Haferkipferl

Vegane Haferkipferl – gesünder naschen

Was darf auf dem Plätzchenteller nicht fehlen? Kipferl! Aber müssen es wirklich jedes Jahr Vanillekipferl sein? Nein! Gab es im vergangenen Jahr Orangen-Schoko-Kipferl, so habe ich mich in dieser Vorweihnachtszeit an einer anderen Varianten versucht. So manch einer würde wohl sagen: an der Öko-Variante 😉 Denn diesen Advent gibt es vegane Haferkipferl. Diese sind für

Mehr
Husarenkrapfen

Feine Husarenkrapfen (vegan)

Die Weihnachtsbäckerei geht weiter. Wer ein Freund von Hildabrötchen ist, wird dieses Rezept lieben. Geschmacklich geht es in eine ähnliche Richtung, aber die veganen Husarenkrapfen sind viel schneller und leichter zu machen. Wenn es im Advent nämlich mal schnell gehen muss, verzichte ich gerne auf Ausstecherkekse. Da ziehe ich welche vor, die sich schnell mit

Mehr
englische Ingwerplätzchen

Englische Ingwerplätzchen (vegan)

This is the taste of Christmas! Naja, ehrlich gesagt, schmecken diese Kekse nicht nur zur Weihnachtszeit. In Großbritannien genießen englische Ingwerplätzchen das ganze Jahr über großes Ansehen. Denn zum Fünf-Uhr-Tee bietet sich dieses aromenreiche, einfache Gebäck immer an. Bei mir landen sie zur in der Vorweihnachtszeit auf dem Plätzchenteller. An der Seite von anderen veganen

Mehr
gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln wie auf dem Weihnachtsmarkt

Naschen wie auf dem Weihnachtsmarkt – das kannst du in der Adventszeit auch zu Hause. Denn für gebrannte Mandeln braucht es gar nicht viel: Eine handvoll Zutaten und eine halbe Stunde Zeit. Schon ist die weihnachtliche Leckerei fertig! Neben Zucker und Wasser kannst du allerlei Gewürze deine Wahl verwenden. Ich habe mich in diesem Rezept

Mehr
Winterwaffeln

Vegane Winterwaffeln mit Apfelkompott

Ist es draußen kalt und trüb, macht man es sich zu Hause gemütlich. Zu einem gemütlichen Nachmittag im Advent gehören für mich auch Waffeln! Waffeln haben für mich denselben symbolischen Charakter für Weihnachtsmarkt wie Glühwein. Allein der Duft, der aus dem Waffeleisen strömt, erinnert mich an meine Grundschulzeit, als wir auf dem Adventsmarkt hier im

Mehr
vegane Lebkuchenmousse

Vegane Lebkuchenmousse mit Rotweinpflaumen

Naschkatzen aufgepasst! Heute wird es süß… und würzig… und weihnachtlich. Für das Dessert an Weihnachten habe ich schon einmal den Kochlöffel geschwungen und experimentiert. Wenn du dich jetzt fragst “Was ist dabei herausgekommen?”, dann gerate ich ins Schwärmen. Vegane Mousse au chocolat ist ja schon ein Gedicht. Aber für das Festtagsmenü setze ich noch eins

Mehr
veganer Nussbraten

Veganer Nussbraten – ein Festessen

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür – Schlemmen ist also angesagt! Jedes Jahr trudelt mit den besten Weihnachtswünschen jedoch auch immer eine Frage bei mir ein: Was essen Veganer eigentlich zu Weihnachten? Klar, die Weihnachtsgans wird es eher nicht sein. Auch die Lendchen fallen weg. Aber ist das was, was uns einschränkt? Nein! Veganer werden

Mehr
Spinatsalat

Spinatsalat mit Granatapfelkernen

Die nächste Festlichkeit steht vor der Tür und du suchst noch eine leichte Vorspeise, die nicht so schwer im Magen liegt, weil Hauptgericht und Nachtisch schon recht massig sind?! Aber ganz 08/15 soll sie auch nicht sein, weil es ja schließlich ein Fest ist?! Für solche Fälle greife ich immer zu Salat. Der ist leicht,

Mehr
vegane Orangen-Schoko-Kipferl

Vegane Orangen-Schoko-Kipferl – fruchtig-herb

Lecker, lecker, lecker! Kennst du diese feine Zartbitterschokolade mit Orangenstückchen drin? Die, die es inzwischen in fast jedem Supermarkt gibt und die so gut wie immer vegan ist? Sowas als Weihnachtsgebäck – wie wäre denn das? Ich verrate es dir: Es ist himmlisch. Zarter Keks, herbe Schokolade, fruchtige Orange. Das ist ein Feuerwerk auf der

