Pur

Buchrezension: „Pur“ – Solla Eiríksdóttir

Kam, sah, liebte – die Rede ist von „Pur“. Als das Buch der Isländerin Solla Eiríksdóttir gefüllt mit Rezepten für den vegetarischen Lifestyle zu mir kam, sah ich es, hielt es in den Händen und verliebte mich sofort: in die tolle Haptik des Papiers, in die minimalistisch gehaltene Gestaltung des Buches, die ansprechenden Rezepte – und beim Durcharbeiten schließlich auch in die Geschichte des Buches, einer Neuerscheinung aus dem Verlag Edel Books. „Pur“ ist nämlich nicht nur ein Kochbuch. Es ist aufbereitet wie ein Roman, es entführt in eine andere Welt, die durch wunderschöne Fotografien der isländischen Landschaft während der vier Jahreszeiten noch untermalt wird.

Pur
„Pur“ – das etwas andere Kochbuch für einen vegetarischen Lifestyle.

Wie ein Roman liest sich das Buch auch: Bereits beim Einstieg landet der Leser in einer Szene im Garten, in dem gerade eine Unterhaltung stattfindet – über einen Artikel über außergewöhnlich gesunde 100-Jährige. Die Unterredung findet zwischen der Autorin Solla und ihrer Tochter Hildur statt. Und so gerät man hinein in eine Familiengeschichte, erhält ganz private Einblicke aus dem Hause Eiríksdóttir und erfährt vom gemeinsamen Weg von Mutter und Tochter zu einer vegetarischen Lebensweise. Und nun verfolgen die beiden ein gemeinsames Ziel: So viele Menschen wie möglich zu einer gesunden Lebensweise zu inspirieren – für ein freundliches Miteinander, für einen freundlichen Umgang mit dem Planeten.

„Ich zog einen ganzen Eimer kleiner, aber aromatischer Karotten aus der Erde und hatte im selben Moment ein Aha-Erlebnis: Ich wollte nur noch Lebensmittel direkt aus dem Boden essen.“

Die Liebe zur gesunden Ernährung reicht bis in die Kindheit der Autorin zurück, in der sie die Ernährungsweise ihrer Familie als anders beschreibt. Anders daher, weil der Gemüseanbau in Island aufgrund des rauen Klimas bis zu Zeiten der Globalisierung nie eine große Rolle gespielt hat – anders bei Solla zu Hause. Dass die Chefköchin von Islands bestem vegetarischen Restaurant Gló jedoch in der Küche gelandet ist, ist dem Schicksal zu verdanken. Erst mit 19 machte sie dort erste Handgriffe – stellte aufgrund starker Allergien ihre Ernährungsweise um und bildete sich in diesem Bereich weiter.

Die Genießer ihrer Küche können dankbar drum sein. Und auch die Leser von „Pur“. Der Titel rührt daher, dass die 75 Rezepte des Buches auf Basis frischer unverarbeiteter saisonaler Zutaten beruhen. Ein Großteil der Rezepte ist rohköstlich, allesamt vollwertig durch den reichhaltigen Einsatz von Gemüse, Obst, Bohnen und Hülsenfrüchten. Die ökologische Lebensweise ist das, wofür Solla Eiríksdóttir steht: Sie möchte mit ihren Küchenkreationen Essen im Einklang mit der Umwelt erzeugen und so zu einem ökologischen Gleichgewicht, einer größeren Biodiversität und einer besseren Nachhaltigkeit beitragen.

„Ich folge nicht strikt einer bestimmten Ernährungsphilosophie. Aber ich setze viel frisches Biogemüse sowie ökologisch erzeugte Lebensmittel ein und koche mit viel Liebe, meiner geheimen Zutat.“

Das Buch ist durch eine Art Jahresuhr gegliedert: Rezepte für die Sommerzeit folgen auf die für den Frühling. Winterrzepte auf die für den Herbst. Das Spektrum reicht von kalten und warmen Rezepten für „den ersten Bissen“ – das Frühstück am Morgen. Und reicht weiter über Snacks für unterwegs, Hauptmahlzeiten, Abendessen und Desserts. Doch „Pur“ wäre nicht ein etwas anderes Kochbuch, wenn die Autorin lediglich ihre Rezepte darin preisgeben würde. Sie taucht vielmehr knietief in jede Jahreszeit ein und spickt die Rezeptideen jeweils mit saisonal passenden Aktivitäten. Schon einmal Sprossen selbst gezogen? Jemals Gemüse im heimischen Garten angebaut? Dann nichts wie raus – dazu motivieren die Tipps von Solla.

Tomatensalat mit Oliven und Physalis
Natürliche Zutaten – gesunde Gerichte.

Neben lehrreichen Hinweisen zum Eigenanbau gibt die leidenschaftliche Köchin auch nützliche Tipps zum Färben mit Naturfarben, zum Fermentieren nach der Ernte und in Sachen Upcycling. Durch diesen Mix aus leckeren Rezepten einerseits und der Erzeugung der Zutaten oder Verwertung der Ernte andererseits, verleiht die Isländerin dem Buch einen völlig neuartigen Charakter. Beim Lesen erzeugt es den Eindruck, als ob das eine das andere bedingt, als ob dieser harmonische Kreislauf aus Anbau, Kompostieren, Kochen und Einlegen das Natürlichste auf der Welt ist – was es definitiv ist, wir nur im Laufe der Zeit verlernt haben.

„Durch den Eigenanbau von Lebensmitteln lernen wir, die Natur und ihre Geschenke anders wahrzunehmen.“

Diese Natürlichkeit ist es, was mich am Buch begeistert, und die sowohl in den Rezepten als auch in der Gestaltung des Buches herüberkommt. Es schwingt beim Lesen eine gewissen Einfachkeit mit, die jedoch alles andere als negativ zu werten ist. Ganz im Gegenteil. Ist es in der Küche gerade nicht das, was wir wollen? Einfache Rezepte, im Idealfall schnell zubereitet – und noch dazu ausgewogen und gesund? Genau diesen Bereich deckt „Pur“ ab. Ob der Rosa Shot oder der Tomatensalat mit Oliven und Physalis: Die Gerichte sind leicht nachzukochen und richtig lecker.

Was ebenfalls einen dicken Pluspunkt verdient, sind die tollen Anregungen für Drinks. Halten viele Kochbücher gerade mal ein, zwei Rezepte für Smoothies bereit, so hebt sich „Pur“ insofern davon ab, dass Smoothies kaum eine Rolle spielen: Es gibt stattdessen energiereiche Muntermacher, selbstgemachte Limonade und Ideen für kreative Kaffeezubereitungen. Kurzum: Das Buch hat meinen Appetit deutlich angeregt – den Appetit darauf, bei einer Reise nach Island (steht in der Top-Drei der in absehbarer Zeit zu bereisenden Länder) dem Restaurant und Biomarkt von Solla Eiríksdóttir einen Besuch abzustatten: mit den besten Grüßen aus Deutschland von einer begeisterten Leserin von „Pur“, das ich liebste, sobald ich es sah, nachdem es zu mir kam.

Pur
  • Solla Eiríksdóttir, Pur
  • 1. Auflage 2017
  • Verlag: Edel Books
  • gebunden, 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-944297-27-9
  • Preis: 29,95 Euro (D)

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Shopping List
x