im Sommer – dann hol ihn

Mehr
Erdnussbutter-Cookies

Vegane Erdnussbutter-Cookies

Ich bin dir da noch was schuldig! Last but not least tische ich mit diesem Rezept einen wunderbaren Nachtisch für die Festtage auf. Doch das Beste ist: Er lässt sich auch einfach solo zur Kaffeezeit genießen – und braucht nicht zwangsläufig zwei Gänge im Vorfeld. Die Rede ist von veganen Ernussbutter-Cookies. Na, was sagst du

Mehr
veganer Braten und vegane Kartoffelknödel

Festessen: Veganer Braten und vegane Kartoffelknödel

It’s the most wonderful time of the year! Weihnachten steht vor der Tür und das riecht gewaltig nach einem Festessen. Aber was kann man als Veganer überhaupt an solchen Feiertagen essen? Diese Frage bekomme ich immer wieder gestellt. Und deshalb erweitere ich heute meine Sammlung an Gängen für das vegane Weihnachtsmenü um ein weiteres Hauptgericht,

Mehr
Brokkoli-Edamame-Salat

Brokkoli-Edamame-Salat mit Brotchips

Suchst du noch eine schnelle Vorspeise für die Festtage? Eine, für die du garantiert nicht lange in der Küche stehen musst? Und eine, nach der auch noch der Rest des Weihnachtsmenüs in den Bauch passt? Dann versuche es doch mal mit diesem Brokkoli-Edamame-Salat. Er ist unglaublich frisch, knackig und hat auch so ein bisschen etwas

Mehr
vegane Waffeln

Vegane Waffeln, die gelingen

Waffeln backen gehört zu den einfachsten Dingen der Welt. Selbst auf Weihnachtsmärkten backen bereits Grundschüler Waffeln, um die Klassenkasse aufzufüllen. Der Glaube, dass Waffeln zu den einfachsten Rezepten der Menschheitsgeschichte gehört, wird jedoch getrübt, sobald du vegan wirst. Vegane Waffeln? Dieser einfache Zauber der Zubereitung funktioniert dann einfach nicht mehr. Ich erinnere mich an x

Mehr
Haferkipferl

Vegane Haferkipferl – gesünder naschen

Was darf auf dem Plätzchenteller nicht fehlen? Kipferl! Aber müssen es wirklich jedes Jahr Vanillekipferl sein? Nein! Gab es im vergangenen Jahr Orangen-Schoko-Kipferl, so habe ich mich in dieser Vorweihnachtszeit an einer anderen Varianten versucht. So manch einer würde wohl sagen: an der Öko-Variante 😉 Denn diesen Advent gibt es vegane Haferkipferl. Diese sind für

Mehr
Husarenkrapfen

Feine Husarenkrapfen (vegan)

Die Weihnachtsbäckerei geht weiter. Wer ein Freund von Hildabrötchen ist, wird dieses Rezept lieben. Geschmacklich geht es in eine ähnliche Richtung, aber die veganen Husarenkrapfen sind viel schneller und leichter zu machen. Wenn es im Advent nämlich mal schnell gehen muss, verzichte ich gerne auf Ausstecherkekse. Da ziehe ich welche vor, die sich schnell mit

Mehr
englische Ingwerplätzchen

Englische Ingwerplätzchen (vegan)

This is the taste of Christmas! Naja, ehrlich gesagt, schmecken diese Kekse nicht nur zur Weihnachtszeit. In Großbritannien genießen englische Ingwerplätzchen das ganze Jahr über großes Ansehen. Denn zum Fünf-Uhr-Tee bietet sich dieses aromenreiche, einfache Gebäck immer an. Bei mir landen sie zur in der Vorweihnachtszeit auf dem Plätzchenteller. An der Seite von anderen veganen

Mehr
Fenchel-Kartoffel-Auflauf

Veganer Fenchel-Kartoffel-Auflauf mit Belugalinsen

Zwei prächtige Knollen Fenchel stehen vor mir auf der Anrichte. Das Gemüse ist ein echter Hingucker. Auch den Geschmack von Fenchel mag ich sehr gerne – erinnert er mich doch immer an den Fencheltee aus Kindheitstagen. Aber ich muss zugeben: In der Küche ist Fenchel nicht unbedingt mein Lieblingsgemüse. Das hat zwei Gründe: Einerseits dauert

Mehr
veganer Pumpkin Pie

Veganer Pumpkin Pie – feiner Kürbiskuchen

Halloween steht vor der Tür. “Süßes sonst gibt es Saures” ist dann wieder angesagt. Null problemo! Süßes kann ich – sogar aus Gemüse. Schließlich befinden wir uns mitten in der Kürbis-Saison. Was liegt da näher als veganer Pumpkin Pie? Schon lange wollte ich diesen feinen Kürbiskuchen mal backen. Jeder schwärmt ja von diesem amerikanischen Klassiker,