Mehr
vegane Kokosmakronen

Vegane Kokosmakronen – schnell und fein

Jeder hat so seine Lieblingsplätzchen. Wenn meine Mama sich für eine Sorte an Weihnachtskeksen entscheiden müsste, wären es ziemlich sicher Kokosmakronen. Die haben wir früher in der Adventszeit immer zusammen gebacken und verziert. Inzwischen muss es Jahre her sein, seit ich das letzte Mal Kokosmakronen gebacken habe. Doch das liegt nicht daran, dass ich sie

Mehr
vegane Kardamomkekse

Vegane Kardamomkekse – knusprig-würzig

Was wäre Weihnachten ohne eine Vielfalt an Gewürzen, deren Aromen sich sowohl beim Backen in der Küche als auch später beim Genießen auf der Zunge entfalten? Hier setzen nicht nur meine Marzipan-Gewürz-Plätzchen an, sondern auch diese feinen veganen Kardamomkekse. Ich bin ein großer Fan von Kardamom, habe das Gewürz allerdings erst vor wenigen Jahren so

Mehr
vegane Mandelhörnchen

Vegane Mandelhörnchen wie vom Bäcker

Kennst du diese leckeren Mandelhörnchen, die einen früher in nahezu jeder Auslage beim Bäcker anlachten? Deren erster Bissen schön soft auf der Zunge zerging? Bei denen sich die Aromen von Mandeln und Marzipan auf der Zunge entfalteten? Ich habe sie geliebt! Wobei… genauer gesagt liebe ich sie immer noch. Denn ich kaufe sie inzwischen nicht

Mehr
veganes Kürbis-Schichtdessert

Veganes Kürbis-Schichtdessert Pumpkin-Pie-Style

Kürbis mal süß? Warum nicht? Kürbis ist so vielseitig, dass man aus ihm nicht nur herzhafte Gerichte wie Kürbismuffins, Kürbissoße oder Kürbispuffer machen kann, sondern auch Kuchen oder gar ein feines Dessert. Und Letzteres bereite ich heute mit dir zu: Es gibt ein veganes Kürbis-Schichtdessert. Weil Pumpkin Pie seit einigen Jahren auch in Deutschland regelmäßig

Mehr
vegane Kohlrouladen

Vegane Kohlrouladen und vegane Bratensoße

Herbstzeit ist Kohlzeit! Denn Kohl ist ein echter Booster für deinen Körper und peppelt das Immunsystem zur kalten Jahreszeit so richtig auf. Heute verrate ich dir ein Rezept, das sich auch super als Festessen, etwa zu Weihnachten, eignet. Es ist ein bisschen aufwändiger, aber verdammt lecker: Es gibt vegane Kohlrouladen. Und weil das noch nicht

Mehr
Linsenbraten

Veganer Linsenbraten im Blätterteig-Mantel

Oh happy day! Wie das riecht! Das Fest kann kommen! Der Braten ist im Ofen! Braten?! Hat sie gerade Braten geschrieben? Ja, du hast richtig gelesen. Besondere Anlässe bedürfen eine besondere Mahlzeit. Deshalb kommt zu Ostern diesmal ein Braten auf den Tisch. Schon lange wollte ich mal einen veganen Braten ausprobieren. Jedoch keinen, der einen

Mehr
selbstgemachter Glühwein

Weihnachtsmarkt-Flair: Selbstgemachter Glühwein

“Glühwein ist auch nicht mehr das, was er mal war”, wie oft habe ich diesen Satz in diesem Jahr von meinem besten Freund gehört?! In Kombination mit einem enttäuschten Gesicht oder einer gerümpften Nase. Denn egal, welchen Weihnachtsmarkt wir zusammen besucht, egal welche Flasche Glühwein wir zu Hause geöffnet haben: Keiner hat so geschmeckt, wie

Mehr
vegane Pannacotta

Vegane Pannacotta mit Beeren-Topping

Was habe ich Pannacotta früher geliebt! So etwas Feines kann natürlich nur aus Italien kommen. Als ich diesen Sommer in der Toskana war, habe ich jedes Mal beim Blick in die Speisekarte eines Ristorante richtig Gelüste auf diesen Nachtisch bekommen. Aber nix da. Nicht vegan, noch nicht mal vegetarisch. Doch jetzt kannst du dir denken,

Mehr
Mohn-Plätzchen

Black and White: Vegane Mohn-Plätzchen

Schwarz-Weiß-Gebäck kennt jeder. Mir ist es ein bisschen zu trocken, weshalb ich es schon seit Ewigkeiten nicht mehr gebacken habe. Aber mir kam eine neue Idee, wie man einerseits das hübsche Schwarz-Weiß-Muster nutzen, und andererseits etwas mehr Feuchte in die Kekse bringen kann. Die Inspirationdazu  lieferte eine Leserin. Auf einen Facebook-Post hin, welche Plätzchen ihr

