Rosa Shot

( 0 out of 5 )
Loading...
Rosa Shot
  • 2 PersonenServings
  • 10 mPrep Time
  • 0 mCook Time
  • 10 mReady In
Print Recipe

Du willst fit in den Tag starten? Selbst an Montagen, wenn das Wochenende mal wieder viel zu kurz war? Kein Problem: Dieser Rosa Shot ist ein absoluter Muntermacher – und gesund noch dazu. Als ich das Rezept in dem Kochbuch „Pur“ der Isländerin Solla Eiríksdóttir (Verlag Edel Books) entdeckt habe, hat es mir dieser Drink gleich angetan: Nur drei Zutaten braucht es, um ihn zu zaubern. Viel einfacher geht es kaum. Dass Limetten und Ingwer ohnehin so gut wie immer in meinem Kühlschrank zu finden sind, beschleunigte die Umsetzung noch dazu. Das Ergebnis ist … erfrischend und belebend. Wenn du dich fragst warum, dann solltest du das Rezept einfach mal ausprobieren: Der Mix aus saurer Grapefruit und scharfem Ingwer machen es zu etwas ganz Besonderem: einem rosa Shot, der die Lebensgeister weckt.

Rosa Shot

Was du brauchst:

  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +

Und so geht's:

  • 1. Schritt

    Presse die Grapefruits und die Limetten mit einer Saftpresse aus.

  • 2. Schritt

    Hoble den geschälten Ingwer in den Saft und mische alles gut durch.

  • 3. Schritt

    Seihe dann die Flüssigkeit durch ein Küchenhandtuch in eine große Tasse ab. Gieße den Saft in zwei Gläser - und genieße ihn als Start in den Tag zusammen mit einem lieben Menschen.

Tipp:

  • Wer Schärfe nicht so gut verträgt, sollte bei der Dosierung des Ingwers vorsichtig sein - der Shot hat es in sich.

Hinterlasse einen Kommentar

- Shopping List
x