Mehr
vegane Pizzabrötchen

Vegane Pizzabrötchen – Fingerfood für jede Party

Die nächste Party kommt bestimmt! Egal ob Kindergeburtstag, Familienfeier oder einfach nur ein gemütlicher Abend unter Freunden: Vegane Pizzabrötchen sind das ideale Fingerfood für jede Gelegenheit. Sie sind einfach in der Zubereitung, lassen sich ohne viel Aufwand in großen Mengen herstellen und kommen bei Veganern wie bei Nicht-Veganern immer gut an. Oder gibt es etwa

Mehr
Ratatouille

Feines Ratatouille mit Spinat

Gemüse über Gemüse! Das Gemüsefach platzt aus allen Nähten. Alles was das Herz begehrt. Noch ein paar Tomaten aus dem Garten, ein paar Auberginen aus einem anderen Garten und jede Menge anderes Zeug, das beim Foodsharing vor der Tonne gerettet wurde. Wenn du also ein richtig gemüsereiches Gericht suchst, dann lies weiter. Denn dann kommt

Mehr
Aloo Gobi

Aloo Gobi – Blumenkohl-Kartoffel-Curry

Der Herbst ist da! Das schreit nach Soulfood und von Innen wärmenden Speisen, wenn schon draußen alles allmählich kalt, dunkel, nass und trostlos wird. Zeit also wieder für Ausflüge in die heimelige indische Küche mit all ihren feinen Aromen und Gewürzen. Was gibt es Einfacheres und Besseres als ein feines Curry an ungemütlichen Herbsttagen? Weil

Mehr
Tortellini-Auflauf

Veganer Tortellini-Auflauf – einfach yummy

Not macht erfinderisch! Oder anders ausgedrückt: Foodsharing macht kreativ! Wenn man dort am Wochenende Spinat und Kräuterseitlinge ergattert, ist das ein echter Luxus. Einziges Manko: Das Gemüse muss schnell verarbeitet werden. Weil der Wocheneinkauf hinter mir liegt, muss ich also mit dem arbeiten, was ich schon zu Hause habe. Deshalb entschließe ich mich spontan, einen

Mehr
Möhren-Hotdogs

Vegane Möhren-Hotdogs – Karotte statt Wurst

Tu mal lieber die Möhrchen! Das ist bei diesem Rezept die Devise. Ich kann dir nicht sagen, wie viele Jahre es zurückliegt, seit ich meinen letzten “richtigen” Hotdog gegessen habe, so mit Würstchen, French-Dressing und allem drum und dran. Es ist ewig her – und deshalb war es an der Zeit, mal wieder einen Hotdog

Mehr
veganer Apfel-Nusskuchen

Veganer Apfel-Nusskuchen im Schokomantel

Wenn im Sommer plötzlich der Herbst ausbricht und es noch keine Lebkuchen im Supermarktregal gibt, bleibt einem nur eins übrig: selbst etwas Herbstliches zu backen. Etwas, das die Laune hebt, und das sich so richtig gut zu einer Tasse Tee, einem guten Buch und der Kuscheldecke macht, in die man sich so gerne einlümmelt. Für

Mehr
Couscous-Salat

Couscous-Salat wie aus 1001 Nacht

Es war einmal… in 1001 Nacht: Ali Baba und die 40 Räuber, Sindbad der Seefahrer sowie Aladin und die Wunderlampe – all die Geschichten, die Sherazade dem König erzählte, um noch einen Tag länger am Leben zu bleiben. Ich vermute, sie hätte es leichter haben können, anstatt sich die Nächte mit dem König um die

Mehr
Misosuppe

Vegane Misosuppe mit Gemüseresten

Foodsharing ist ein bisschen wie eine Wundertüte: Du weißt nie, was du bekommst. Es ist eine Überraschung und am Ende ist deine Kreativität gefragt, was du aus den ergatterten von Supermärkten ausrangierten Lebensmitteln zubereiten kannst. Meine Ausbeute: ein Brokkoli, zwei kleine Schalen Champignons und eine Schale Babyspinat. Zuerst wollte ich ja eine feine Gemüsepfanne daraus

Mehr
vegane Puddingstreusel

Leckerschmecker: Vegane Puddingstreusel

Yummy, yummy – Ich habe mal wieder gesündigt. Und mit mir eine ganze Reihe anderer Leute. Nachdem sie jahrelang auf meiner To-bake-Liste standen, habe ich mich endlich mal an vegane Puddingstreusel getraut, anderswo auch als Friesenstreusel bekannt. Die leckeren Süßteilchen sind tatsächlich geglückt und deshalb habe ich gleich Familie und Freunde damit glücklich gemacht, ehe