Mehr
Marzipan-Orangen-Plätzchen

Feine Marzipan-Orangen-Plätzchen

Die einen lieben es, die anderen hassen es: Die Rede ist von Marzipan. Zu welcher Sorte ich als Nuss-Junkie gehöre, kannst du dir sicher denken. Deshalb wollte ich für diesen Advent unbedingt Kekse backen, in denen die leckere Masse verarbeitet wird. Es sollten nicht wieder die Marzipan-Gewürz-Plätzchen oder die Marzipan-Zimt-Lebkuchen werden. Also habe ich mal

Mehr
Christstollen

O du Fröhliche: Veganer Christstollen

Oh, wie das duftet! Die ganze Küche riecht bereits jetzt nach Weihnachten. Vorfreude auf die Adventszeit beginnt bei mir mit der Weihnachtsbäckerei. Schon Ende Oktober drehe ich “Driving Home for Christmas” auf, ziehe die Schürze an, sammle sämtliche Zutaten zusammen und es geht los! Diesmal mit etwas, was ich noch nie in meinem Leben zuvor

Mehr
Sesam-Plätzchen

Orientalisch-weihnachtlich: Vegane Sesam-Plätzchen

Es weihnachtet sehr… vor allem in meiner Küche. Sobald die Temperaturen unter 15 Grad klettern, verfalle ich automatisch in Weihnachtsstimmung, inklusive Lebkuchen-Gelüsten und Glühwein-Durst. Die Ideen an Plätzchen gehen nicht aus – selbst wenn ich inzwischen schon gefühlt alle traditionellen Weihnachtskekse veganisiert habe. Als Fan der orientalischen Küche, habe ich mir diesmal gedacht: Warum probiere

Mehr
Last-Minute-Geschenkideen

10 Last-Minute-Geschenkideen aus der veganen Küche

Auf den letzten Drücker selbstgemacht: Herzhafte und süße Mitbringsel Oh man, was kann ich nur schenken? Wie oft hast du dir diese Frage schon gestellt? Da lädt jemand spontan zum Geburtstag ein, da steht ein großes Familientreffen zu Weihnachten an, da kommt eine überraschende Essenseinladung für morgen Abend – und du stehst mit leeren Händen

Mehr
Mozartkugeln

So schmeckt Musik: Vegane Mozartkugeln

Man nehme eine Pistazie, schützt sie mit ein bisschen Nuss-Nougat und einem Mantel aus Marzipan – und schon ist man im kulinarischen Paradies gelandet. Zumindest geht es mir so, wenn ich mir eine Mozartkugel auf der Zunge zergehen lasse. Ja, genauso muss Musik schmecken. Da hat Wolfgang Amadeus Mozart schon ein großes Erbe hinterlassen –

Mehr
Orangenküsschen

Spritzig zitronig: Orangenküsschen

In der Weihnachtsbäckerei … muss auch mal etwas anderes auf den Plätzchenteller. Kennst du das? Du liebst Plätzchen. Jedes Jahr kurz vor dem ersten Advent stehst du in deiner Küche, um welche zu backen. Du denkst gar nicht groß darüber nach, was du backen sollst. Vanillekipferl, Hildabrötchen, Lebkuchen, Spritzgebäck, Haselnussmakronen … all die Klassiker müssen

Mehr
Nougattaler

Süße Sünde: Vegane Nougattaler

Wenn ich mir ein Schlaraffenland kreieren könnte, wären sie meine Währung: Nougattaler. Nüsse sind eine meiner Schwächen. Wenn diese dann noch zu Nougat verarbeitet sind, schmelze ich dahin. Da fällt es mir schwer, mich zu beherrschen. Und deswegen habe ich die Keksdose mit meinen selbst gebackenen Nougattalern auch vor mir selbst versteckt. Also nicht ganz.

Mehr
Spekulatius-Plätzchen

Süße Adventswürze: Vegane Spekulatius-Plätzchen

Da habe ich mich aber ganz schön verspekuliert. Ich verrate dir was: Eigentlich wollte ich Spekulatius backen. Eigentlich. Wenn ich nicht daran gescheitert wäre. Die schöne Katzen-Holzform, die ich mir vergangenes Jahr auf dem Weihnachtsmarkt gekauft habe, um daraus Gewürzspekulatius zu zaubern, hat den Teig einfach nicht in sich behalten wollen. Sobald ich mit einem

Mehr
Gewürzkuchen

Ganz schön spicy: Veganer Gewürzkuchen

Psssst! Hör mal! Es soll ja Leute geben, die im September schon Lebkuchen kaufen! Weißt du was? Ich bin eine davon. Soll ich dir noch was verraten? Ich kann sogar schon im August bei 35 Grad Weihnachtsplätzchen backen. Und nein! Bis Weihnachten habe ich mich nicht an ihnen satt gegessen. Warum? Weil würziges Gebäck für

