Süßkartoffeln mit Linsen-Feldsalat

( 0 out of 5 )
Loading...
  • 2 PersonenServings
  • 10 mPrep Time
  • 20 mCook Time
  • 30 mReady In
Print Recipe

Da hat die normale Kartoffel ganz schön Konkurrenz bekommen: Denn Süßkartoffeln zählen seit einiger Zeit zum Trendgemüse. Sogar Burger-Restaurants bieten inzwischen Pommes aus Süßkartoffeln an. Und ja, die Schwester der Kartoffel kann sich sehen und schmecken lassen – auch als Backofengemüse. In diesem Rezept wird sie mit einem herbstlichen Feldsalat serviert, der durch sein besonderes Dressing, kombiniert mit Beluga-Linsen, richtig Pfiff bekommt.

img_7352neu

Was du brauchst:

  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +
  • Add to Shopping List +

Und so geht's:

  • 1. Schritt

    Heize den Backofen auf 200 Grad vor. Schäle die Süßkartoffeln, halbiere oder viertele sie und schneide sie dann in feine Streifen. Gib die Kartoffelstreifen in eine ofenfeste Form. Jetzt ein bisschen Rapsöl drüber und beliebig würzen. Süßkartoffeln mag ich gern feurig: Neben Salz kommt also noch ordentlich Cayennepfeffer drüber. Vermische alles gut und dann ab mit den Süßkartoffeln in den Ofen - für etwa 20 Minuten.

  • 2. Schritt

    Koche dann die Beluga-Linsen, bis sie weich sind. Das dauert etwa 15 Minuten. In der Zwischenzeit den Feldsalat waschen, Knoblauch und Zwiebel schälen und würfeln. Gib die Würfel für das Dressing in eine Salatschüssel. Dann den Soja-Joghurt mit dem Senf und den Salatkräutern mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Sobald die Linsen fertig sind, abtropfen lassen und ebenfalls dazugeben. Und zu guter Letzt kommt auch noch der Feldsalat in die Schüssel - alles gut vermischen.

  • 3. Schritt

    Sobald die Süßkartoffeln fertig sind - die Ränder sollten etwas kross sein- kannst du sie zusammen mit dem Feldsalat auf dem Teller anrichten und dich darüber her machen.

Tipp:

  • Vegetarier können statt dem Soja-Joghurt einen Naturjoghurt aus Kuhmilch wählen.

  • Es gibt gerade keine Süßkartoffeln auf dem Markt oder im Supermarkt? Dann nimm normale Kartoffeln. Diese schmecken besonders lecker, wenn du sie vor dem Backen mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzt. Bei normalen Kartoffeln verlängert sich die Zeit im Backofen jedoch um etwa 10 Minuten.

Hinterlasse einen Kommentar

- Shopping List
x