Mehr
Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini mit Dinkel

Die Zucchini-Schwemme geht weiter und ich werde nicht müde, mir etwas Neues auszudenken, wie man das viele Gemüse verarbeiten kann. Nein, ich habe noch nicht einmal selbst Zucchini im Garten angebaut. Aber ich bin in der glücklichen Situation, dass ganz viele liebe Menschen mich jedes Jahr mit Zucchinis aus dem eigenen Anbau beglücken bzw. diese

Mehr
Zucchinifächer

Vegane Zucchinifächer aus dem Backofen

Es ist soweit: Zucchinischwemme überall! Jetzt heißt es in der Küche wieder kreativ zu werden, um das Gemüse so vielfältig wie möglich zu verarbeiten. Diesmal habe ich ein Blitzrezept für dich. Vielleicht kennst du ja schon die Auberginenfächer auf meinem Blog, die noch zu meiner Zeit als Vegetarierin entstanden und somit nicht vegan sind. Angelehnt

Mehr
vegane Süßkartoffelpuffer

Vegane Süßkartoffelpuffer mit Minz-Dip

Hast du schonmal versucht, klassische Kartoffelrezepte mit Süßkartoffeln zu ersetzen? Das funktioniert meistens ganz prima – auch wenn sich Kartoffel und ihre Schwester Süßkartoffel im Stärkegehalt und von den Nährstoffen etwas unterscheiden. Nach selbstgemachten Süßkartoffel-Gnocchi und Süßkartoffelstampf habe ich den nächsten Versuch gewagnet: Anstelle konventioneller Kartoffelpuffer gab es einfach vegane Süßkartoffelpuffer. Die Zubereitung ist ein

Mehr
vegane Puddingteilchen

Vegane Puddingteilchen für Faule

In dem Ort, in dem ich aufgewachsen bin, gibt es einen Bäcker, der noch selbst backt. Keiner dieser großen Ketten, sondern noch echtes Bäckerhandwerk. Wenn mein Papa nach der Nachtschicht nach Hause kam, hat er uns auf dem Nachhausewerg von dort häufig etwas fürs Frühstück mitgebracht. Darunter waren auch ganz häufig Puddingteilchen. Die waren ultralecker!

Mehr
vegane Quesadillas

Mexikanische vegane Quesadillas

Lust auf eine kleine kulinarische Reise über den großen Teich? Pack den Sombrero ein. Es geht nach Mexiko! Was dort neben Tacos und Tortillas nicht fehlen darf, sind natürlich Quesadillas, vegane Quesadillas, um genau zu sein. Doch nein, keine Sorge: Der Name ist hier nicht Programm. Auch wenn sich Quesadillas vom spanischen “Queso” ableitet, was

Mehr
Bohnenstäbchen

Bohnenstäbchen mit Kartoffelsalat

Inzwischen gibt es vegane Fischstäbchen. Krass, oder? Die sollen sogar ziemlich authentisch schmecken. Klingt gut, zumindest, wenn man früher gerne Fischstäbchen gegessen hat. Zu den Leuten habe ich allerdings nie gehört. Um Fisch habe ich mein ganzes Leben lang einen großen Bogen gemacht. Außer (veganem) Heringsalat alle Nase lang und zwei, drei Mal Calamares mit

Mehr
Podcast "Leben. Lieben. Lachen."

Schon gehört?! Zu Gast im Podcast “Leben. Lieben. Lachen.”

Podcast-Interview gibt Einblicke hinter die Bloggerinnen-Kulisse Werbung – Die Studiotür schließt sich. Schalldichte Kabine. An den Wänden eine Schaumstoffverkleidung. Zwei Mikrofone und ein kleiner Tisch füllen den Raum. Die 30 Grad, die draußen herrschen, sind nichts. Hier im Studio ist es deutlich wärmer. Kein Fenster, keine Frischluft, keine Zirkulation. Mein Top klebt schon jetzt auf

Mehr
Erdbeer-Rhabarber-Schichtdessert

Erdbeer-Rhabarber-Schichtdessert (vegan)

“Kannst du einen Nachtisch mitbringen?”, hat mich neulich ein Freund gefragt, der mich zu sich in den Schrebergarten eingeladen hat. Puh, Nachtisch… Vielleicht hast du schon mitbekommen, dass ich kein allzu großer Dessert-Fan bin. Lieber zwei Portionen deftiges Hauptgericht als Nachtisch. Deswegen ist das Repertoire an veganen Nachtisch-Ideen, das ich aus dem Ärmel schütteln kann,