Mehr
Spritzgebäck

Veganes Spritzgebäck mit Nüssen

Bist du auch jemand, der manche Weihnachtskekse außerhalb der Adventszeit backt? Also jetzt nicht direkt davor oder direkt danach. Sondern mal ganz gern im Sommer? Spritzgebäck gehört für mich in diese Kategorie der Kekse, die ich immer backen kann. Diese verschlungenen Ringe, Schnörkel und S-Formen machen das ganze Jahr über Lust zuzubeißen, oder? Sie haben

Mehr
Vanillekipferl

Vegane Vanillekipferl mit Bourbonvanille

Hast du den Plätzchenteller vor Augen? Er gehört bei mir nicht nur an den Adventssonntagen dazu, sondern auch an Heiligabend. Zur Bescherung wird immer das Licht gedimmt, Kerzen angezündet und ein Teller mit Plätzchen auf den Tisch gestellt. Es gibt Sorten, die gehören zu Weihnachten dazu wie das Lied “Stille Nacht” oder “Ihr Kinderlein kommet”.

Mehr
Hildabrötchen

Vegane Hildabrötchen mit Zitronennote

Wer mich kennt, der weiß: Geduld ist nicht gerade meine Stärke. Doch manchmal kommt man in der Küche nicht umhin. Da muss man einfach ein bisschen Zeit mitbringen. Wenn du dir also was richtig Gutes gönnen willst, dann schaufle dir etwas Zeit frei und nimm sie dir zum Zubereiten von Hildabrötchen. Schon seit ich denken

Mehr
Marzipan-Zimt-Lebkuchen

Schnelle Marzipan-Zimt-Lebkuchen

Sie sind die kulinarischen Vorboten von Weihnachten: Lebkuchen. Noch bevor die Tassen mit heißem Glühwein dampfen, ehe Bratäpfel in den Ofen geschoben werden und lange bevor die heimische Weihnachtsbäckerei beginnt, stimmen sie in den Supermärkten auf das Fest der Liebe ein. Ich freue mich jedes Jahr, wenn die Lebkuchenzeit beginnt. Bei einem Abstecher nach Nürnberg

Mehr
Chia-Kakao-Plätzchen

Chia-Kakao-Plätzchen

Kakao-Liebhaber aufgepasst! Jetzt kommt es richtig dicke! Ich mag es, wenn der Plätzchenteller bunt gemischt ist. Sowohl farblich als auch geschmacklich. Also habe ich mich gedanklich auf die Suche begeben: nach einem Rezept, das auch die Herzen von Schokoladen-Fans höher schlagen und deren Augen strahlen lässt. Weil ich beim Backen noch nie Chiasamen als Bindemittel

Mehr
Haselnussmakronen

Feine vegane Haselnussmakronen

Als Kind konnte ich nicht genug von ihnen kriegen: Haselnussmakronen. Gerne denke ich daran zurück, wie wir, meine Schwester und ich, als Kinder mit unseren Eltern die Küche in eine große Weihnachtsbäckerei verwandelt haben. Ungeduldig wie wir waren konnten wir natürlich nicht warten, bis die Plätzchen gebacken waren. Wir mussten schon vorab vom leckeren Teig

Mehr
Marzipan-Gewürz-Plätzchen

Marzipan-Gewürz-Plätzchen (vegan)

In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei! Mandeln, Marzipan, Zimt, Nelken … ich verrate dir was! Und zwar mein Rezept für meine absoluten Lieblingskekse in der Adventszeit. Die Marzipan-Gewürz-Plätzchen schmecken nach dem, was Weihnachten ausmacht: Äpfel, Nüsse, Mandelkern 🙂 Und doch sind sie so ganz anders als traditionelles Weihnachtsgebäck. Das mag wohl an den Sonnenblumenkernen

Mehr

Spekulatius-Quark-Dessert

Du bist noch auf der Suche nach einem Nachtisch für Weihnachten? Dann versuche es doch mal hiermit. Das Rezept ist aus wildem Brainstormen mit einer Kollegin entstanden. Sie hatte eine unweihnachtliche Variante des Desserts mit Butterkeksen und Früchten zubereitet – und ich habe mir überlegt: Wie bekommt das Ganze einen Weihnachtstouch? Ein bisschen improvisiert –

Mehr

Spekulatiuskuchen (vegan)

Ja, ist denn heut’ schon Weihnachten? Nicht ganz. Aber dieser würzige Spekulatiuskuchen schmeckt auch schon vorher – garantiert. Er ist ein richtiges Geschmackserlebnis: einerseits würzig, andererseits fruchtig – und durch die Birnenstückchen alles andere als trocken. Ein echter Leckerbissen, der sich nicht nur als Sonntagskuchen eignet, sondern auch von Montag bis Samstag.

Mehr
- Shopping List
x