Lauch-Pastinaken-Auflauf mit roten Linsen

( 0 out of 5 )
Loading...
Lauch-Pastinaken-Auflauf
  • 6 PersonenServings
  • 15 mPrep Time
  • 40 mCook Time
  • 55 mReady In
Print Recipe

Jede Revolution startet mit einem Auflauf – damit hat einmal ein Lebensmittelhersteller für seine Produkte geworben. Ich mag den Spruch … vermutlich, weil ich Auflauf so gern mag. Wenn die Tage jetzt wieder kürzer werden, sind Aufläufe wie Suppen richtiger Soulfood. Die beiden haben übrigens noch mehr gemeinsam: Sie lassen sich aus allen x-beliebigen Zutaten zubereiten. Und so greife ich diesmal zu Pastinaken, die noch im Gemüsefach liegen, und kombiniere sie mit Lauch, weil der super gesund ist. Um das Gericht abzurunden und eine richtig sättigende Komponente hinzuzufügen, werfe ich noch ein paar Linsen in die Auflaufform. Viel mehr braucht es nicht: Schon ist der Lauch-Pastinaken-Auflauf mit roten Linsen fertig. Weil ich mich mal wieder nicht beherrschen kann, mache ich gleich so viel, dass es tags darauf noch mal Auflauf gibt, und einen Tag später gleich noch mal … 😉

Lauch-Pastinaken-Auflauf

Was du brauchst:

  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +

Und so geht's:

  • 1. Schritt

    Schäle die Pastinaken und schneide sie in mundgerechte Stücke. Erhitze in einem Topf Wasser, gib die Gemüsebrühe dazu und koche darin die Pastinakenstücke zusammen mit den roten Linsen für etwa 8 Minuten (so dass die Linsen nicht zu weich werden).

  • 2. Schritt

    Schneide den Lauch in feine Ringe und wasche diese gründlich. Erhitze in einer großen Pfanne etwas Olivenöl und dünste den Lauch an. Die geschälten und gewürfelten Knoblauchzehen und Zwiebel kurz mitdünsten. Heize den Backofen auf 180 Grad vor.

  • 3. Schritt

    Sobald die Linsen und Pastinaken gar sind, gut abtropfen lassen und mit in die Pfanne geben. Das Ganze mit den passierten Tomaten ablöschen. Würze die Masse mit Salz, Pfeffer, Paprika und den Kräutern und lass alles kurz aufkochen. Nun die Hefeflocken einrühren und die Herdplatte ausschalten.

  • 4. Schritt

    Verteile die Masse gleichmäßig in einer großen gefetteten Auflaufform. Toppe den Auflauf mit ein paar Kräutern und gib ihn für etwa 30 Minuten in den Ofen, bis er leicht braun wird. Guten Appetit!

Tipp:

  • Als Beilage zu diesem Auflauf macht sich ein Salat super.

Hinterlasse einen Kommentar

- Shopping List
x