Mehr
Falafel-Burger

Falafel-Burger – Orientalisch grillen

Grillen wie in 1001 Nacht: Wenn du Lust auf eine orientalische Burger-Note hast, sind Falafel-Burger genau das Richtige. Sie sorgen für eine überraschende Note auf dem Grillrost. Mit diesen Patties kommt jede Menge pflanzliches Protein auf den Teller. Denn die Hauptzutat sind Kichererbsen. Für eine angenehme Schärfe sorgt Chili. Den typisch arabischen Geschmack zaubern wir

Mehr
gefüllte Zucchini mit Couscous

Gefüllte Zucchini mit Couscous an Orangensößchen

Ein heißer Sommer steht vor der Tür und die Zucchinischwemme ist im Anmarsch. Da kommt einem jede Rezeptinspiration gelegen, bei der das Gemüse verarbeitet werden kann und dennoch leicht im Magen liegt. Gefüllte Zucchini sind zwar keine Neuheit. Doch ich habe sie für dieses Gericht neu interpretiert: orientalisch. Es gibt gefüllte Zucchini mit Couscous an

Mehr
Rote-Linsen-Suppe

Arabische Rote-Linsen-Suppe (vegan)

Beim Libanesen esse ich ja total gerne Rote-Linsen-Suppe. Da könnte ich drin baden. Ich mag diese angenehme Schärfe, kombiniert mit der leichten Süße der Kokosmilch und den vielfältigen Aromen, die von Koriander, Ingwer und Kreuzkümmel herrühren. Deswegen war es nur eine Frage der Zeit, wann ich mich selbst einmal an diesem feinen Gericht versuchen würde.

Mehr
vegane Rhabarbermuffins

Fruchtige vegane Rhabarbermuffins

Liebst du ihn oder macht du einen großen Bogen um ihn? Wovon ich rede? Na, von Rhabarber. Meiner Erfahrung nach verhält es sich mit dem wie mit vielen Gemüsesorten: Es gibt keinen Mittelweg. Man steht drauf oder man meidet ihn. Als Kind mochte ich Rhabarber nie. War mir viel zu sauer. Inzwischen habe ich aber

Mehr
Brokkoli-Salat

Brokkoli-Salat – ein Rohkostvergnügen

Erfrischend, gesund und lecker: Brokkoli-Salat ist ein wahres Rohkostvergnügen. Lange Zeit wusste ich tatsächlich nicht, dass man Brokkoli  rohköstlich zubereiten und verzehren kann. Vor einigen Jahren wurde ich eines besseren belehrt: bei einem Thermomix-Abend. Nein, ich habe mir das teure Küchengerät nicht angeschafft und möchte mit dem Beitrag auch keine Werbung dafür machen. Allerdings hat

Mehr
vegane Cookies

Vegane Cookies – einfach und schnell

Krümelmonster aufgepasst! In diesem Beitrag verrate ich dir mein ultimatives Rezept für vegane Cookies. Stark im Geschmack und einfach in der Zubereitung sind diese Kekse, die du aus wenigen Zutaten backen kannst. In den letzten Wochen habe ich die veganen Cookies immer und immer wieder gebacken, mal als kleine Überraschung, um anderen damit eine Freude

Mehr
Vegan grillen

Vegan grillen: Die besten Rezepte für jedermann

Pflanzliche Leckereien für die Grillzeit Die Sonne scheint! Die Temperaturen klettern nach oben! Lasst uns den Grill anschmeißen! Moment mal… vegan und grillen? Wie passt das zusammen? Ein verstörter Blick trifft mich regelmäßig, wenn ich als Veganer den Vorschlag in den Raum werfe zu grillen. Für die Mischköstler in meinem Umfeld unvorstellbar: Was willst du

Mehr
gefüllte Süßkartoffel

Gefüllte Süßkartoffel à la Kumpir (vegan)

Ofenkartoffeln mal anders! Wenn du mein Rezept für Ofenkartoffeln mit “Speck”bohnen kennst, dann darfst du dich hier auf etwas völlig anderes freuen. Vielleicht kennst du ja Kumpir?! Das ist inzwischen in vielen Küchen Europas zu finden. Ich habe mich in einer Version davon versucht und gefüllte Süßkartoffel zubereitet. Das ist ein Gaumenschmaus! In der türkischen

Mehr
vegane Hackbällchen

Selbstgemachte vegane Hackbällchen

Manche Gerichte von früher dürfen es ruhig auch als Veganer sein, oder? Was wäre das Leben zum Beispiel ohne Hackbällchen? An der Seite von Gemüse und Salzkartoffeln, einem Krautsalat, im Picknickkorb oder auf dem Grill machen diese kleinen runden Dinger doch einfach eine gute Figur. Sie lassen sich kalt und warm verzehren, sie eignen sich

