Linsenbraten

Veganer Linsenbraten im Blätterteig-Mantel

Oh happy day! Wie das riecht! Das Fest kann kommen! Der Braten ist im Ofen! Braten?! Hat sie gerade Braten geschrieben? Ja, du hast richtig gelesen. Besondere Anlässe bedürfen eine besondere Mahlzeit. Deshalb kommt zu Ostern diesmal ein Braten auf den Tisch. Schon lange wollte ich mal einen veganen Braten ausprobieren. Jedoch keinen, der einen

Mehr
Buchweizen-Linsen-Pfanne

Buchweizen-Linsen-Pfanne mit Gemüse

Willst du ein schnelles und gesundes Essen auf den Tisch zaubern? Wenn das bei mir der Fall ist, weiß ich meistens schon ganz genau, zu welchen Zutaten ich greife. Allerdings landen die wenigsten Gerichte davon auf den Blog, weil sie mir einfach oft zu… einfach sind. Eine Zutat, die ich häufig in meine Daily-Gerichten einbaue,

Mehr
gefüllte Champignons

Vegan und leicht: Gefüllte Champignons

Immer dieses Völlegefühl nach den Feiertagen! Man kann halt auch schlecht „Nein“ sagen, wenn lauter Leckereien auf dem Tisch stehen, die Stimmung gemütlich ist und die Gesellschaft stimmt. Zumindest geht es mir so. Deshalb wird nach den Feiertagen eine kleine Kur für den Magen eingelegt: Er bekommt leichte Küche, damit er sich wieder mal ein

Mehr
Spinat-Feldsalat

Spinat-Feldsalat mit geschmortem Wurzelgemüse

Nix da – ohne Salat geht nichts! Als ich neulich mit einem Freund in einem elsässischen Supermarkt einkaufen war, stand er kopfschüttelnd neben mir, während ich ein Glas Senf nach dem nächsten in den Einkaufswagen legte. „Wozu brauchst du denn so viel Senf?“, fragte er mich. Und ich klärte ihn auf: fürs Salatdressing. Es vergeht

Mehr
vegane Spinatknödel

Vegane Spinatknödel mit Jackfruit-Geschnetzeltem

Panik in der Veganer-Küche! Das große Fest steht vor der Tür. Man hat die halbe Verwandtschaft eingeladen und keinen Schimmer, womit man diese Mischköstler kulinarisch verwöhnen soll, ohne sich die ganze Zeit am Esstisch irgendwelche Veganer-Sprüche anhören zu müssen. Man macht also am besten etwas, was die anderen kennen und nicht allzu exotisch daherkommt. Dieses

Mehr
Stir Fry

Veganes Stir Fry mit Tofu-Streifen

Magst du es hot? Dann kommt dieses Rezept für veganes Stir Fry genau richtig! Denn dieses Gericht verströmt eine angenehme Schärfe im Gaumen. Eigentlich kommt Stir Fry aus Asien. Das hält mich jedoch nicht davon ab, es in meine Küche einziehen zu lassen. Es ist ein klassisches Gericht für den Wok: Das Gemüse wird nämlich

Mehr
Nasi Goreng

Nasi Goreng mit veganer Ente

Ein bisschen grenzt es an Ironie: War es doch mitunter ein Pekingentenküken, das mich einst zum Vegetarier werden ließ. Und jetzt liegt da ein Päckchen vegane Ente vor mir – auf Tofu-Basis. Gekauft hätte ich sie mir sicher nicht. Aber jetzt ist sie nun einmal da und muss verarbeitet werden: Bami Goreng passt ganz gut

Mehr
Blumenkohl-Bolognese

Spaghetti mit Blumenkohl-Bolognese

Wie? Das geht? Bei Low-Carb-Gerichten bin ich ja schon ein wenig skeptisch. Als ich dann zum ersten Mal von Blumenkohl-Bolognese hörte, schüttelte ich nur den Kopf. Sonnenblumen-Bolognese, Soja-Bolognese, Linsen-Bolognese – ich kann mir ja vieles vorstellen. Aber Blumenkohl? Ich weiß nicht. Da schien es ein bisschen wie Schicksal, als in meiner Gemüse-Abo-Kiste auf einmal ein

Mehr
Jackfruit-Frikassee

Jackfruit-Frikassee mit Reis (Thomas Glässing)

Auf Fleischentzug? Du hast dich für weniger Fleisch, eine vegetarische oder eine vegane Lebensweise entschieden und dennoch überkommt dich manchmal die Lust auf Fleisch? Aufatmen! Es gibt inzwischen tolle pflanzliche Alternativen zu Fleisch. Eine davon ist Jackfruit, die sich vor allem für Gerichte eignet, die für gewöhnlich mit fasrigem Fleisch hergestellt werden. Mein veganes Jackfruit-Gulasch

Mehr
Maronensuppe

Feine Maronensuppe mit Weißweinschaum

„Heiße Maronen“ – heißt es derzeit wieder auf allen Weihnachtsmärkten. Und tatsächlich sind Maronen für viele Leute etwas Besonderes: Hier treffen der Geschmack von Kartoffeln und der von Nüssen aufeinander. Als Kinder haben bei Wanderunegn im Wald häufiger Esskastanien gesammelt und uns darauf gefreut, unsere Ausbeute hinterher zu essen. Heute kommen sie nur noch selten

Mehr
Irish Breakfast

Veganes Irish Breakfast – herzhaft in den Tag

Continental or Irish? Ganz klar Irish! Einige Jahre liegt es zurück, seit ich in Irland zum ersten Mal vor dieser Wahl stand. Damals habe ich noch Fleisch gegessen, Käse und Milchprodukte ebenso. Doch am ersten Morgen auf der grünen Insel konnte ich mich dennoch nicht zu einem Irischen Frühstück durchringen. Zu herzhaft für den nüchternen

