Hausgemachte Ingwer-Limetten-Limonade

( 5 out of 5 )
Ingwer-Limetten-Limonade
  • 1 LiterServings
  • 5 mPrep Time
  • 60 mCook Time
  • 1:05 hReady In
Print Recipe

Stille deinen Durst! Genuss kann manchmal so einfach sein. Der Gedanke kam mir, als ich mich nach dem Fruchtwasser nun auch erstmals im Zubereiten von Limonade versucht habe. Warum viel Geld für eine gepanschte Mischung mit Geschmacksverstärkern, Süßstoffen und Koservierungsmitteln ausgeben, wenn man seine eigene Limo innerhalb von fünf Minuten ganz einfach selbst zaubern kann? Viel länger dauert es nämlich nicht, diese Ingwer-Limetten-Limonade anzusetzen. Dann noch ein bisschen gedulden, damit die Minze und der Ingwer ihre Aromen entfalten können und schon kann der schmackhafte Durstlöscher eiskalt genossen werden. Was ich besonders an dieser Ingwer-Limetten-Limo mag, ist der Mix aus saurer Limette, scharfem Ingwer und süßem Zucker. Da werden mit einem Schluck gleich alle Geschmacksknospen aktiviert.

 

Weitere Limonadenrezepte findest du hier:

Ingwer-Limetten-Limonade

Was du brauchst:

  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +

Und so geht's:

  • 1. Schritt

    Halbiere die Limetten und presse sie aus. Am besten geht das mit einer Zitruspresse. Fülle den Saft in ein Glasgefäß mit mindestens einem Liter Fassungsvermögen.

  • 2. Schritt

    Schneide das zwei Zentimeter große Stück Ingwer in kleine Stücke und gib diese in einen Teefilter.

  • 3. Schritt

    Gib zu deinem Limettensaft im Glasbehälter den Rohrzucker und die Blätter von einem Stängel Minze. Fülle den Behälter mit Mineralwasser auf und hänge den Teefilter mit den Ingwerstücken hinein. Mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen und spätestens dann den Teebeutel mit dem Ingwer entfernen, damit die Limonade nicht zu scharf wird. Anschließend eiskalt servieren.

Tipp:

  • Dekorativ servieren lässt sich die Limonade in Schraubgläsern. Am besten in jedes Glas noch einen Stängel Minze und eine Scheibe Limette geben. Bei Bedarf gerne Eiswürfel verwenden.

1 Kommentar

  • Ingrid Montag

    Tolle Rezepte.Bin begeistert.Liebe Grüße aus Neulussheim.

Hinterlasse einen Kommentar

- Shopping List
x