Mehr
Bärlauch-Hummus

Bärlauch-Hummus – als Dip oder Brotaufstrich

Normaler Hummus kommt dir aus den Ohren raus? Du suchst etwas Abwechslung zum feinen pflanzlichen Aufstrich auf Kichererbsenbasis? Das trifft sich gut! Denn gerade im Frühjahr ist Bärlauch-Hummus als Variante unfassbar lecker. Deswegen solltest du die Bärlauchzeit nutzen und noch ein paar Blätter im Wald sammeln gehen. Aber Vorsicht: Nicht verwechseln mit Maiglöckchen. Das Schöne

Mehr
vegane Bärlauchbutter

Vegane Bärlauchbutter fürs Butterbrot

Es geht wieder los! Der Bärlauch sprießt und im Wald duftet es so herrlich nach dem wunderbaren Wildkraut. Da wurden die sonnigen Tage gleich einmal genutzt, um auf die Bärlauch-Pirsch zu gehen. Ein langer Spaziergang später und schon stehen meine Schwester und ich im Bärlauch-Meer. Behutsam sammeln wir ein paar Blätter für den Eigenbedarf. Diesmal

Mehr
vegane Karotten-Cupcakes

Vegane Karotten-Cupcakes für Ostern

Wie lange ist es noch bis zum Osterfest? Egal! Denn vegane Karotten-Cupcakes gehen immer. Vielleicht kennst du schon mein Rezept für Karottenkuchen?! Dieses habe ich für die Karotten-Cupcakes als Grundrezept eingesetzt und einfach verfeinert. Denn zu Cupcakes gehört natürlich eine Sahnecreme mit dazu. Ich bin und war nie ein großer Fan von Sahne. Weder zu

Mehr
vegane Spiegelei-Muffins

Vegane Spiegelei-Muffins für Ostern

Erinnerst du dich an Spiegeleierkuchen? In den 80ern und 90ern war er ein absoluter Trend-Kuchen. Ich habe ihn geliebt und tue es immer noch – auch wenn er inzwischen etwas aus der Mode gekommen ist. Nicht  so bei mir: Denn für Ostern habe ich den Kuchen nicht nur veganisiert, sondern transformiert: vegane Spiegelei-Muffins sind bei

Mehr
Kohlrouladen mit Kürbis-Tofu-Füllung

Vegane Kohlrouladen mit Kürbis-Tofu-Füllung

Herzhaftes Sonntagessen gesucht?! Zum Ausklang der Winterküche habe ich mich noch einmal richtig ausgetobt: Ein letztes Mal in dieser Saison kommt Kohl auf den Tisch, ein allerletztes Mal greife ich zu Kürbis. Dann heißt es “Arrividercie bis zum Herbst”. Dann mache ich auf meinem Herd Platz für das Frühlingsgemüse. Zum Saisonausklang wird es aber noch

Mehr
Quinoa-Linsen-Bowl

Quinoa-Linsen-Bowl mit Mangold

Was ist deine liebste Hülsenfrucht? Ich fühle mich ja im Reich der Linsen am wohlsten. Denn irgendwie sind die kleinen runden Dinger echte Tausendsassa. Vier Sorten habe ich meistens im Küchenschrank – die ich ganz unterschiedlich einsetze. Mal für Curry, mal für Bratlinge, mal für Eintopf… von Bolognese ganz zu schweigen. Für dieses Rezept schnappe

Mehr
Fairtrade-Stadt Hockenheim

Fairtrade und vegan: Weil Gerechtigkeit für alle gilt

Mit Rohrzucker, Kakao und Bananen unterstütze ich die Initiative Fairtrade-Stadt Hockenheim Werbung für die Initiative Fairtrade-Stadt Hockenheim – Die einen schreien nach „Fairness“. Andere kommen mit „Gerechtigkeit“. Wiederum andere sprechen von der „Moral“. All das sind gute Gründe für eine vegane Ernährungs- oder gar Lebensweise. Doch vegan allein ist nicht alles. Wie kann ich mich

Mehr
vegane Pho-Suppe

Vegane Pho-Suppe (Reisnudelsuppe)

Frische Zutaten, satte Farben und Umami-Geschmack! Diese drei Attribute treffen absolut auf vegane Pho-Suppe zu. In Vietnam ist die bekannte Reisnudelsuppe heimisch. Doch auch bei uns wird sie inzwischen in zahlreichen Asia-Restaurants aufgetischt. Als Freund der asiatischen Küche liebe ich Pho unglaublich. Neben Ramen und japanischer Misosuppe zählt sie zu meinen absoluten Suppenfavoriten aus Fernost.

