gebratener Spargel mit Pasta und Cherrytomaten

Gebratener Spargel mit Pasta und Cherrytomaten

Spargelzeit! Die schönste Zeit des Jahres! Es gibt da ein Spargelgericht, das könnte ich jeden Tag essen. Es ist einfach in der Zubereitung, schnell gemacht, schmeckt wunderbar erfrischend und kommt mit wenigen Zutaten aus: gebratener Spargel mit Pasta und Cherrytomaten. Wie du vielleicht schon gesehen hast, bin ich ohnehin eher Team grün: Ich ziehe grünen

Mehr
Makhani

Veganes Makhani mit Tempeh

Wenn man im Biomarkt Tempeh mitnimmt, will der natürlich auch verarbeitet werden. Veganes Makhani bietet sich dazu regelrecht an. Das Gericht wird in Indien gerne mit Hühnchen zubereitet – das kommt natürlich nicht in die vegane Küche. Mit Tempeh hast du aber einen tolle Alternative und eine gesunde Proteinquelle noch dazu. Das Geheimnis eines guten

Mehr
Karotten-Orangen-Suppe

Indische Karotten-Orangen-Suppe

Manchmal sind es die einfachen Dinge, die die besten sind. Auf diese indische Karotten-Orangen-Suppe trifft das auf jeden Fall zu: Wenige Zutaten treffen auf eine schnelle Zubereitung und auf einen himmlischen Geschmack! Mit einer klassischen Karottensuppe hat sie wenig gemein: Schließlich kommt hier nicht nur der Saft frischgepresster Orangen zum Einsatz, sondern eine Gewürzmischung, die

Mehr
Graupeneintopf

Bunter Graupeneintopf

Du kennst meine Devise, oder? Sie lautet “Bunt ist gesund”. Je mehr Farben des Regenbogens du auf deinem Teller versammelst, desto gesünder und reicher an Nährstoffen ist dein Gericht. Auf diesen bunten Graupeneintopf trifft das zweifellos zu. Schon allein der Anblick der vielen kräftigen Farben in der Suppenschüssel lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen,

Mehr
veganes Naan

Veganes Naan – indisches Fladenbrot

Wie du weißt, liebe ich die indische Küche. Ob warm oder kalt: Indisch könnte ich immer essen. Und was darf neben einer Vielzahl an Gewürzen bei indischen Gerichten nicht fehlen? Ein gutes Naan als Beilage oder Vorspeise. Entweder anstelle von Reis zu einem Curry oder schon als Vorspeise mit einem Chutney zum Dippen: Das Fladenbrot

Mehr
gefüllte Datteln

Gefüllte Datteln – wie vegane Snickers

Gesünder naschen kann so einfach sein… wenn man gefüllte Datteln für sich entdeckt hat. Diese Dinger sehen so harmlos aus, sind in der Herstellung unglaublich einfach. Und wenn du rein beißt, bist du erst mal geflasht: Die kleinen Happen schmecken wie vegane Snickers. Für Nuss-Liebhaber wie mich ein unglaublich tolles Naschvergnügen. Hast du Lust, dich

Mehr
vegane Cake Pops

Vegane Cake Pops – Kuchen am Stiel

Darf es nur ein kleines Stückchen sein? Wenn es nur einen Happen Kuchen sein darf, dann sind vegane Cake Pops ideal. Die kleinen Kuchen am Stiel machen nicht nur optisch einiges her, sie eignen sich als Finger Food für jede Party, jeden Kindergeburtstag und jedes Picknick. Cake Pops sind ideal, um Kuchenreste aufzubrauchen – und

Mehr
vegane Bärlauchcremesuppe

Vegane Bärlauchcremesuppe – fein, schnell und einfach

Die Bärlauchsaison geht wieder los! Da geht Kräuterhexen wie mir natürlich das Herz auf! Dieses feine grüne Gewächs hat nicht nur ein einzigartiges Aroma, es lässt sich in der Küche auch vielseitig einsetzen. Ob als Hummus oder vegane Quiche: Bärlauch funktioniert in allen Konsistenzen. Diesmal habe ich nach der eifrigen Sammelaktion im Wald eine vegane

Mehr
Brot ohne Mehl und Hefe

Saatenbrot: Brot ohne Mehl und Hefe

Brot ohne Mehl und Hefe – das klingt attraktiv, vor allem dann, wenn die Hamsterkäufer wieder unterwegs sind und Mehl und Hefe kaufen, als würde es nie wieder was davon geben. Aber auch ohne die Hamsterer kann ich dir dieses einfache Rezepte für Saatenbrot ans Herz legen. Es ist mein absolutes Lieblingsbrot, was wohl was

Mehr
Suji ka Halwa

Suji ka Halwa – indisches Grieß-Dessert (vegan)

Darf für dich nach einem guten Essen ein Nachtisch nicht fehlen? Hast du die Nase voll von klassischen Pudding-Desserts? Bist du auf der Suche nach neuen Abenteuern für deinen süßen Geschmackssinn? Dann mach dich gefasst auf ein wunderbar würziges feines Rezept für Suji ka Halwa. Suji ka was??? Der Name ist nicht ganz einfach, das

Mehr
- Shopping List
x