Mehr
Spinat-Pasta

Spinat-Pasta in veganer Käse-Sahne-Soße

Da ist sie: die Einfallslosigkeit. Keine Lust zu kochen, aber der Magen hängt am kleinen Zeh. Was machst du dann? Mein Tipp: Schau mal im Küchen-, Kühl- und Gefrierschrank nach. Wenn ich keinen Plan, geschweige denn eine Idee habe, was ich kochen soll, finde ich darin meistens automatisch die Lösung. So ist letztendlich auch die

Mehr
Pakora

Schlemmen wie in Indien: Pakora mit Zucchini-Dip

Wie du weißt bin ich ein großer Fan der indischen Küche. Wenn ein Besuch beim Inder ansteht, ist glasklar, dass zumindest als Vorspeise ein paar Pakora auf den Tisch müssen. Das frittierte Gemüse im Teigmantel ist zwar nicht das gesündeste Gemüse, aber ultimativ lecker. Um ein paar Kalorien zu sparen, habe ich mich in diesem

Mehr
Gyoza

Taste of Asia: Japanische Gyoza

So groß die Welt auch ist, eins scheinen alle Kulturen gemein zu haben: Sie lieben Teigtaschen. Was bei uns die Maultasche ist, ist in Italien die Ravioli. In Russland heißen sie Pelmeni. In Polen Pierogi. In Südamerika sagen sie Empanada dazu. In den USA Dumplings. Und in Asien gibt es gleich zig Bezeichnungen für dieses

Mehr
Ofentofu

Ofentofu auf Brokkoli-Champignons

Heurika! Wie habe ich früher gebackenen Schafskäse geliebt. Am meisten vor meiner Zeit als Vegetarier. Als Vegetarier ließ der Appetit allmählich nach: Zu oft dachten Leute, sie tun dir einen Gefallen, wenn sie für dich zum Grillen einen Schafskäse vorbereiten. Wenn man sehr oft grillt, kannst du dir vorstellen, was dann passiert, oder? Es hängt

Mehr
Spargel-Lasagne

Schmackhafte Spargel-Lasagne mit Aubergine

Weißt du, was Garfield und ich gemeinsam haben? Wir lieeeeeeeben Lasagne. Dass ich ein Fan der italienischen Küche bin, muss ich dir sicher nicht erzählen. Dass ich Lasagne und Cannelloni  vergöttere, habe ich dir aber noch nicht gesteckt. Ich mag die Variationen, die damit möglich sind, die verschiedenen Kombinationen von Gemüse, die jede Lasagne irgendwie

Mehr
Kartoffelgratin

Kartoffelgratin an Tempeh-Champignons

Kartoffelgratin war meine Henkersmahlzeit! Klingt irgendwie brutal, aber es war tatsächlich das letzte vegetarische Essen, das ich angerührt habe, bevor ich mich dazu entschloss, vegan zu leben. Die Henkersmahlzeit kam mir nun wieder in den Sinn, als sich bei mir im Keller die Kartoffeln horteten. Man kann mir viel nachsagen, aber ein Kartoffelfan bin ich

Mehr
überbackene Avocado

Überbackene Avocado auf Champignons

Was nur damit kochen? Bis vor rund einem Jahr konnte ich mit Avocados nicht wirklich viel anfangen. Die Früchte waren mir zu fad, zu geschmacksneutral und irgendwie zu langweilig. Doch dann schlich sich immer häufiger mal eine in meine Gemüsebox und so sind die Avocado und ich trotz ihrer schlechten Ökobilanz irgendwie Freunde geworden. Inzwischen

Mehr
Tempeh-Taler auf Wirsing-Champignons

Tempeh-Taler auf Wirsing-Champignons

Die Neugier siegt. Immer. Also zumindest bei mir. Ich weiß nicht, wie oft ich im Bio-Markt inzwischen schon an Tempeh vorbeigelaufen bin und gedacht habe: Mit dem solltest du auch mal was kochen. Getraut habe ich mich trotzdem nicht. Schwierig zu würzen, fad im Geschmack. Wenn du mal nach Tempeh googelst, wirst du sehen: Er

Mehr
Fächerkartoffel

Fächerkartoffel in Pilzrahmsoße

Eigentlich bin ich ja nicht oberflächlich. Aber zu meiner Schande muss ich gestehen: Als ich zum ersten Mal in einem Restaurant eine Fächerkartoffel sah (leider nicht auf meinem Teller), habe ich mich in ihr Aussehen verguckt. Die inneren Werte waren mir erst mal egal. Ich wusste einfach: Solche Kartoffeln will ich auch mal machen. Als

Mehr
Wirsing-Wraps

Wirsing-Wraps mit Reis-Pilz-Füllung

Ein paar Extra-Vitamine, um gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen?! Dann versuch es mal mit diesen Wirsing-Wraps. Das Kohlgemüse strotzt vor Mineralstoffen und Vitaminen und ist noch dazu kalorienarm. Deshalb darf die Füllung dann schon ein paar Kalorien haben. Dieses Rezept eignet sich hervorragend als gesunde Alternative zu herkömmlichen Wraps. Bei der Füllung sind

Mehr

Vollkornnudeln mit Pilzmix

Gehörst du auch zu denen, die es kaum abwarten können, bis der Herbst kommt? Dann beginnt nämlich die Pilzsaison. Herzhaft im Geschmack braucht es zu den Pilzen eigentlich gar keine Beilage. Aber mit Vollkornnudeln sind sie dennoch ein Gedicht. Lass es dir schmecken.

Mehr
- Shopping List
x