Mehr
veganer Maronenkuchen

Veganer Maronenkuchen (glutenfrei)

Magst du Maronen auch so gerne wie ich? Frisch im Wald gesammelt und dann im Ofen zubereitet sind sie ein einfaches, aber unglaublich leckeres Gericht. Auch als Suppe schmecken sie unfassbar fein. Aber weißt du, wie sich Maronen noch toll einsetzen lassen? Zum Sonntagskaffee: als Kuchen. Nachdem nun schon einige Monate ein Päckchen Maronenpüree bei

Mehr
Rote-Linsen-Waffeln

Orientalische Rote-Linsen-Waffeln (vegan)

Yummy! Wie du vielleicht weißt, ist im vergangenen Jahr in meine Küche ein neues Waffeleisen eingezogen. Ich konnte einfach nicht glauben, dass es immer an meinem Teig liegen mag, dass die Waffeln im alten Eisen kleben blieben. Das Investment hat sich gelohnt: Seit es da ist, bin ich unter die Waffelbäcker gegangen! Denn im neuen

Mehr
Schwarzwurzel-Risotto

Veganes Schwarzwurzel-Risotto mit Pfifferlingen

Was macht die Schürzenträgerin, wenn sie Winterspargel in ihrer Bio-Gemüsekiste hat? Sie flippt beim Anblick der sandigen Schwarzwurzeln regelrecht aus. Andere würden vielleicht fluchen, weil sie wissen, was für eine Sauerei mit der Zubereitung dieses Gemüses einhergeht. Aber ich juble innerlich. Denn ich liebe Schwarzwurzeln so sehr, bin tatsächlich nur häufig zu faul, sie zuzubereiten

Mehr
veganer Sauerkrautstrudel

Veganer Sauerkrautstrudel im Blätterteig

Herzhafter Strudel! Oh ja! Wem Apfelstrudel zum Hals raus hängt, der kann es gerne mal mit einer pikanteren Variante versuchen: Veganer Sauerkrautstrudel schmeckt unfassbar lecker – vor allem, wenn er frisch aus dem Ofen kommt! Mich hat dieses Gericht positiv überrascht, verwende ich Sauerkraut doch sonst meistens eher als Beilage. Entweder einfach so oder gemischt

Mehr
vegane Calzone

Vegane Pizza Calzone mit Spinat

Und auf einmal hast du unfassbaren Heißhunger auf eine vegane Pizza Calzone! Kennst du das? Dieser kleiner Appetit, der meist am Wochenende kommt? Wenn es einen Wochentag für Pizza gibt, dann definitiv der Samstag. Schon früher haben wir da oft zu Hause Pizza gebacken, um anschließend gemeinsam im Fernsehen “Wetten dass…?!” anzusehen. Das Problem bei

Mehr
vegane Bratwürste

Vegane Bratwürste selbstgemacht

Bereit für ein Experiment? In diesem Beitrag wirst du zum veganen Metzger: Wir machen vegane Bratwürste. Warum? Weil wir es können und weil es schmeckt! Wenn du großen Respekt vor der Aufgabe hast, dann bin ich ganz bei dir. Oft habe ich mir schon vorgenommen, mich endlich mal an ein Rezept für vegane Bratwürste zu

Mehr
Auberginen-Türmchen

Auberginen-Türmchen – mediterran-vegan

Leicht soll es sein, nicht so schwer im Bauch liegen und das Hüftgold nicht noch weiter untermauern: Wenn du dir vorgenommen hast, dich gesünder und bewusster zu ernähren, kommt das Rezept für diese mediterranen Auberginen-Türmchen genau richtig. Hier kommt in erster Linie Gemüse ins Spiel, das wie bei einer Lasagne hübsch geschichtet und mit Tomatensoße

Mehr
vegane Neujahrsbrezel

Vegane Neujahrsbrezel wie vom Bäcker

Der Jahreswechsel steht vor der Tür! 365 Tage warten darauf, im neuen Jahr von dir genutzt zu werden. Wenn das kein Grund ist, 2021 herzlich willkommen zu heißen! Deshalb werden an Silvester um Mitternacht nicht nur die Sektkorken knallen. Bei mir kommt auch ein traditionelles Gebäck auf den Tisch: eine vegane Neujahrsbrezel. Das Hefegebäck rundet

Mehr
bewusste Ernährung

Bewusst ernähren leicht gemacht

7 Tipps für eine bewusste Ernährung  zum Jahresstart (und darüber hinaus) Werbung – Neues Jahr, neues Glück! Den Jahreswechsel verbinden viele mit guten Vorsätzen und Zielen. Schließlich hat es in den letzten Monaten nicht mit allem so gut geklappt, oder? Neben „Mehr Sport“ und „Endlich Nichtraucher“ steht im neuen Jahr häufig das Thema Ernährung auf

