Karotten-Apfel-Salat

( 0 out of 5 )
Loading...
Karotten-Apfel-Salat
  • 4 PersonenServings
  • 20 mPrep Time
  • 0 mCook Time
  • 20 mReady In
Print Recipe

Sie steht in den Startlöchern: die Grillsaison. Als großer Fan von Barbecue finde ich es immer toll, wenn es eine große Auswahl an Salaten zum Grillgut dazu gibt. Ein paar Klassiker dürfen am Salatbuffet nicht fehlen – zum Beispiel dieser Karotten-Apfel-Salat. Er ist eine erfrischende Abwechslung zu Nudel-, Bohnen- und Kartoffelsalat. Das Rezept ist eher aus der Not heraus entstanden, weil ich noch so viele Karotten zu Hause hatte, die ich irgendwie verarbeiten wollte. Denn lange Zeit habe ich um Rohkostsalat eher einen Bogen gemacht – zu unsaftig, zu trocken. Dabei kann jeder Rohkostsalat saftig-lecker werden. Wenn man ihn nämlich nicht grob raspelt, sondern so fein reibt, dass man die Pflanzenzellen weitgehend zerstört und der Gemüsesaft austritt. Das mag jetzt vielleicht grausam klingen, aber macht Rohkost zu einem echten Geschmackserlebnis. Haddu also Möhren da, dann bring doch mal diesen Karotten-Apfel-Salat mit zur nächsten Grillparty. Wetten, dass er unschlagbar gut ankommt?

Karotten-Apfel-Salat

Was du brauchst:

  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +

Und so geht's:

  • 1. Schritt

    Schäle die Karotten und die Äpfel und rasple diese sehr fein. Schäle die Zwiebeln und hacke diese in kleine Würfel. Zerkleinere die Walnüsse in einem Gefrierbeutel und gib diese ebenfalls hinzu.

  • 2. Schritt

    Anschließend aus Salz, Pfeffer, Essig, Öl und Wasser ein Dressing zubereiten und den Salat damit anmachen. Vor dem Verzehr den Salat am besten mehrere Stunden ziehen lassen - dann schmeckt er am besten.

Tipp:

  • Dieser Salat harmoniert auch mit weiteren Zutaten: Ich habe schon Knoblauch drunter gemischt und neben Möhren und Äpfeln auch etwas Sellerie und Pastinaken hinein geraspelt. Schmeckt einwandfrei.

Hinterlasse einen Kommentar

- Shopping List
x