Fenchel-Bohnen auf Couscous

( 0 out of 5 )
Loading...
Fenchel-Bohnen
  • 2 PersonenServings
  • 5 mPrep Time
  • 15 mCook Time
  • 20 mReady In
Print Recipe

Da ist alles drin: Vitamin C, Calcium, Protein – und das unverwechselbare Aroma. Viele wissen ja gar nicht, wie toll sich diese Knolle in der Küche einsetzen lässt und kennen das Gemüse nur als Tee, das bei Krankheit zum Einsatz kommt. Dabei verleiht Fenchel vielen Gerichten einen besonderen Touch. Das Rezept eignet sich besonders, wenn es mal schnell gehen muss, du aber nicht auf eine warme Mahlzeit verzichten willst. Besonders erfrischend sind die Fenchel-Bohnen auf Couscous im Sommer. Ein herrlich leichtes Gericht mit einer ganz eigenen Note. Am besten einfach mal ausprobieren und entdecken, was alles in diesem Gemüse steckt.

Fenchel-Bohnen

Was du brauchst:

  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +

Und so geht's:

  • 1. Schritt

    Gib den Couscous in eine Schüssel und bedecke ihn mit kochendem Wasser, bis er fertig ist. In der Zwischenzeit den Fenchel in Streifen schneiden und in einer mit Olivenöl erhitzten Pfanne anbraten. Gib dann die Bohnen hinzu, bis diese gut erwärmt sind.

  • 2. Schritt

    Verteile den Couscous auf einem Teller und bette auf ihm dein Gemüse. Träufle dann den Saft einer halben Zitrone darüber und schmecke das Ganze mit Salz, Pfeffer und der Petersilie ab.

Tipp:

  • Wer es gerne würziger mag, kann den Couscous anstatt in heißem Wasser auch in heißer Gemüsebrühe quellen lassen.

Hinterlasse einen Kommentar

- Shopping List
x