Mehr
vegane Lebkuchenmousse

Vegane Lebkuchenmousse mit Rotweinpflaumen

Naschkatzen aufgepasst! Heute wird es süß… und würzig… und weihnachtlich. Für das Dessert an Weihnachten habe ich schon einmal den Kochlöffel geschwungen und experimentiert. Wenn du dich jetzt fragst “Was ist dabei herausgekommen?”, dann gerate ich ins Schwärmen. Vegane Mousse au chocolat ist ja schon ein Gedicht. Aber für das Festtagsmenü setze ich noch eins

Mehr
veganer Nussbraten

Veganer Nussbraten – ein Festessen

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür – Schlemmen ist also angesagt! Jedes Jahr trudelt mit den besten Weihnachtswünschen jedoch auch immer eine Frage bei mir ein: Was essen Veganer eigentlich zu Weihnachten? Klar, die Weihnachtsgans wird es eher nicht sein. Auch die Lendchen fallen weg. Aber ist das was, was uns einschränkt? Nein! Veganer werden

Mehr
Spinatsalat

Spinatsalat mit Granatapfelkernen

Die nächste Festlichkeit steht vor der Tür und du suchst noch eine leichte Vorspeise, die nicht so schwer im Magen liegt, weil Hauptgericht und Nachtisch schon recht massig sind?! Aber ganz 08/15 soll sie auch nicht sein, weil es ja schließlich ein Fest ist?! Für solche Fälle greife ich immer zu Salat. Der ist leicht,

Mehr
vegane Orangen-Schoko-Kipferl

Vegane Orangen-Schoko-Kipferl – fruchtig-herb

Lecker, lecker, lecker! Kennst du diese feine Zartbitterschokolade mit Orangenstückchen drin? Die, die es inzwischen in fast jedem Supermarkt gibt und die so gut wie immer vegan ist? Sowas als Weihnachtsgebäck – wie wäre denn das? Ich verrate es dir: Es ist himmlisch. Zarter Keks, herbe Schokolade, fruchtige Orange. Das ist ein Feuerwerk auf der

Mehr
vegane Kokosmakronen

Vegane Kokosmakronen – schnell und fein

Jeder hat so seine Lieblingsplätzchen. Wenn meine Mama sich für eine Sorte an Weihnachtskeksen entscheiden müsste, wären es ziemlich sicher Kokosmakronen. Die haben wir früher in der Adventszeit immer zusammen gebacken und verziert. Inzwischen muss es Jahre her sein, seit ich das letzte Mal Kokosmakronen gebacken habe. Doch das liegt nicht daran, dass ich sie

Mehr
vegane Mandelhörnchen

Vegane Mandelhörnchen wie vom Bäcker

Kennst du diese leckeren Mandelhörnchen, die einen früher in nahezu jeder Auslage beim Bäcker anlachten? Deren erster Bissen schön soft auf der Zunge zerging? Bei denen sich die Aromen von Mandeln und Marzipan auf der Zunge entfalteten? Ich habe sie geliebt! Wobei… genauer gesagt liebe ich sie immer noch. Denn ich kaufe sie inzwischen nicht

Mehr
vegane Pfifferling-Lauch-Quiche

Herbstgenuss: Vegane Pfifferling-Lauch-Quiche

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da! Und worauf warte ich den ganzen Sommer? Nein, nicht nur auf Lebkuchen und Kürbis, sondern auch auf Pfifferlinge. Als Kind bin ich mit meinem Papa gern in die Pilz gegangen, um Pfifferlinge zu suchen und danach etwas Feines mit ihnen zu kochen. Durch die heißen, trockenen Sommer

Mehr
veganes Kürbis-Schichtdessert

Veganes Kürbis-Schichtdessert Pumpkin-Pie-Style

Kürbis mal süß? Warum nicht? Kürbis ist so vielseitig, dass man aus ihm nicht nur herzhafte Gerichte wie Kürbismuffins, Kürbissoße oder Kürbispuffer machen kann, sondern auch Kuchen oder gar ein feines Dessert. Und Letzteres bereite ich heute mit dir zu: Es gibt ein veganes Kürbis-Schichtdessert. Weil Pumpkin Pie seit einigen Jahren auch in Deutschland regelmäßig

