Aloo Gobi

Aloo Gobi – Blumenkohl-Kartoffel-Curry

Der Herbst ist da! Das schreit nach Soulfood und von Innen wärmenden Speisen, wenn schon draußen alles allmählich kalt, dunkel, nass und trostlos wird. Zeit also wieder für Ausflüge in die heimelige indische Küche mit all ihren feinen Aromen und Gewürzen. Was gibt es Einfacheres und Besseres als ein feines Curry an ungemütlichen Herbsttagen? Weil

Mehr
Linsen-Spinat-Curry

Sanft und pikant: Linsen-Spinat-Curry

Wenn es Gerichte gibt, die ich immer essen könnte, dann sind es zweifellos Currys – und zwar zu jeder Jahreszeit. Anstelle eines normalen Gemüsecurrys greife ich diesmal zu einer weiteren Zutat, die wunderbar in ein Curry passt: rote Linsen. Wenn man aus denen nämlich schon so tolle Bolognese zubereiten kann, eignen die sich bestimmt auch

Mehr
Romanesco-Curry

Romanesco-Curry mit Mango-Süße

So ein paar Dinge gibt es ja schon, die irgendwann einfach mal in den Supermarktregalen auftauchen und kein Mensch weiß, woher sie ursprünglich kommen und wie man sie eigentlich zubereitet. In diese Kategorie fällt auch Romanesco. Ein bisschen wie ein Zwitter aus Blumenkohl und Brokkoli sieht er aus. Als ob er sich nicht so ganz

Mehr
Asia-Curry

Asia-Curry mit Mangold

Leben im Jetzt. Schnell, leicht und lecker – Currys sind das Fast-Food schlechthin in der asiatischen Küche. Deshalb gibt es auch an jedem China-Imbiss mindestens eine handvoll Currys zur Auswahl. Du kannst Asia-Curry aber auch ganz einfach selbst machen. Einfach einen Blick in deinen Kühlschrank werfen, das Gemüse zusammenklauben, das schon am längsten darin liegt,

Mehr
Kürbiscurry

Kürbiscurry auf Basmatireis

Ergreife die Chance! Bevor sich Kürbisse in die Sommerpause verabschieden, solltest du noch schnell einen in den Einkaufswagen wandern lassen. Bis zur ersten Kürbissuppe im Herbst dauert es schließlich noch eine ganze Weile. In diesem Rezept trifft unser Hokkaido auf Würze, Schärfe und Süße – kurzum auf die Basics der indischen Küche. Im Handumdrehen bereitest

Mehr
veganes Naan

Veganes Naan – indisches Fladenbrot

Wie du weißt, liebe ich die indische Küche. Ob warm oder kalt: Indisch könnte ich immer essen. Und was darf neben einer Vielzahl an Gewürzen bei indischen Gerichten nicht fehlen? Ein gutes Naan als Beilage oder Vorspeise. Entweder anstelle von Reis zu einem Curry oder schon als Vorspeise mit einem Chutney zum Dippen: Das Fladenbrot

Mehr
Rote-Linsen-Suppe

Arabische Rote-Linsen-Suppe (vegan)

Beim Libanesen esse ich ja total gerne Rote-Linsen-Suppe. Da könnte ich drin baden. Ich mag diese angenehme Schärfe, kombiniert mit der leichten Süße der Kokosmilch und den vielfältigen Aromen, die von Koriander, Ingwer und Kreuzkümmel herrühren. Deswegen war es nur eine Frage der Zeit, wann ich mich selbst einmal an diesem feinen Gericht versuchen würde.

Mehr
Quinoa-Linsen-Bowl

Quinoa-Linsen-Bowl mit Mangold

Was ist deine liebste Hülsenfrucht? Ich fühle mich ja im Reich der Linsen am wohlsten. Denn irgendwie sind die kleinen runden Dinger echte Tausendsassa. Vier Sorten habe ich meistens im Küchenschrank – die ich ganz unterschiedlich einsetze. Mal für Curry, mal für Bratlinge, mal für Eintopf… von Bolognese ganz zu schweigen. Für dieses Rezept schnappe

Mehr
veganer Vorratsschrank

Veganer Einkauf: Blick in meinen veganen Vorratsschrank

Pflanzliche Basics für den Einkaufszettel „Was kannst du denn als Veganer überhaupt noch essen?“ Na, kommt dir diese Frage bekannt vor? Wenn du dich rein pflanzlich ernährst, ist sie dir sicher schon häufiger begegnet. Überlegst du dir aber gerade, deine Ernährung auf vegane Kost umzustellen, beschäftigt dich die Frage vielleicht sogar selbst. Hast du Angst,

Mehr
Stir Fry

Veganes Stir Fry mit Tofu-Streifen

Magst du es hot? Dann kommt dieses Rezept für veganes Stir Fry genau richtig! Denn dieses Gericht verströmt eine angenehme Schärfe im Gaumen. Eigentlich kommt Stir Fry aus Asien. Das hält mich jedoch nicht davon ab, es in meine Küche einziehen zu lassen. Es ist ein klassisches Gericht für den Wok: Das Gemüse wird nämlich

Mehr
- Shopping List
x