Grillbeilage: Pesto-Kringel nach Focaccia-Art

( 0 out of 5 )
Loading...
Pesto-Kringel
  • 2 StückServings
  • 1:30 hPrep Time
  • 30 mCook Time
  • 2:0 hReady In
Rezept drucken

Wenn ich eins in der Küche mag, dann sind es echte Alleskönner, sprich: Rezepte, die zu vielen Anlässen passen und vielseitig abwandelbar sind. Dieses hier mag ich dir nicht vorenthalten. Die Idee dazu habe ich von einer lieben Freundin bekommen. Die Umsetzung folgte dann frei nach Schnauze. Es handelt sich um Pesto-Kringel oder meinetwegen auch Pesto-Kränze. Sie eignen sich wunderbar als Grillbeilage. Aber, wie ich gerade vor wenigen Tagen getestet habe, auch hervorragend für ein Picknick. Ich kann sie mir gut zum Brunch vorstellen, aber auch einfach nur als Beilage zu einem Salat. Eben ein waschechter Alleskönner.

Auf die Idee wurde ich aufmerksam, als ich es mit einer Freundin vor ein paar Wochen über Bärlauch hatte, der damals im Wald darauf wartete, geerntet zu werden. „Weißt du, was du mit Bärlauchpesto noch machen kannst?“, fragte sie mich. Und dann schwärmte sie mir von den leckeren Hefeteilchen vor, die mit Bärlauchpesto gefüllt waren. „Das muss ich auch probieren“, dachte ich mir und hatte schon den passenden Riecher für die Umsetzung: Ich würde die Pesto-Kringel einfach nach Focaccia-Art machen. Schließlich ist das Focaccia-Rezept bereits erprobt. Da kann also nicht viel schief gehen. Und so war es dann auch.

Für das Rezept brauchst du ein bisschen Zeit, weil Hefeteig nun einmal der Devise folgt: Gut Ding will Weile haben. Aber ich verspreche dir: Es wird sich lohnen. Es schmeckt so herrlich lecker mediterran und macht Appetit auf Urlaub. Wenn du noch etwas Pesto über hast, eignet sich das Rezept super zur Resteverwertung. Es muss auch nicht zwangsläufig Bärlauchpesto sein. Greife einfach zu dem, das du zur Hand hast oder besonders gern magst. Gelingen wird es so oder so und schmecken erst recht – egal, ob beim nächsten Grillabend, beim Brunch oder beim Picknick.

Pesto-Kringel
Werbung unbezahlt

Was du brauchst:

  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +

Und so geht's:

  • 1. Schritt

    Lass die getrockneten Tomaten und Olivenringe gut abtropfen und schneide sie in kleine Stücke. Gib das Mehl in eine große Schüssel. Füge Salz und Rosmarin hinzu und vermenge die trockenen Zutaten mit einem Löffel. Drücke nun eine kleine Mulde in das Mehl-Gemisch, in das du die Oliven und Tomaten hineingibst. Nun die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen, das Öl hineinrühren und die flüssigen Zutaten in die Mulde zu den trockenen geben. Alles von außen nach innen zu einem Teig kneten und diesen abgedeckt für mindestens eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

  • 2. Schritt

    Wenn sich das Volumen des Hefeteigs deutlich erhöht hat, geht es weiter: Bemehle die Arbeitsfläche, teile den Teig in zwei Teile. Diese jeweils mit dem Nudelholz auf der Arbeitsfläche rechteckig ausrollen. Verteile nun auf beiden Teigfladen gleichmäßig dein Bärlauchpesto (ca. 1 cm zum Teigrand ohne Pesto lassen). Die Teigrechtecke dann entlang der längeren Seite zu einer Rolle aufrollen.

  • 3. Schritt

    Nun mit einem Schaber die einzelnen Teigrollen längs einschneiden, so dass nur noch am oberen Ende 3 cm des Teiges verbunden sind, und etwas aufklappen. Die beiden Teigstränge übereinander drehen und dann zu einem Nest formen. Die Teigenden gut miteinander verschließen.

  • 4. Schritt

    Die Teignester auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleche setzen und abgedeckt noch einmal für rund 15 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen, die Pesto-Kringel mit etwas Meersalz bestreuen und für etwa 30 Minuten backen, bis sie schön braun sind.

Tipp:

  • Dieses Rezept funktioniert mit jedem Pesto. Wenn du gerade kein Bärlauchpesto zur Hand hast, dann nimm einfach ein anderes – egal ob grün oder rot.

Hinterlasse einen Kommentar

- Shopping List
x