Mehr
vegane Kohlrouladen

Vegane Kohlrouladen und vegane Bratensoße

Herbstzeit ist Kohlzeit! Denn Kohl ist ein echter Booster für deinen Körper und peppelt das Immunsystem zur kalten Jahreszeit so richtig auf. Heute verrate ich dir ein Rezept, das sich auch super als Festessen, etwa zu Weihnachten, eignet. Es ist ein bisschen aufwändiger, aber verdammt lecker: Es gibt vegane Kohlrouladen. Und weil das noch nicht

Mehr
veganer Bananenkuchen

Veganer Bananenkuchen – schnell, lecker, würzig

Hast du auch diese Backrezepte, die du immer wieder aus der Schublade kramst, wenn es gerade richtig schnell gehen muss? Bei mir ist es eindeutig Rotweinkuchen. Kommt eine spontane Einladung, wird der eben fix zusammengerührt und gebacken. Die meisten Zutaten dafür habe ich ohnehin immer im Haus. Jetzt habe ich aber noch einen Kandidaten für

Mehr
Dinkelrisotto mit Kürbis

Veganes Dinkelrisotto mit Kürbis

Weißt du, welches Gericht dir jedes Restaurant zaubert, das nichts Veganes auf der Karte stehen hat? Risotto! Ungelogen! Für weniger kreative Küchenchefs scheint es das perfekte Gericht zu sein, um den Veganergaumen zu verwöhnen. Zu Hause esse ich deshalb verhältnismäßig selten Risotto. Seit ich jedoch Dinkel für mich entdeckt habe, wollte ich unbedingt mal ein

Mehr
vegane Lebkuchenherzen

Oktoberfest-Zeit: Vegane Lebkuchenherzen

Die einen lieben es, die anderen hassen es: Die Rede ist vom Oktoberfest. Egal ob Münchner Wiesn, Stuttgarter Wasn oder irgendeine regionale Auflage: Die Zelte sind immer brechend voll. Dieses Jahr setzt das Oktoberfest allerdings eine Runde aus. Muss man deshalb auf alles verzichten? Nein! Ich selbst bin zwar kein Freund von Festzelt, Dirndl, Lederhosen,

Mehr
Pesto aus Karottengrün

Zero Waste: Pesto aus Karottengrün

Wohin mit all dem Karottengrün? Zum Entsorgen ist es zu schade. Es ist doch saftig und grün und voller Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente! Erntefrisch aus dem Garten und noch dazu 100% bio! Als eine Bekannte neulich ihr Möhrenbeet abgeerntet hat und das Karottengrün loswerden wollte, habe ich zugeschlagen: Zwar habe ich weder ein Kaninchen noch

Mehr
Mudschadara

Mudschadara mit Dinkel und Röstzwiebeln

Daneben gegriffen? Nein! Hier kommt nach der arabischen Gemüsepfanne nun ein weiteres Rezept mit Dinkel: eine leckere Mudschadara. Die libanesische Küche hat ja viele tolle vegane Gerichte im Gepäck und ist unfassbar ausgewogen und gesund. So gehören zu einer guten Mudschadara vor allem zwei Komponenten: Linsen und ein Getreide. Ob du Reis, Buchweizen oder Dinkel

Mehr

Veganer Urlaub? Null problemo!

Biohotel SEINZ: Erleben, wie aus einer Vision Wirklichkeit wird Werbung – Die Landschaft fliegt am Autofenster vorbei. Je mehr wir in den Süden kommen, desto grüner werden die Weiten und desto höher die Berge. Mit aufgeschlagenem Autoatlas auf dem Schoß genieße ich die Aussicht. Unser Reiseziel befindet sich nur noch wenige Minuten von uns entfernt,

Mehr
Krautsalat

Saftiger Krautsalat als leckere Beilage

Welches heimische Gemüse ist nahezu das ganze Jahr über zu haben und steht regelmäßig auf der Inhaltsliste meiner Bio-Gemüsebox? Kohl! Weißkohl, Spitzkohl, Chinakohl, Grünkohl… in allen erdenklichen Varianten. Einen Kohl zu Hause zu haben, ist ganz praktisch: Wenn spontan eine Grilleinladung kommt, kannst du nämlich einfach noch schnell einen Krautsalat machen. Krautsalat mochte ich früher

Mehr
veganer Zwetschgenkuchen

Veganer Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln

Zwetschgenzeit! Das schreit doch regelrecht nach einem Zwetschgenkuchen, oder? Schon seit Tagen habe ich Appetit darauf. Am liebsten einer mit ganz vielen Streuseln. “Einer mit Hefeteig”, wünscht sich mein Freund. Auf einen großen Blechkuchen habe ich jedoch gerade keine Lust. Wer soll denn das wieder alles essen? Wenn schon veganer Zwetschgenkuchen, dann wird es einen

Mehr
- Shopping List
x